Harsefeld - Wirtschaft

Beiträge zur Rubrik Wirtschaft

Infos über "heiße Jobs" am Stand von Global Castings: Ausbilder Wolfgang Koll und die angehende Zerspanungsmechanikerin Emmely Moritz

Karrierestart an der Eisenfräse

Mach's wie Emmely (19): Viele tolle Ausbildungschancen in der Stader Chemie tp. Stade. Am Industriestandort Stade bieten die Chemie-Unternehmen zum Sommer noch viele interessante Ausbildungsplätze. Über Karrierechancen informierte die Branche am Mittwoch viele junge Besucher bei der Ausbildungsbörse Chemie im Berufsinformationszentrum BiZ. Lust auf buchstäblich "heiße Jobs" machte die Bützflether Industrie-Gießerei Global Castings. Emmely Moritz (19) ist im ersten Lehrjahr zur...

  • Stade
  • 08.06.18
Blick unter die Plane: Andreas Viebrock präsentiert 
das Bauprojekt an der Harsefelder Herrenstraße   Foto: jd

Viebrockhaus in Harsefeld: Das Wohnen neu denken

jd. Harsefeld. Beim Namen Viebrock denken viele zunächst an die energiesparenden Einfamilienhäuser, die in solider Massivbauweise und in meist rekordverdächtigem Tempo errichtet werden. Mit diesen Haustypen hat sich das Harsefelder Bauunternehmen bundesweit einen Namen gemacht. Jahr für Jahr setzen mehr als 1.000 Häuslebauer auf das innovative Know-how aus Harsefeld. Die Firma Viebrock baut aber auch Mehrfamilienhäuser. Sie machen derzeit zwar nur sechs bis sieben Prozent des Umsatzes aus, doch...

  • Harsefeld
  • 27.05.18
Am Messestand der Steuerberaterkammer: die Auszubildende Deria Ege (li.), der Steuerfachangestellte René Brendel (2. v. li.), Abiturient Niklas Basedahl (re.) und sein Vater Lutz Basedahl
5 Bilder

Diese Jobs sind "gar nicht trocken"

Spannende Berufsinfos bei der Ausbildungsmesse Finanzen, Versicherungen und Verwaltung in Stade tp. Stade. Im August starten viele junge Menschen mit einer Ausbildung in das Berufsleben. Rechtzeitig informierte die Agentur für Arbeit am Mittwoch im Berufsinformationszentrum (BiZ) in Stade auf der Ausbildungsmesse über Ausbildungsstellen und Studienplätze in den Bereichen Finanzen, Versicherungen und öffentliche Verwaltung. Nach der guten Resonanz in den vergangenen Jahren führten auch diesmal...

  • Stade
  • 18.05.18
Präsentieren die Entwürfe (v. li.): Edward T. Martens vom AVW-Vorstand, ISH-Prokjektentwickler Rolf-Peter Koch, ISH-Immobiliennmmakler Philip Laing und ISH-Geschäftsführer Ingomar Schumacher-Hahn
3 Bilder

20 Millionen Euro fürs Campe Carrée

Baustart am Festplatz: Exklusive Anlage lockt Weltstädter nach Stade / Erster Beratungstag tp. Stade. Exklusives Wohnen in ruhiger Sackgassenlage: Insgesamt 62 moderne Wohnungen in vier Stadthäusern um einen zentralen Platz zum Relaxen und für Gespräche unter den neuen Nachbarn bietet das künftige Campe Carré in Stade. Für das 20 Millionen Euro teure Bauprojekt der AVW Immobilien AG aus Hamburg haben auf dem ehemaligen Festplatz Harburger Straße die Bauarbeiten begonnen. Schon gut ein...

  • Stade
  • 01.05.18
Hans-Hinrich Koppelmann vor dem Neubau  Foto: jd

In "Betongold" investiert: Volksbank Geest errichtet Mehrfamilienhaus in Harsefeld

jd. Harsefeld. Die langanhaltende Niedrigzinsphase ist nicht für die Sparer ärgerlich, sondern auch für die Banken. Mit klassischen Finanzgeschäften lassen sich derzeit keine hohen Gewinne erzielen. Viele Kreditinstitute legen daher ihr Geld in "Betongold" an: Sie investieren in Wohnhäuser und Gewerbebauten. Auch die Volksbank Geest setzt derzeit ein größeres Bauvorhaben in Harsefeld um: Nahe der Ortsmitte entsteht ein Mehrfamilienhaus mit zwölf Wohnungen, die vermietet werden. "Es ist das...

