Am Dienstag findet der Unterricht wieder statt
+++ Update: Brand in der Grundschule Sprötze +++

Am Montag bleibt die Grundschule Sprötze geschlossen
3Bilder
  • Am Montag bleibt die Grundschule Sprötze geschlossen
  • Foto: as
  • hochgeladen von Anke Settekorn

os/as. Sprötze. Bei einem Feuer in der Grundschule in Buchholz-Sprötze ist in der Nacht zu Samstag erheblicher Sachschaden entstanden. Der Dachstuhl der alten Turnhalle brannte dabei völlig aus. Die Freiwilligen Feuerwehren Buchholz, Sprötze und Trelde waren mit rund 60 Einsatzkräften vor Ort. Unter Leitung von Stadtbrandmeister André Emme gelang es ihnen, das Übergreifen der Flammen auf andere Gebäudeteile der Schule an der Lehrer-Schwägermann-Straße zu verhindern. Dabei kam ihnen zugute, dass die Zwischendecke zur Turnhalle aus Beton besteht. Der Alarm war gegen 4 Uhr eingegangen.
Die Brandursache sowie die genaue Schadenssumme sind noch unbekannt, die Polizei hat Ermittlungen aufgenommen.

Aufgrund des Brandes bleibt die Grundschule Sprötze am Montag geschlossen. Für die Kinder wird eine Notfallbetreuung in Trelde eingerichtet (ab 7.45 Uhr, Drestedter Weg 6). AM Dienstag soll der Unterricht nach Auskunft der Stadt Buchholz wieder normal stattfinden.
"Es ist nicht so schlimm, wie wir zunächst befürchtet haben. Wir hatten Glück im Unglück. Zwar ist der Dachstuhl ausgebrannt, aber die Umkleideräume nicht. Und das Feuer konnte nicht auf die anderen Gebäude übergreifen", sagte Buchholz' Erster Stadtrat Dirk Hirsch am Samstagmorgen bei einer ersten Besichtigung der Brandstätte. Allerdings ist das Gebäude durch das Löschwasser geschädigt worden. In dem Nebengebäude der Turnhalle waren die Umkleideräume für Mädchen, Jungen und Lehrer sowie Duschen und Toiletten untergebracht.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.