Sportabzeichen bei BW Buchholz: Termine erst später

os. Buchholz. Die Abnahme des Sportabzeichens bei Blau-Weiss Buchholz (BW) steht in diesem Jahr unter keinem guten Stern: Nachdem die Aktion bereits wegen der Corona-Krise verschoben werden musste, steht nun auch der Sportplatz im Schulzentrum am Buenser Weg nicht zur Verfügung. Grund: Dort wird die Laufbahn saniert.
Bis zu den Sommerferien sei man auf den Sportplatz im Schulzentrum am Kattenberge "verbannt" worden, zusammen mit den Fußballern des Buchholzer FC sowie Triathleten und Leichtathleten anderer Vereine, erklärt Peter Eckhoff, BW-Beauftragter für das Sportabzeichen. Da unter diesen Umständen ein normales Sportprogramm nicht möglich sei, habe man sich entschieden, das Sportabzeichen an den angesetzten Mittwochsterminen 17. Juni und 1. Juli nicht durchzuführen. Ob der Termin am 15. Juli stattfinde, sei noch ungewiss. Stattdessen seien Sportabzeichen-Termine in den Sommerferien geplant, in der Hoffnung, dass der Sportplatz am Buenser Weg dann wieder zur Verfügung steht. Wer das Sportabzeichen brauche, um sich z. B. bei der Polizei, dem Zoll oder für ein Studium zu bewerben, solle sich unter sportabzeichen@blau-weiss-buchholz.de melden. Man finde dann eine individuelle Lösung, verspricht Eckhoff.

Autor:

Oliver Sander aus Buchholz

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen