Museumsdorf Seppensen
Backtag mit Dudelsackspielerin

Spielt Dudelsäcke und informiert über das besondere Instrument: Kristina Künzel
  • Spielt Dudelsäcke und informiert über das besondere Instrument: Kristina Künzel
  • Foto: Künzel
  • hochgeladen von Oliver Sander

os. Seppensen. Einen besonderen Gast begrüßt der Geschichts- und Museumsverein Buchholz bei seinem ersten Backtag, den er seit langer Zeit im Museumsdorf Seppensen (Zum Mühlenteich 3) veranstalten kann: Am Samstag, 19. Juni, ab 15 Uhr ist Dudelsackspielerin Kristina Künzel vor Ort. Sie präsentiert verschiedene Dudelsäcke und erzählt viele interessante Geschichten rund um das besondere Instrument.
Neben dem Backen und dem Verkauf des Butterkuchens zum Selbstkostenpreis stehen zudem ein Schauschmieden und ein Besuch beim Imker auf dem Programm.
Das Backhaus im Museumsdorf rund um das Sniers Hus ist bereits 180 Jahre alt. Es stand ursprünglich in Kampen und ist seit 30 Jahren Bestandteil des Museumsdorfs.

Zudem wird am Sonntag, 20. Juni, ab 11 Uhr ein Frühschoppen mit einer Blue-Grass-3-Mann-Band veranstaltet.

Autor:

Oliver Sander aus Buchholz

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen