Baukran für den GAK-Neubau in Buchholz

In der vergangenen Woche wurde der Baukran für den GAK-Anbau aufgestellt
  • In der vergangenen Woche wurde der Baukran für den GAK-Anbau aufgestellt
  • hochgeladen von Oliver Sander

os. Buchholz. Die Bauarbeiten für den Anbau am Buchholzer Gymnasium am Kattenberge (GAK) laufen auf Hochtouren. In der vergangenen Woche wurde im Schulzentrum am Sprötzer Weg der Baukran angeliefert und montiert. Der Landkreis Harburg investiert in den Anbau rd. fünf Millionen Euro. Bis Ende des Jahres entstehen sieben neue Klassenräume sowie zusätzlich zwei naturwissenschaftliche Räume und ein Lehrerzimmer. Die Investition ist notwendig, da das GAK wegen der Umstellung auf G9 neue Räume benötigt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.