Golfclub Buchholz unterstützt an Demenz erkrankte Jungen und Mädchen
4.500 Euro für Kinderklinik Eppendorf

Bei der Scheckübergabe (v. li.): Theo Froehlich und Marlies Paschen (Verein "Freunde der Kinderklinik des UK Eppendorf") mit Peter Pawelik vom Golfclub Buchholz  Foto: ce
  • Bei der Scheckübergabe (v. li.): Theo Froehlich und Marlies Paschen (Verein "Freunde der Kinderklinik des UK Eppendorf") mit Peter Pawelik vom Golfclub Buchholz Foto: ce
  • hochgeladen von Christoph Ehlermann

ce. Buchholz. "Das ist eine ganz, ganz große Hilfe für unsere Arbeit! Wir freuen uns sehr über die Unterstützung." So dankten jetzt Marlies Paschen und Theo Froehlich vom Hamburger Verein "Freunde der Kinderklinik des UK Eppendorf", als sie im Golfclub Buchholz einen Scheck über 4.500 Euro entgegennehmen durften. Der großzügige Betrag war der Erlös des sechsten Benefizturniers, das die Golfclub-Herrenrunde "Amigos" kürzlich veranstaltet hatte. Mannschaftsführer Peter Pawlik überreichte den Scheck.
Der von Marlies Paschen gegründete Verein engagiert sich seit gut 25 Jahren am Universitätsklinikum (UK) Hamburg-Eppendorf insbesondere für an Demenz erkrankte Kinder und deren Familien.
"50 Herren aus unserem seit 1988 bestehenden Team waren beim Turnier am Start. Die Verpflegung wurde von der Club-Gastronomie gesponsert. Die Preise für die Tombola stiftete teils das Sekretariat, teils stammten sie aus dem 'Amigos'-Fundus", so Peter Pawlik. Der stolze Erlös kam auch dank eines erhöhten Startgeldes, vieler freiwilliger Spenden und eines Zuschusses aus der Kasse der "Amigos" zusammen.
Die Mitglieder des unterstützten Vereins sind ehrenamtlich und mit großem persönlichen Einsatz sowohl finanziell als auch tatkräftig aktiv zugunsten der Klinik-Abteilungen LD (Leukodystrophie) und NCL (Neuronale Ceroid Lipofuszinose). "Mit der Spende vom Golfclub wird das neue fachmedizinische Personal in den Abteilungen mitfinanziert", erklärte Theo Froehlich.
• Zugunsten des Vereins "Freunde der Kinderklinik des UK Eppendorf" veranstalten der Süddeutsche Ärzte-Chor und das Ärzte-Orchester unter der Schirmherrschaft der ehemaligen Hamburger Kultursenatorin Prof. Dr. Karin von Welck zwei Benefiz-Konzerte mit der h-Moll-Messe von Johann Sebastian Bach - jeweils um 19 Uhr am Freitag, 1. November, im Dom zu Bardowick und am Samstag, 2. November, in der Hamburger Hauptkirche St. Katharinen. Karten unter www.konzertkassegerdes.de und www.eventim.de sowie bei allen Vorverkaufsstellen. Infos zum Verein unter www.freunde-der-kinderklinik-uke.de.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.