Stefanie Teske und Stefan Hebecker bilden neuen BSV-Vorstand
Buxtehude: Führungsriege komplettiert

Neuer Vorstand beim BSV: Stefan Hebecker und Stefanie Teske
  • Neuer Vorstand beim BSV: Stefan Hebecker und Stefanie Teske
  • Foto: BSV
  • hochgeladen von Alexandra Bisping

ab. Buxtehude. Die Geschäftsführerin des Buxtehuder Sportvereins (BSV), Stefanie Teske, und Stefan Hebecker wurden jüngst vom Präsidium in den Vorstand des Vereins berufen und komplettieren damit die Führung des Sportvereins. Bereits zu Anfang des Jahres wurde während der Jahreshauptversammlung erstmalig ein siebenköpfiges Präsidium gewählt, bestehend aus Wolfgang Watzulik (Präsident), Frank Meyer (Vizepräsident), Klaus Fischer, Ralf Kappel, Stefanie Melbeck, Peter Pünjer und Nils Rademacher. 

Er gebe damit nach 28 Jahren erfolgreicher Arbeit die Führung an ein engagiertes Team weiter, so Präsident Wolfgang Watzulik. "Mit Stefanie Teske und Stefan Hebecker ist die Geschäftsführung in besten Händen, um unsere anstehenden Projekte wie das Sportvereinszentrum, die Weiterentwicklung unserer Sportangebote und letztendlich auch die Digitalisierung im Verein voranzutreiben."

Die Position der Geschäftsführerin übernahm Stefanie Teske im August 2015 nach ihrer Ausbildung und einem Studium beim SV Henstedt-Ulzburg. Stefan Hebecker, der jetzt den Bereich Finanzen verantwortet, ist Wirtschaftsinformatiker, arbeitete zuletzt als Personalchef eines großen Mineralölkonzerns und ist heute selbstständiger Personalberater. Gemeinsam mit ihm will Stefanie Teske, seit Mai dieses Jahres auch im Vorstand des Vereins "TopSportVereine Metropolregion Hamburg", besonders das Angebot im Kinder- und Jugendsportbereich weiterentwickeln.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.