"#Projekt1012": Nachbarschaft Buchholz bietet Aktionsprogramm für 10- bis 12-Jährige an
"Mach's bunt" in der Kirche

Bereiten das Aktionsprogramm vor: (v. li.) Lina Fost, Malin Wittenberg, Laura Soick, Friederike Fendler, Bruno Dörner und Diakonin Maren Waldvogel
  • Bereiten das Aktionsprogramm vor: (v. li.) Lina Fost, Malin Wittenberg, Laura Soick, Friederike Fendler, Bruno Dörner und Diakonin Maren Waldvogel
  • hochgeladen von Oliver Sander

os. Buchholz. Wie kann die Zeit zwischen der Kindheit und der Jugend sinnvoll genutzt werden? Darüber haben sich die Mitglieder der evangelischen Jugend der Nachbarschaft Buchholz Gedanken gemacht. Herausgekommen ist das "#Projekt1012", ein buntes Aktionsprogramm für Fünft- und Sechstklässler im Alter zwischen zehn und zwölf Jahren, das einmal pro Monat freitags von 16 bis 18 Uhr in einer Gemeinde der Nachbarschaft (St. Paulus und St. Johannis in Buchholz, Martin-Luther-Kirchengemeinde in Holm-Seppensen und Kreuzkirchengemeinde in Sprötze) stattfinden soll.
"Bislang gab es eine Lücke zwischen 'KU4', unserem einjährigen Angebot für Viertklässler, und dem regulären Konfirmandenunterricht", erklärt Diakonin Maren Waldvogel, die das Projekt gemeinsam mit Jugendlichen initiiert. Das "#Projekt1012" richte sich an Kinder, die "Lust haben, etwas Cooles zu machen". Ein Bezug zur Kirche sei keine Voraussetzung für die Teilnahme, betont Maren Waldvogel. Kirchliche Themen schwängen mit, das Projekt habe aber eher den Charakter eines Kreativworkshops.
Die ersten beiden Programmpunkte sind bereits terminiert: Zum Auftakt lautet das Motto am Freitag, 10. Mai, in der St.-Paulus-Kirchengemeinde "Mach's bunt". Die Teilnehmer gestalten Schablonen und besprühen nach individuellen Vorlieben Turnbeutel und T-Shirts. Am Freitag, 7. Juni, ist ein Geländespiel auf dem Areal der Martin-Luther-Kirchengemeinde in Holm-Seppensen (Weg zur Mühle 5-7) geplant. Zur Premiere von "#Projekt1012" hoffen die Organisatoren auf 15 bis 20 Teilnehmer.
Nach den Sommerferien soll das Programm fortgeführt werden. Mögliche Themen sind dann u.a. ein Spieleabend, Bastelangebote, eine Holzwerkstatt in den Räumen des Jugendzentrums am Rathausplatz sowie der Sportwettkampf "Olympische Spiele".
• Weitere Informationen und Anmeldung unter www.evj-buchholz.de/projekt1012. Die Kosten für das Angebot "Mach's bunt" betragen drei Euro.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen