Zug prallt gegen Lkw: Bahnstrecke stundenlang gesperrt

2Bilder

tk. Agathenburg. Eine Regionalbahn ist am Donnerstagnachmittag in Agathenburg mit einen Sattelzug zusammengeprallt. Der Lkw-Fahrer kam von einer Baustelle zwischen A26 und dem bahnhof. Um durch eine scharfe Rechtskurve zu kommen musste er im Bereich der Gleise ein Stück zurücksetzen. Während der Fahrer rangierte, gingen die Bahnschranken herunter und der Trucker kam nicht mehr von den Gleisen. Der Zugführer (43) konnte nicht mehr bremsen. Die Bahn prallte gegen das Heck des Sattelaufliegers und kam erst 100 Metern weiter zum Stehen. 
Zum Glück wurden weder der Lkw-Fahrer noch der Zugführer oder einer der 200 Fahrgäste verletzt. Die Passagiere wurden mit Bussen vom Unglücksort abtransportiert.
Die Strecke wurde für rund vier Stunden gesperrt, so dass es zu massiven Behinderungen kam.

Autor:

Tom Kreib

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.