Nachwuchs-Brandschützer haben neuen Jugendwart

Amtsübergabe: Andreas Hoffmeister (li.) übernimmt von
Hendrik Müller die Unterlagen  Fotos: Feuerwehr
2Bilder
  • Amtsübergabe: Andreas Hoffmeister (li.) übernimmt von
    Hendrik Müller die Unterlagen Fotos: Feuerwehr
  • hochgeladen von Jörg Dammann

Jahresversammlung der Harsefelder Jugendfeuerwehr

jd. Harsefeld. Ein neuer Jugendwart betreut die Harsefelder Nachwuchs-Brandschützer. Andreas Hoffmeister löst Hendrik Müller ab, der das Amt kommissarisch innehatte. Hoffmeister und sein Vorgänger moderierten jetzt gemeinsam die Jahreshauptversammlung der Jugendfeuerwehr im Harsefelder Gerätehaus. Auf der Zusammenkunft, an der auch einige Eltern teilnahmen, hatte der Feuerwehrnachwuchs eine wichtige Entscheidung selber zu treffen: Die Jugendlichen wählten Janna Schweizer aus Ruschwedel zu ihrer neuen Sprecherin. Janna gehört bereits seit 2014 der Harsefelder Jugendfeuerwehr-Gruppe an.

Auf der Versammlung präsentierten zwei der jungen Feuerwehrleute ihren Kameraden einen Rückblick auf das abgelaufene Jahr. Zu den Höhepunkten 2018 zählte die Teilnahme am Kreisjugendlager in Ostfriesland. Erneut konnte in der Gruppe Nachwuchs für die Einsatzabteilung rekrutiert werden: Zwei gut ausgebildete Jugendliche traten in den aktiven Dienst ein. Insgesamt haben die drei Jugendfeuerwehr-Gruppen in der Samtgemeinde Harsefeld 60 Mitglieder.

Samtgemeindejugendwart Andre Tomfohrde bedankte sich bei der komplett neuen Betreuermannschaft für die hervorragende Arbeit. Der bisherige kommissarische Jugendwart Müller hob in seinem Schlusswort hervor, dass die Arbeit während seiner beruflich bedingten häufigen Abwesenheit weiter gut gelaufen sei. Er übergab den symbolischen Staffelstab und die Unterlagen mit den besten Wünschen an den neuen Jugendwart.

Amtsübergabe: Andreas Hoffmeister (li.) übernimmt von
Hendrik Müller die Unterlagen  Fotos: Feuerwehr
Die neue Jugendsprecherin Janna Schweizer

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.