NDR besucht das WOCHENBLATT

Tierrechtler Günter Garbers (Mitte), Anzeigenberater Dennis Weber und Redakteurin Anke Settekorn wurden in der WOCHENBLATT-Redaktion für den NDR gefilmt
  • Tierrechtler Günter Garbers (Mitte), Anzeigenberater Dennis Weber und Redakteurin Anke Settekorn wurden in der WOCHENBLATT-Redaktion für den NDR gefilmt
  • Foto: mum
  • hochgeladen von Anke Settekorn

Dreharbeiten für die beliebte Reportagereihe "Hofgeschichten" mit Tierrechtler Günter Garbers aus Glüsingen

as. Buchholz. Kamera läuft: Günter Garbers, Betreiber des Lebenshofs am Mühlenbach, besuchte das WOCHENBLATT, um eine Anzeige aufzugeben - mit Filmteam im Schlepptau. Die Crew berichtet im Auftrag des NDR für die Reportagereihe "Hofgeschichten" über den Alltag des Tierrechtlers und filmte im WOCHENBLATT-Verlag auch Anzeigenberater Dennis Weber und Redakteurin Anke Settekorn bei ihrer Arbeit.
Günter Garbers und sein Verein "Lebenshof am Mühlenbach" setzen sich für die Rechte von Tieren ein und haben schon viele Tiere vor der Schlachtung gerettet (das WOCHENBLATT berichtete mehrfach). Zuletzt hatte Garbers für das Schaf Kringel eine Prothese besorgt.
Der Lebenshof und die Aktivitäten des Vereins werden über Spenden finanziert. Rund 50 Schafe, vier Rinder, drei Ziegen und zwei Schweine verbringen ihren Lebensabend auf dem Hof in Glüsingen - bis zu ihrem natürlichen Tod.
Jeweils freitags um 18.15 Uhr im NDR porträtieren die Hofgeschichten verschiedene Landwirte aus Norddeutschland und geben Einblick in ihre spannende Arbeit.
• Der Film über Garbers' Besuch beim WOCHENBLATT-Besuch wird voraussichtlich am Freitag, 12. April, um 18.15 Uhr im NDR ausgestrahlt.
Weitere Informationen über das Schaffen von Günter Garbers gibt es im Internet unter www.lebenshof-am-muehlenbach.de/. Ein Filmteam im Auftrag des NDR begleitete Günter Garbers (Mitte) bei seinem Besuch im WOCHENBLATT. Anzeigenberater Dennis Weber und Redakteurin Anke Settekorn wurden ebenfalls gefilmt

Autor:

Anke Settekorn aus Jesteburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.