Matheo auf Platz fünf

Matheo Jacob (10) vom SC Klecken
  • Matheo Jacob (10) vom SC Klecken
  • Foto: Koenecke
  • hochgeladen von Roman Cebulok

TISCHTENNIS: Beim Verbandsentscheid der Minis vorn

(cc). Einen bemerkenswerten fünften Platz sicherte sich Matheo Jacob (SC Klecken) beim Verbandsentscheid der Tischtennis-Mini-Meisterschaften in Bruchhausen-Vilsen. Platz 13 ging an Vincent Gosselk (VfL Jesteburg).
Die beiden Talente hatten sich zuvor über den Bezirksentscheid für das Turnier auf Verbandsebene im Kreis Diepholz qualifiziert. Beide starteten in der Altersklasse (AK) 2, in der Jungenkonkurrenz der Jahrgänge 2008 und 2009.
Der 10-jährige Matheo Jacob dominierte die Vorrunde Gruppe B: Mit einem Drei-Satz-Sieg (11:4, 11:8, 12:10) verwies er Jaron Hinzberg (SV Groß Oesingen) auf Rang zwei. Auch im zweiten Match gegen Laurenz Gernand vom TTC Wölpinghausen behielt er in drei Sätzen die Oberhand, und erreichte anschließend mit einem Vier-Satz-Sieg gegen Simon Korten das Viertelfinale. Gegner war Calvin Nicol (TSV Langenholtensen), gegen den er verlor (9:11, 8:11, 5:11) und am Ende Fünfter wurde.
In der 36. Saison der Tischtennis-Minimeisterschaften hatten insgesamt 4276 Mädchen und Jungen aus ganz Niedersachsen teilgenommen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen