Wieder Theater in Ahlerstedt

sc. Ahlerstedt. Freunde des plattdeutschen Theaters aufgepasst: Für die Aufführungen der Ahlerstedter Theatergruppe "De Auetaler" startet am morgigen Sonntag, 1. Dezember, der Vorverkauf. Die Laienspielgruppe feiert mit ihrem neuen Stück am Samstag, 11. Januar 2020, um 19.30 Uhr im Schützenhof Bockelmann in Ahlerstedt Premiere.
Mit dem plattdeutschen Lustspiel von Jenniver Hülser "Verleven un verholen" wollen die Akteure Sabine Alpers, Heike Fitschen-Boes, Yvonne Jensen, Hannah Treisch, Rainer Fittschen, Thees Michaelis und Axel Tomforde sowie Souffleurin Elke Klintworth das Publikum begeistern.
Weitere Aufführungen: Sonntag, 12. Januar; Samstag, 18. Januar; Sonntag, 19. Januar; Samstag, 25. Januar sowie Sonntag, 26. Januar. An den Samstagen beginnen die Aufführungen jeweils um 19.30 Uhr, sonntags um 15 Uhr.
• Eintrittskarten sind im Vorverkauf im Schützenhof Ahlerstedt erhältlich. Platzreservierungen sind unter www.deauetaler.de oder telefonisch dienstags und mittwochs ab 18 Uhr unter ( 0151-27107207 möglich.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.