Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Unfall auf regennasser Fahrbahn

Der Pkw blieb kopfüber im Graben liegen (Foto: Lutz Wreide)
thl. Drage. Im Straßengraben endete die Fahrt eines Pkw-Fahrers auf der L217. In einer scharfen Rechtskurve nahe der Kompostanlage Drage, verlor der Fahrer auf regennasser Fahrbahn die Kontrolle über sein Fahrzeug und geriet nach links über die Gegenspur in den Straßengraben. Dort blieb das Fahrzeug auf dem Dach liegen.
Der Fahrer konnte sich selbst aus seinem Fahrzeug befreien. Die Besatzung des herbeigerufenen Rettungswagens versorgte den leichtverletzten Fahrer. Die ebenfalls alarmierte Feuerwehr Drage sicherte die Unfallstelle bis zum Eintreffen der Polizei ab.