Brand im Stader Dow-Werk

tk. Stade. In einer Anlage im Stader Dow-Werk ist es am Mittwochabend gegen 23.30 Uhr zu einem Brand gekommen, der am nächsten Morgen erneut ausbrach. Nach Auskunft von Unternehmenssprecher Stefan Roth sei diese Anlage gerade gewartet worden, sodass sie keine Chemikalien enthielt. Die Werksfeuerwehr und die Feuerwehr Stade waren im Einsatz.
Für Nachbarn und Umwelt habe keine Gefahr bestanden. Ergebnisse zur Brandursache werde eine genaue Untersuchung liefern.
In der betroffenen Anlage werden laut Roth Schäume produziert, die etwa für Sitzpolster oder Schuhsohlen benötigt werden.

Autor:

Tom Kreib

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.