Ende einer Institution in Buchholz: Thomas Piccoli übergibt sein Eiscafé

Thomas Piccoli kehrt aus Buchholz nach Rotenburg zurück
  • Thomas Piccoli kehrt aus Buchholz nach Rotenburg zurück
  • Foto: archiv
  • hochgeladen von Oliver Sander

os. Buchholz. Das Geschäft läuft noch unter seinem Namen weiter, er selbst steht aber nicht mehr hinter der Theke: Nach 28 Jahren in Buchholz, davon 20 Jahre als Selbstständiger, hat Thomas Piccoli sein Eiscafé in der Buchholzer Innenstadt in der vergangenen Woche an seinen Nachfolger übergeben. "Ich bedanke mich bei allen Kunden für ihre jahrelange Treue", sagt Piccoli, dessen Geschäft im Einkaufszentrum "City-Center" eine echte Institution in der Nordheidestadt war.
Piccoli geht zurück in seine Geburtsstadt Rotenburg/Wümme. Dort besitzt er eine Immobilie mit einem Eiscafé, das bislang verpachtet war. Ab Frühjahr 2015 wird Piccoli dort das Geschäft selbst führen: "Ich würde mich freuen, wenn ich das in oder andere bekannte Gesicht dort einmal sehe!"

Autor:

Oliver Sander aus Buchholz

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen