Kein Hallenbad-Neubau in Buxtehude

Auf dem Heidebadgelände wird kein Hallenbad gebaut - das 
wurde bereits als Gedankenspiel geprüft Foto: archiv
  • Auf dem Heidebadgelände wird kein Hallenbad gebaut - das
    wurde bereits als Gedankenspiel geprüft Foto: archiv
  • hochgeladen von Tom Kreib

Vorschlag aus der Politik ist nicht umsetzbar

tk. Buxtehude. "Dieser Vorschlag kommt immer mal wieder auf den Tisch", sagt Stadtwerkechef Stefan Babis. Jüngst regte die FDP-BBG/FWG-Fraktion bei einem Pressegespräch zum Jugendparlament an, dass die geplante Sanierung des Heidebads großangelegt erweitert wird. Auf dem Freibadgelände an der Estetalstraße sollte auch ein neues Hallenbad gebaut werden. Das jetzige Hallenbad "Aquarella" an der Konopkastraße solle verkauft werden. Dort könne dann zum Beispiel ein Hotel errichtet werden, das in der Hansestadt noch dringend benötigt werde.
Die Chance, dass diese Idee tatsächlich aufgegriffen wird, liegt allerdings bei null. Denn: "Das wäre betriebswirtschaftlich Wahnsinn", sagt Babis. Das "Aquarella" sei erst vor einigen Jahren für mehrere Millionen Euro saniert und erweitert worden. Etwa mit einem Edelstahlbecken, wie es künftig auch im "Heidebad" eingebaut wird. "Der Restwert ist so hoch, dass der Verkauf nicht in Frage kommt", so Babis.
Als die Frage diskutiert wurde, wie es mit dem sanierungsbedürftigen Freibad weitergeht, sei der Neubau eines Hallenbads an der Estetalstraße als eine Option von mehreren aber gründlich geprüft worden. Mit eindeutigem Ergebnis: Das "Heidebad" wird saniert und das "Aquarella" bleibt bis auf Weiteres das Hallenbad in der Stadt.

Autor:

Tom Kreib

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.