Eiscafé

Beiträge zum Thema Eiscafé

Wirtschaft
Sonja Kersting-Groneberg und ihr Ehemann Matthias freuen sich mit ihrer Tochter auf viele zufriedene Kunden

Eiscafé La Luna inn Buchholz unter neuer Führung
Sonja Kersting-Groneberg übernimmt Leitung

Das Eiscafé La Luna in der Buchholz Galerie (Breite Straße 16) erhält ab Donnerstag, 2. Januar, eine neue Leitung. Sieben Jahre war Sonja Kersting-Groneberg dort als Angestellte und Geschäftsführerin tätig. Gemeinsam mit ihrem Ehemann Matthias Kersting hat sie sich viel Neues vorgenommen. Wünsche und Anregungen der Kunden sollen umgesetzt werden. Zusätzlich gibt ab ab sofort auch Torten und Crepes in verschiedenen Varianten, die das bisherige hochqualitative Sortiment ergänzen.

  • Buchholz
  • 31.12.19
Wirtschaft
Das Team vom Eiscafé Dante bietet jetzt auch in Horneburg seine Spezialitäten an
8 Bilder

Lecker von morgens bis abends: Eiscafé Dante eröffnet in Horneburg einen weiteren Standort

Ab dem Osterwochenende ist Horneburg um ein Ausflugs­ziel reicher: Das Eiscafé Dante in Harsefeld eröffnet jetzt einen zweiten Standort an der Langen Straße 40, im ehemaligen Gebäude der Volksbank. „Die Horneburger Ratsherren haben uns angesprochen, ob wir kommen möchten“, erzählt Paolo Marchi. „Und nachdem wir uns den Standort angeschaut haben, wollten wir: Das Haus und der neu gestaltete Platz sind wunderschön und die Lage ist ideal“, so der Café-Inhaber. „Unsere Gäste können hier im...

  • Horneburg
  • 11.04.17
Blaulicht
Das Eiscafé "Pinocchio": Täglich besuchen Menschen in Bremervörde die Unglücksstelle

"Eisdielen-Unglück" in Bremervörde: Haarprobe von der Unfallfahrerin

59-Jährige wird auf Medikamentenkonsum untersucht / Post-Streik verzögert Versand der Blutprobe tp. Bremervörde. Während die Menschen in der Region um den kleinen Jungen (2†) und den Senior (65†) trauern, die am vergangenen Sonntag beim "Eisdielen-Unglück" in Bremervörde ihr Leben verloren, laufen die Ermittlungen der Polizei auf Hochtouren. Nach ersten Ergebnissen wies der Mercedes der Unfallverursacherin (59) keine technischen Mängel auf. Die Polizei sucht zudem händeringend nach einem...

  • Stade
  • 09.07.15
Blaulicht
Der Mercedes kombi steckte bis zum Heck im Verkaufsfenster der Eisdiele
9 Bilder

Mercedes rast in Bremervörder Eisdiele - zwei Menschen sterben

Junge (2) und Senior (65) tot / Einsatzkräfte aus dem Landkreis Stade vor Ort / Unfallfahrerin (59) liegt im Elbe-Klinikum / Polizei ordnet Bluttest an tp. Bremervörde. Auto rast ungebremst in Eisdiele - zwei Tote, viele Verletzte! Diese Schreckensmeldung aus Bremervörde im Landkreis Rotenburg verbreitete sich über soziale Netzwerke blitzschnell in den Landkreis Stade. Im Elbe-Klinikum in Stade liegt die Verursacherin (59) des schlimmsten Verkehrsunfalls in der Geschichte Bremervördes, bei dem...

  • Stade
  • 06.07.15
Wirtschaft
Thomas Piccoli kehrt aus Buchholz nach Rotenburg zurück

Ende einer Institution in Buchholz: Thomas Piccoli übergibt sein Eiscafé

os. Buchholz. Das Geschäft läuft noch unter seinem Namen weiter, er selbst steht aber nicht mehr hinter der Theke: Nach 28 Jahren in Buchholz, davon 20 Jahre als Selbstständiger, hat Thomas Piccoli sein Eiscafé in der Buchholzer Innenstadt in der vergangenen Woche an seinen Nachfolger übergeben. "Ich bedanke mich bei allen Kunden für ihre jahrelange Treue", sagt Piccoli, dessen Geschäft im Einkaufszentrum "City-Center" eine echte Institution in der Nordheidestadt war. Piccoli geht zurück in...

  • Buchholz
  • 22.07.14
Politik

Paintball und Eiscafé

Ausschusses für Stadtentwicklung tagt im Rathaus in Hemmoor tp. Hemmoor. Bei der Sitzung des Ausschusses für Stadtentwicklung am Dienstag, 1. Juli, 18.30 Uhr, im Rathaus in Hemmoor beraten die Politiker über den Auslegungsbeschluss für den Bebauungsplan "Windpark Hemmoor-Bröckelbeck" und über die mögliche Nutzung des örtlichen Kalksandsteinwerkes als Paintball-Anlage. Weiteres Thema ist der Neubau eines Eiscafés am Rathausplatz.

  • Nordkehdingen
  • 23.06.14
Wirtschaft
Service-Mitarbeiterin Nicole Pannekamp serviert einen köstlichen Eisbecher, den sich der Gast auf der windgeschützten Außenterrasse mit Blick auf einen Springbrunnen schmecken lässt
4 Bilder

40 leckere Eissorten in Stade

Lust auf „Crunchy Nut“, Sorbet oder Café Latte? Große Vielfalt bei Köpke tp. Stade. Sommerzeit heißt „Eiszeit“: Alle Hände voll zu tun haben jetzt die Mitarbeiter des Traditions-Eiscafés Köpke an der Bremervörder Straße 152 in Stade. Die Gäste können aus rund 40 Eissorten wählen, die täglich frisch und von Hand zubereitet werden. Bei sonnigem Wetter füllen sich schnell die rund 100 Sitzplätze unter freiem Himmel. Ebenso viele Sitzgelegenheiten gibt es im gemütlichen Gastraum des Cafés....

  • Stade
  • 26.06.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.