alt-text

++ A K T U E L L ++

Ab Ende 2023: S3 fährt nicht mehr nach Stade

Internationaler Tag des Museums
Buxtehuder Museum bietet buntes Programm

Der Haupteingang des Museums liegt jetzt am Petri-Platz
  • Der Haupteingang des Museums liegt jetzt am Petri-Platz
  • hochgeladen von Tom Kreib

pm. Buxtehude. Der Internationale Museumstag soll Kulturinteressierte für Museen deutschlandweit begeistern. Dieses Jahr findet der Museumstag zum 45. Mal statt und auch das Buxtehude Museum für Regionalgeschichte und Kunst nimmt an der Aktion teil.
Am Sonntag, 15. Mai, zwischen 11 und 18 Uhr, bietet das Buxtehude Museum am St.-Petri-Platz 11 ein interessantes Programm.
Verschiedene Kurzführungen leiten durch Ausstellungen zu Themen wie Stadtgeschichte, Stadtgedächtnis oder Kunst. Zwischen 13 und 17 Uhr wird ein kreatives Mitmach-Programm geboten, bei dem die Besucher selbst zu Künstlern werden.
Der Eintritt und das Programm sind im Rahmen des Internationalen Museumtags an diesem Tag frei. Mehr Informationen gibt es unter www.buxtehudemuseum.de.

Autor:

WOCHENBLATT Praktikant aus Buchholz

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.