VSV-Deerns treffen Alexander Nouri

VSV-Mädels treffen Alexander Nouri / Juniorinnen sind Einlaufkinder bei Werder Bremens Damen

ig. Buxtehude. 26 Mädchen der VSV Hedendorf-Neukloster waren am vergangenen Sonntag Einlaufkinder beim Spiel der 2. Frauen-Bundesliga Nord zwischen Werder Bremen und dem Bramfelder Sportverein auf Platz 11 am Weserstadion. Überraschend trafen sie auf Bremens Bundesliga-Coach Alexander Nouri, der sofort für ein gemeinsames Gruppenfoto bereit war. VSV-Trainerin Silke Blank: „Dass unsere jüngsten Spielerinnen Einlaufkinder sein durften, war schon ein tolles Erlebnis. Dass wir aber Nouri dann auch noch für ein Foto gewinnen konnten, wird für alle ein unvergessliches Ereignis bleiben.“ Übrigens gewannen die Spielerinnen des SV Werder Bremen ihr Spiel 8:0 gegen die Gäste aus Bramfeld, führen die Tabelle vor der 2. Damen-Mannschaft des VfL Wolfsburg verlustpunktfrei an.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen