Asendorf

Beiträge zum Thema Asendorf

Das könnte Sie auch interessieren:

Politik
Langes Warten auf die Ergebnisse der Kommunalwahl: Ginge das auch schneller?
2 Bilder

Lange Wartezeiten, extrem hoher Briefwahlanteil, späte Ergebnisse
Corona-Kommunalwahl: Was lief gut, was klappte gar nicht?

tk/os. Landkreis. Geduld war gefragt bei dieser Kommunalwahl. Abstandsregeln verursachten lange Schlagen vor den Wahllokalen, Senioren suchten vergeblich nach Stühlen zum Ausruhen, Stimmen wurden teils erst in den späten Nachtstunden ausgezählt: Die Kommunalwahl in Zeiten der Pandemie stellte die Organisatoren vor neue Herausforderungen, nicht überall wurden sie bewältigt. Vor allem der extrem hohe Anteil an Briefwählern verursachte Probleme. Hätten die Kommunen sich besser vorbereiten können?...

Wirtschaft
Die "Macher" von Ankerkraut: Stefan und Anne Lemcke freuen sich auf den Umzug nach Winsen
3 Bilder

Gewürzfabrikant hat Grundstück im Gewerbegebiet Luhdorf gekauft
Ankerkraut schafft 80 neue Arbeitsplätze in Winsen

thl. Winsen. Paukenschlag für die Stadt Winsen: Die Firma Ankerkraut verlagert spätestens Ende 2022 ihren Firmensitz in das Gewerbegebiet Luhdorf, wo das Unternehmen im sogenannten zweiten Bauabschnitt ein Grundstück erworben hat. Dort sollen die bisherigen drei Firmenstandorte in Stelle (Lager) sowie in Hamburg-Heimfeld (Zentrale) und Hamburg-Sinstorf (Produktion) zusammengeführt werden. Das bestätigen die beiden Geschäftsführer Stefan (44) und Anne Lemcke (42) dem WOCHENBLATT auf Nachfrage....

Politik
Kai Seefried tritt sein Amt als Landrat am 1. November an. Gespräche mit vielen Akteuren aus Politik und Gesellschaft führt er aber jetzt schon. "Ich will Themen aufnehmen", sagt er.

Der künftige Stader Landrat legt am 1. November offiziell los
Kai Seefried: "Als Mensch, nicht als CDU-Politiker punkten"

tk. Stade. Kai Seefried (CDU), der neue Stader Landrat, wird in den kommenden Wochen viele Gespräche führen. Mit Kreistagspolitikern, aber auch mit Verbänden und Institutionen aus der Region. "Ich setze in der Politik auf ein Miteinander der Fraktionen", sagt Seefried, der am Wahlsonntag mit 55,85 Prozent auf den Chefposten im Kreishaus gewählt worden ist. Wenn er in den kommenden Wochen mit Bürgerinnen und Bürgern redet, geht es ihm vor allem darum "Themen aufzunehmen". Noch, das betont...

Panorama
5 Bilder

Corona-Zahlen am 17. September
Hanstedt beklagt zwei Corona-Tote

(sv). Traurige Nachrichten: Der Landkreis Harburg meldet am heutigen Freitag, 17. September, zwei neue Corona-Tote. Die beiden Verstorbenen kamen aus der Samtgemeinde Hanstedt, die bis gestern noch die einzige Kommune im Landkreis Harburg ohne Corona-Toten gewesen war. Somit sind nun insgesamt 116 Personen im Landkreis an oder mit dem Coronavirus gestorben. Aktuell befinden sich neun Personen aufgrund einer Corona-Infektion im Krankenhaus, davon werden vier intensiv behandelt und drei beatmet....

Panorama
Erinnerung an die Zusammenarbeit mit Dieter Bohlen: Bei Detlef Wiedeke hängen noch Platin-CDs von "Modern Talking" an der Wand   Fotos: jd
Video 3 Bilder

Seine Stimme kennt jeder: Detlef Wiedeke war Studiosänger des Pop-Titans
Auch ohne Dieter Bohlen: Der Sound von Modern Talking lebt weiter

(jd). Nach dem unfreiwilligen Abgang bei DSDS und dem Supertalent ist es ruhig geworden um Dieter Bohlen. Viele Jahre hatte der "Pop-Titan" die deutsche Musikszene geprägt wie kaum ein anderer. Zu Bohlens Erfolg beigetragen hat ein Musiker aus der Region Stade: Detlef Wiedeke, der im Ostedörfchen Behrste ein Tonstudio betreibt, bildete 16 Jahre lang mit zwei Musikerkollegen den Studiochor von "Modern Talking" und Bohlens zweiter Pop-Formation "Blue System". Wiedeke und die anderen beiden...

Service
Zum diesjährigen Weltkindertag: UNICEF-Mitmach-Aktion, an der sich jedes Kind beteiligen und mit bunter "Street Art" für seine Rechte einsetzen kann

Kinder haben Rechte
Weltkindertag 2021 wird mit bundesweiten Aktionen gefeiert

(wd/unicef). Nicht nur in Deutschland sondern weltweit stehen laut UNICEF Kinder im Jahr 2021 vor enormen Herausforderungen. Der Klimawandel, wachsende Armut und die gravierenden Auswirkungen der Covid-19-Pandemie bedrohen - so das Kinderhilfswerk UNICEF - das Leben und die Zukunft insbesondere der jungen Generation. Anlässlich des diesjährigen Weltkindertags möchten UNICEF Deutschland und das Deutsche Kinderhilfswerk gemeinsam mit der Installation „Lasst die Kinder nicht länger in der Luft...

Blaulicht

Vom Balkon in die Tiefe gefallen
Junger Mann stürzt in den Tod

tk. Buxtehude. Ein junger Mann (21) ist bei einem tragischen Unglück am Samstagmorgen gegen 6 Uhr in Buxtehude ums Leben gekommen. Er war während einer Feier zum Rauchen auf den Balkon gegangen und vom sechsten Stock in die Tiefe gestürzt. Wie es zu diesem Drama kam, ist unbekannt. Die Polizei geht nach ihren Ermittlungen von einem Unglücksfall aus. ++Update++ Seevetal: Das Ende einer Verfolgungsjagd

Blaulicht
Katze "Alfi" wurde von einem Luftgewehrschützen angeschossen
3 Bilder

In Wenzendorf
Fiese Attacke auf Katzendame "Alfi"

bim. Wenzendorf. War es ein fieser Katzenhasser, der aus dem Hinterhalt auf wehrlose Vierbeiner schießt? Oder hat ein Sportschütze in dem Wohngebiet mit seinem Luftgewehr übers Ziel hinausgeschossen? Katze "Alfi" wurde am Samstag, 4. September, gegen 14 Uhr im Bereich des Wennerstorfer Kirchwegs im Wenzendorfer Ortsteil Dierstorf-Heide von einem Luftgewehr ins Bein geschossen und schwer verletzt. Ihre Halter Melanie und Kay Lorenzen hoffen, dass der Tierquäler gefasst wird. Freigängerin und...

Politik
Über die Abschaffung der Gelben Säcke diskutiert der Kreistag am 6. Oktober

Kreisumweltausschuss empfiehlt Wechsel in neues Sammelsystem für Plastikmüll / Über 10.000 Landkreisbewohner haben online abgestimmt
Klares Votum für die Gelbe Tonne

as. Landkreis Harburg. Haufen von gelben Säcken, die sich am Straßenrand türmen, Joghurtdeckel und Butterpapierchen, die aus zerrissenen Tüten drängen und nach der Sammlung Straßen und Plätze verschmutzen - damit könnte schon bald Schluss sein. Der Ausschuss für Umwelt und Klimaschutz des Landkreis Harburg hat jetzt empfohlen, ab Januar 2023 die Gelbe Tonne einzuführen. Schon 2014 hat das WOCHENBLATT die Einführung einer Gelbe Tonne ins Spiel gebracht. Seither hat das WOCHENBLATT immer wieder...

Panorama
Thomas Ewald zeigt den Luca-Schlüsselanhänger, den er bisher noch nicht einsetzen konnte

Wenige nutzen die analoge Corona-Kontaktnachverfolgung
Luca-Anhänger - Gut gedacht, schlecht gemacht

bim. Hollenstedt. Die Nachverfolgung von möglichen Kontakten mit Corona-Infizierten soll bei der Eindämmung der Pandemie helfen. Nicht jeder kann oder möchte dafür die Corona-Warn-App oder die Luca-App auf Handy oder Smartphone nutzen. Eigens dafür wurden die Luca-Schlüsselanhänger mit OR-Code entwickelt. Damit soll es möglich sein, ohne App und Mobiltelefon u.a. in öffentlichen Einrichtungen oder Gastronomiebetrieben einzuchecken, um nach einem möglichen Corona-Kontakt ermittelt und informiert...

Politik
Die führenden Parteien in der Samtgemeinde Hanstedt, CDU und UNS, verlieren Stimmen im Vergleich zur Kommunalwahl 2016 - die Grünen gewinnen 4,8 Prozent dazu

63,2 Prozent haben in der Samtgemeinde Hanstedt gewählt
Die Wahlbeteiligung steigt in Hanstedts Gemeinden

sv. Hanstedt. Bis nachts um halb eins zählten die Wahlhelfer in der Gemeinde Hanstedt die Stimmzettel noch aus. Nun stehen die vorläufigen Ergebnisse fest. Die meisten Stimmen in der Samtgemeinde erhielt die CDU (30,2 Prozent, -4,8), gefolgt von der UNS (26,4 Prozent, -1,5). Die Grünen zeigten hier den stärksten Zuwachs und gewannen mit 16,8 Prozent 4,8 Prozent mehr Stimmen als im letzten Wahljahr. Die Wahlbeteiligung in der Samtgemeinde Hanstedt hat im Vergleich zur Kommunalwahl 2016 um 1,7...

  • Hanstedt
  • 13.09.21
  • 582× gelesen
Panorama
Der Leitspruch der Asendorfer: „Wenn’t allerwägen düster ist, in Asendörp schiebt de Sünn.“ Fotos: Schützenverein Asendorf
3 Bilder

Zwangspause während der Pandemie
Asendorfer Schützen planen neuen Festablauf 2022

sv. Asendorf. Kein Training, keine Veranstaltungen und auch keine neuen Mitglieder: Für die Asendorfer Schützen wie auch für alle anderen Vereine herrschte in den vergangenen anderthalb Jahren Zwangspause. Dabei sind die Asendorfer Schützen so stolz auf die Gemeinschaft in ihrem 117 Mitglieder starken Verein. "Von sieben bis über 80 sind hier alle Altersgruppen vertreten", erzählen die Vorsitzenden Lars Battermann und Martin Schmidt. "Unser Sport wird gemeinsam und generationsübergreifend...

  • Hanstedt
  • 03.08.21
  • 33× gelesen
Panorama
Die Anwohner der Straße Zum Auetal sehen die Sicherheit ihrer Kinder durch rücksichtslose Autofahrer gefährdet Fotos: sv
2 Bilder

Hier muss sich etwas tun
Die Straße Zum Auetal in Asendorf wird zur Raserstrecke

sv. Asendorf. Dass die Straße Zum Auetal in Asendorf durch die seit November 2019 gesperrte Ortsdurchfahrt in Marxen zu einer vielbefahrenen Raserstrecke für rücksichtslose Fahrer geworden ist, ist nicht nur die subjektive Einschätzung eines einzelnen verärgerten Anwohners: Beim Vor-Ort-Termin mit dem WOCHENBLATT kamen über 60 Anwohner zusammen, die gegen den zunehmenden Verkehr, die Geschwindigkeitsübertretungen und die Gefährdung ihrer Kinder protestierten. Seit der Sperrung in Marxen nutzen...

  • Hanstedt
  • 20.07.21
  • 78× gelesen
Politik

Wahl der Gemeinderäte in Hanstedt, Asendorf und Undeloh

sv. Asendorf/Undeloh. Zur Wahl der Gemeinderäte Hanstedt, Asendorf und Undeloh wurde die Zusammensetzung der Wahlausschüsse bekannt gegeben. Gemeindewahlleiter in den Ausschüssen ist Samtgemeinde-Bürgermeister Olaf Muus, Horst-Elert Stödter ist sein Stellvertreter. Der Wahlausschuss der Gemeinde Hanstedt wird gebildet von Claudia Arlinghaus, Swen Bargmann, Kirsten Blecken, Elke Kallus, Wilfried Koeplin und Jana Müller. Der Wahlausschuss der Gemeinde Asendorf besteht aus Sybille Assmann, Kirsten...

  • Hanstedt
  • 14.07.21
  • 87× gelesen
Politik

Sitzungen der Wahlausschüsse in Hanstedt

sv. Hanstedt. Die Wahlausschüsse der Gemeinden aus der Samtgemeinde Hanstedt haben Datum und Orte ihrer Sitzungen zur Zulassung der Wahlvorschläge veröffentlicht: Samtgemeinde Hanstedt: Donnerstag, 29. Juli, 18 Uhr, im Alten Geidenhof, Buchholzer Str. 1, Hanstedt. Gemeinde Asendorf: Mittwoch, 28. Juli, 18 Uhr, im Gemeinschaftshaus Asendorf, Schützenstr. 11, Asendorf. Gemeinde Brackel: Mittwoch, 28. Juli, 20 Uhr, im Gemeinschafsthaus der Landeskirchlichen Gemeinschaft, Büntestr. 23, Brackel....

  • Hanstedt
  • 14.07.21
  • 20× gelesen
Politik

Einreichung von Wahlvorschlägen

sv. Hanstedt. Für die Wahl der Gemeinderäte und des Samtgemeinderates in Hanstedt am 12. September fordert die Samtgemeinde Hanstedt ab sofort zum Einreichen der Wahlvorschläge auf. Die Zahl der zu wählenden Abgeordneten in den Räten der Gemeinden Asendorf, Brackel, Marxen und Undeloh beträgt elf. Die Höchstzahl der Bewerber je Wahlvorschlag beträgt 16. Im Rat der Gemeinde Egestorf sind es 13 Abgeordnete und 18 Bewerber, im Rat der Gemeinde Hanstedt 17 Abgeordnete und 22 Bewerber. Im...

  • Hanstedt
  • 18.05.21
  • 22× gelesen
Politik

Gewerbegebiete und Kita im Bauausschuss

sv. Hanstedt. Über den Haushalt 2021 berät der Hanstedter Samtgemeinderat am Mittwoch, 26. Mai, um 19.30 Uhr im Schützenhaus Hanstedt, Winsener Straße 60. Ebenfalls im Schützenhaus thematisiert der Ausschuss für Umwelt, Planen und Bauen der Samtgemeinde Hanstedt am Donnerstag, 27. Mai, um 19 Uhr, die Änderungen der Flächennutzungspläne der Gewerbegebietserweiterung Brackel und Marxen, der Kita Asendorf und der Straße zur Sudermühle.

  • Hanstedt
  • 18.05.21
  • 10× gelesen
Service

Anmeldung bis Donnerstag, 22. April
Häckselaktion in Asendorf

sv/nw. Asendorf. Wegen des abgesagten Osterfeuers bietet die Gemeinde Asendorf am Samstag, 24. April, eine kostenlose Häckselaktion an. Auf angemeldeten Grundstücken in Asendorf und Dierkshausen wird die Gemeinde Gartenabfälle direkt vor Ort häckseln. Die Anmeldung muss bis Donnerstag, 22. April, per E-Mail an buschhacken.asendorf@gmx.de oder per Telefon unter 0162-3106587 oder montags unter 04183-3381 (auch auf dem Anrufbeantworter) erfolgen. Bitte Namen, Straße, Hausnummer, Telefonnummer und...

  • Hanstedt
  • 16.04.21
  • 36× gelesen
Panorama
Darf nun endlich Schüler in seiner Musikschule empfangen: 
Sänger Christian Martius freut sich

Beschluss erlaubt Einzelunterricht in Präsenz
Trotz schärferer Regeln: Musikschulen dürfen wieder öffnen

(sv). Trotz seines guten Hygienekonzeptes durfte Christian Martius seine neu gegründete Musikschule in Asendorf nicht öffnen, wie das WOCHENBLATT am 24. Februar berichtete. Dank der Klage einer anderen Musiklehrerin im Verfahren 13 MN 118/21 ist dieses Verbot nun aufgehoben. Mit dem Beschluss vom 19. März dürfen Musikschulen einzelnen Schülern wieder Präsenzunterricht erteilen. So wurde in dem Verfahren festgestellt, dass "eine Ungleichbehandlung des Präsenzeinzelunterrichts der Musiklehrer mit...

  • Hanstedt
  • 31.03.21
  • 95× gelesen
Panorama
Aktuell kann Sänger Christian Martius nur Online-Unterricht geben. Wann er seine Musikschule endlich öffnen darf, kann ihm niemand sagen.
2 Bilder

Sänger Christian Martius aus Asendorf
Musikschule bleibt trotz gutem Hygienekonzept zu - kein Einzelschicksal

sv. Asendorf. Wie so viele Selbstständige sitzt der "Sänger mit Herz", Christian Martius, aktuell auf glühenden Kohlen. Der schwierigen Lage zum Trotz gründete er seine Musikschule in Asendorf zum 1. Januar. Dafür baute er seinen ehemaligen Wintergarten zum Unterrichtsraum um und konnte dem Gesundheitsamt in Winsen einen bis ins kleinste Detail durchdachten Hygieneplan vorlegen. Durch eine Glasschiebetür vom Unterrichtsraum getrennt, hätte er aus dem Wohnzimmer heraus mit Keyboard und Laptop...

  • Hanstedt
  • 23.02.21
  • 218× gelesen
Panorama
Eigentlich wird jedes Jahr auf dem Lumpenball im Dorfgemeinschaftshaus groß gefeiert. Nun freuen sich die Narren der Asendorfer
Landjugend umso mehr auf den Faslam 2022 Fotos: Faslam Asendorf
3 Bilder

Landjugend Asendorf lässt sich nicht unterkriegen
Faslamssause per Videokonferenz

sv. Asendorf. Normalerweise organisiert die Landjugend neben dem Faslam in Asendorf auch das Osterfeuer und den Tanz in den Mai. Dieses Jahr kann zwar nichts davon stattfinden, dennoch lässt die Landjugend es sich nicht nehmen, den Mitgliedern wenigstens zum Faslam ein wenig Stimmung zu bieten: "Wir planen, uns am 13. Februar per Videokonferenz zusammenzusetzen und gute Laune zu verbreiten", erzählt der erste Vorsitzende der Landjugend, Andre Laboga. Üblicherweise wird die Faslamssaison jedes...

  • Hanstedt
  • 26.01.21
  • 87× gelesen
Sport
Das letzte Gruppenfoto des TV Asendorf entstand im Sommer 2019

Turnverein
TV Asendorf-Dierkshausen: Ohne Jubiläumsfeier und Sport ins neue Jahr

sv. Asendorf. Sein 50-jähriges Bestehen hätte der TV Asendorf-Dierkshausen im vergangenen Jahr gefeiert. Aufgrund der Pandemie fielen jedoch sämtliche Jubiläums-Veranstaltungen aus und auch der Sport muss während des zweiten Lockdowns immer noch ruhen. Erster Vorsitzender Michael Renken und zweiter Vorsitzender Sven Lübberstedt berichten, wie der Turnverein diese ungewöhnliche Zeit erlebt. Während des ersten Lockdowns im Frühjahr animierte vor allem die Fußballsparte ihre Mitglieder mithilfe...

  • Hanstedt
  • 19.01.21
  • 280× gelesen
Politik
Die Markierung (Foto) zeigt die Fläche, die für den Bau 
des neuen Kindergartens eingeplant wird Plan: LGLN

Kindergarten-Bau in Asendorf nicht auf Sportplatz geplant

sv. Asendorf. Das WOCHENBLATT berichtete in der vergangenen Mittwochs-Ausgabe über den geplanten Bau der neuen Kindertagesstätte in Asendorf. Dabei wurde Hanstedts Samtgemeinde-Bürgermeister Olaf Muus falsch zitiert. Das WOCHENBLATT bittet, dieses Missverständnis zu entschuldigen. Die neue Kindertagesstätte soll nicht auf dem bestehenden genutzten Sportplatz am alten Kindergarten gebaut werden, sondern auf der Fläche neben den Tennisplätzen, die ursprünglich als Erweiterung für einen weiteren...

  • Hanstedt
  • 08.01.21
  • 128× gelesen
Blaulicht
Ein beteiligtes Fahrzeug wurde bei dem Unfall in den Grünstreifen gedrückt

Unfall durch Glatteis bei Asendorf

Bürgermeister fordert Sofortmaßnahmen des Straßenbaulastträgers thl. Asendorf. Auf winterglatter Fahrbahn sind am Samstag gegen 8 Uhr auf der L213 zwischen Asendorf und Hanstedt zwei Fahrzeuge im Kurvenbereich zusammengestoßen. "Es war den Fahrern aufgrund extremer Glätte nicht mehr möglich, dass die Fahrzeuge die Spur halten. So hat sich ein Fahrzeug bereits in der Kurve gedreht und damit das entgegenkommende Fahrzeug touchiert", erzählt Asendorfs Bürgermeister Rainer Mencke. Beide...

  • Hanstedt
  • 20.12.20
  • 462× gelesen
Politik
Der Ortseingang in Asendorf, hier müssen die Radfahrer auf die Straße überwechseln

Mehr Sicherheit für Radfahrer
SPD und Grüne fordern Querungshilfen in Asendorf

lm. Asendorf. Nicht nur in der Großstadt nehmen die Gefahren für Radfahrer zu, auch auf dem Land gibt es immer mehr Unfälle mit Fahrradbeteiligung. Gründe hierfür sind unter anderem die Unachtsamkeit sowohl von Autofahrern als auch von Radfahrern und die schwierigen Verkehrsverhältnisse. Seit Kurzem gilt in Asendorf die Regelung, dass Radfahrer den Fußweg nicht mehr nutzen dürfen, sondern auf der Straße fahren müssen. Besonders an den Ortseingängen kommt es hier oft zu brenzligen Situationen,...

  • Hanstedt
  • 28.10.20
  • 119× gelesen
Panorama
Katze "Topolina" wurde von einem rücksichtslosen Autofahrer getötet

"Die Katze ist nur das erste Opfer"

Wegen der gesperrten Ortsdurchfahrt in Marxen wird Asendorf-Heidewinkel zur Raserstrecke. mum. Asendorf/Marxen. "Wir sind bestürzt und sprachlos", sagt Jessica Markert. Sie wohnt mit ihrer Familie im Asendorfer Ortsteil Heidewinkel. Eigentlich eine sehr ruhige Wohngegend. "Doch seitdem die Hauptstraße in Marxen gesperrt ist, fahren sehr viel mehr Fahrzeuge durch unsere Straße 'Zum Auetal'", sagt Markert. Dies sei eigentlich kein Problem, "aber die Autofahrer halten sich überhaupt nicht an die...

  • Hanstedt
  • 07.07.20
  • 213× gelesen
Politik
Bürgermeister Rainer Mencke

Asendorf: Planungen für zwei neue Baugebiete

Asendorfer Rat trifft sich nach Corona-Pause.  mum. Asendorf/Dierkshausen. Nach der Corona-Pause findet am Donnerstag, 2. Juli, ab 20 Uhr die erste öffentliche Sitzung des Asendorfer Gemeinderates statt. "Wir treffen uns in der Halle des Dorfgemeinschaftshauses", sagt Bürgermeister Rainer Mencke. "Dort gibt es ausreichend Platz, um die Abstandsregeln für Besucher und Ratsmitglieder einzuhalten." Thematisch geht es gleich zur Sache: Unter anderem beschäftigt sich der Rat mit dem Bebauungsplan...

  • Hanstedt
  • 30.06.20
  • 618× gelesen
Panorama
Eine tolle Gemeinschaft: Die Mitglieder des Asendorfer Schützenvereins lassen sich auch vom Coronavirus nicht die Stimmung verderben
6 Bilder

Schützenverein Asendorf
"In Asendorf scheint immer die Sonne"

Schützenverein Asendorf musste "neues" Schützenfest absagen / Spielmannszug wird 50 Jahre alt.  mum. Asendorf. "Wenn‘t allerwägen düster ist, in Asendörp schient de Sünn" - lautet das Motto des Schützenvereins Asendorf und Umgebung. Der Leitspruch ziert auch die Fahnen des 1966 gegründeten Vereins. Und gerade in Corona-Zeiten zeigt sich, dass das Motto passt. Obwohl auch die Asendorfer ihr beliebtes Schützenfest absagen mussten, herrscht im Verein eine positive Stimmung. "Wir blicken...

  • Hanstedt
  • 23.06.20
  • 278× gelesen
Blaulicht
Der Ford Transit prallte mit dem Heck gegen einen Baum und kippte auf die Seite
5 Bilder

Feuerwehr aktuell
L213 zwischen Asendorf und Hanstedt: Ford Transit bleibt auf der Seite liegen

Fahrer verliert auf gerader Strecke die Kontrolle. mum. Hanstedt. Ein Verkehrsunfall auf der L213 zwischen Asendorf und Hanstedt erforderte am Donnerstag den Einsatz von Polizei, Rettungsdienst und Feuerwehr. Gegen 11.15 Uhr kam der Fahrer eines Ford Transit von Asendorf kommend in Richtung Hanstedt aus bislang ungeklärter Ursache auf gerader Strecke ins Schleudern, prallte mit dem Heck gegen einen Baum und blieb auf der Beifahrerseite gekippt im Seitenraum liegen. Da der Fahrer nach ersten...

  • Hanstedt
  • 12.06.20
  • 279× gelesen
Panorama
Fördervereins-Vorsitzender Maik Hennies (li.) übergibt Vize-Ortsbrandmeister Sebastian Seier die neue Kamera

Feuerwehr aktuell
Ein Geschenk für Asendorfs Wehr

Förderverein finanziert Wärmebildkamera.  mum. Asendorf. Die Freiwillige Feuerwehr Asendorf kann jetzt eine Wärmebildkamera ihr Eigen nennen. Die Finanzierung der etwa 2.000 Euro teuren Kamera erfolgte über den vor einem Jahr gegründeten Förderverein. Dessen Vorsitzender Maik Hennies übergab die Kamera an Vize-Ortsbrandmeister Sebastian Seier. "Die Arbeit der Feuerwehr geht auch in Corona-Zeiten weiter. Gerade jetzt können wir jede Unterstützung gebrauchen", sagt Seier. "Daher freuen wir uns...

  • Hanstedt
  • 26.05.20
  • 271× gelesen
Blaulicht
Die Feuerwehr Wesel verfügt über ein Tragkraftspritzenfahrzeug mit Wassertank
4 Bilder

Neues von der Freiwilligen Feuerwehr
18 neue Kameraden in Asendorf

mum. Asendorf. "Wir sind eine extrem junge Wehr mit insgesamt 18 neuen Mitgliedern, die allein in der Einsatzabteilung innerhalb der vergangenen drei Jahren aus- und fortgebildet wurden", sagt Asendorfs Ortsbrandmeister André Lübberstedt. Quasi von der Feuerwehrgrundausbildung bis zum Zugführer. Den großen Zuwachs verdanken die Asendorfer Kameraden vor allem einer sehr guten Mitgliederwerbung. "Das hat wirklich gut funktioniert", so Lübberstedt. Aktuell beschäftigen sich die Asendorfer im...

  • Hanstedt
  • 19.05.20
  • 519× gelesen
Panorama
Sabine Weiß am Strand von Sylt. Dort recherchierte die Asendorfer Erfolgsautorin für ihren vierten Sylt-Krimi "Blutige Düne"
2 Bilder

"Blutige Düne"
Zwischen Dünen und Tod: Sabine Weiß veröffentlicht neuen Krimi

Sehr aktuell: Sabine Weiß beschäftigt sich in ihrem neuen Roman mit Rocker-Kriminalität.  mum. Asendorf. Wenn man derzeit nicht im realen Leben an die Nordsee reisen kann, dann wenigstens im Kopf. Jüngst erschien mit "Blutige Düne" der neue Sylt-Krimi von Sabine Weiß im Lübbe-Verlag. Die renommierte Autorin aus Asendorf lässt ihre Kommissarin Liv Lammers bereits zum vierten Mal auf Deutschlands beliebtester Ferieninsel ermitteln. Wichtig: Leser können auch in die Reihe einsteigen, ohne die...

  • Hanstedt
  • 15.05.20
  • 371× gelesen
Panorama
Der Film "Perlen der Natur" von Jürgen A. Schulz (kl. Bild) zeigt spektakuläre Luftbilder - unter anderem das Gewerbegebiet an der Autobahnabfahrt Rade
2 Bilder

Die Heimat neu entdecken

"Perlen der Natur": Neuer Film von Jürgen A. Schulz ist auch beim WOCHENBLATT erhältlich.  mum. Asendorf/Buchholz. Fast ein Jahr intensive Dreharbeiten, Filmschnitt und Vertonungen hat das Team von "dokupro" des Asendorfer Journalisten Jürgen A. Schulz gebraucht, um eine umfassende Dokumentation über die Tier- und Pflanzenwelt im Landkreis Harburg abzuschließen. Ganz vorn an der Seite von Schulz stand während der Dreharbeiten Kameramann Günther Menke, der die Ideen von Schulz feinfühlig mit der...

  • Hanstedt
  • 14.02.20
  • 198× gelesen
Panorama
Der Asendorfer Jürgen A. Schulz hat den Wettbewerb ins Leben gerufen

Naturfreunde aus dem Landkreis sind dabei

Preisverleihung findet zum 25. Mal statt.  mum. Asendorf. Eine große Delegation von Jägern und Naturfreunden aus dem Landkreis Harburg wird am Donnerstag, 30. Januar, dabei sein, wenn in einem Festakt der Abschluss des 25. internationalen Film- und Videowettbewerbs in Dortmund gefeiert wird. Unter Leitung von Maik Scheele (Sangenstedt) werden die Gäste aus Winsen per Bus zur "Jagd & Hund", der größten internationalen Schau für Jäger, Naturfreunde und Angler in Europa, anreisen. Sie nehmen als...

  • Hanstedt
  • 16.01.20
  • 82× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.