Franz-Josef Kröger ist tot

Ist am Montag verstorben: Franz-Josef Kröger

mum. Hanstedt. Die Eröffnung seines größten Projekts, der Hanstedter Dorfkrug, konnte Franz-Josef Kröger (Foto) noch erleben. „Es ist schön geworden. Ich freue mich, dass mein Traum endlich zum Leben erwacht“, sagt er Ende August. Am Montag ist Kröger im Alter von 77 Jahren in Hanstedt gestorben.
• Die Beerdigung findet am Montag, 2. Oktober, um 14 Uhr auf dem Friedhof in Hanstedt (Friedshofsweg 1) statt. Statt zugedachter Blumen bittet die Familie um Spenden für das Hospiz Nordheide (Kennwort „Franz-Josef Kröger“).

Lesen Sie auch:
Der "Dorfkrug" hat einen neuen Besitzer!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.