  • Harsefeld
  • 29.04.18

"Arbeitgeberverband hat Profil gezeigt"

(tp). Der Arbeitgeberverband (AGV) im Elbe-Weser-Dreieck hielt kürzlich seine Jahreshauptversammlung in Bremervörde ab. In seinem Jahresbericht sagte Hauptgeschäftsführer Thomas Falk: "In den beiden Arbeitskreisen Schule/Wirtschaft in Stade/Buxtehude und Zeven/Rotenburg zeige der Verband gesellschaftspolitisches Profil und Verantwortung und informiere die Lehrerschaft über Entwicklungen in der Arbeitswelt. Zudem fördere der Verband Ausbildungsmessen, um so den Betrieben zu helfen, den...

  • Stade
  • 27.04.18
Informierten über moderne Solartechnik bei Witthohn und Faust: Henning Faust und Rolf Witthohn (re.)
4 Bilder

Tipps für die Haussanierung beim Kehdinger Markt

Großer Andrang in Freiburg / Positive Bilanz bei Witthohn und Faust tp. Freiburg. "Die Sonne spielte uns in die Karten": Begeistert vom guten Wetter und entsprechend großem Kundenandrang beim Kehdinger Markt am vergangenen Samstag und Sonntag in Freiburg war Henning Faust, Geschäftsführer bei Witthohn und Faust Haustechnik. Auf dem Gelände des Fachunternehmens für Heizung, Sanitär und Elektrotechnik an der Straße Schöneworth 11 schlug auch in diesem Jahr wieder das Herz der...

  • Stade
  • 10.04.18
Grillmeister Ron Ostermann mit einem Schweinekarree vom Rost
4 Bilder

Volles Haus beim Grill-Event in Buxtehude

Markenhersteller Weber präsentierte neue Modelle bei Hasselbring tp. Buxtehude. Die 270 Gratis-Eintrittskarten für 270 ausgewählte Kunden waren blitzschnell vergriffen: Am vergangenen Freitagabend stieg dann die Party „Weber Grill-Event“ im Baufachzentrum Hasselbring in Buxtehude. Ein Show-Team des Markenherstellers Weber aus dem Ingelheim am Rhein präsentierte bewährte und neue Modelle für den Betrieb mit Gas, Strom oder Holzkohle und beköstigte die Gäste mit einem leckeren Grillmenü u.a....

  • Lühe
  • 10.04.18
Bei der Ausbildung stimmen im besten Fall die Zusammenarbeit mit Vorgesetzten, die Arbeitszeiten und die Bezahlung
2 Bilder

"Erwartung und Wirklichkeit passen oft nicht zusammen"

Alarmierende Zahlen: Mehr als 25 Prozent der Auszubildenden brechen ihre Ausbildung ab (os/tk). So viele Auszubildende wie seit Anfang der 1990er-Jahre nicht mehr in Deutschland haben ihre Ausbildung abgebrochen. Das geht aus dem Entwurf des Berufsbildungsberichts des Bundesbildungsministeriums hervor. Demnach wurden im Jahr 2016 rund 146.000 Ausbildungsverträge vorzeitig aufgelöst, womit der Anteil der abgebrochenen Ausbildungen bei 25,8 Prozent liegt. Als Gründe werden eine schlechte...

  • Buchholz
  • 06.04.18
Jan Meibohm betankt sein Elektro-Auto   Foto: jd

Mit E-Auto auf Liefertour: Jan Meibohm bringt seine Waren mit einem "Stromflitzer" zu den Kunden

jd. Harsefeld. Sozusagen "auf leisen Sohlen" ist Jan Meibohm unterwegs: Der Inhaber des Edeka-Marktes in Harsefeld liefert seine Waren seit einiger Zeit mit einem Elektroauto aus. Strom tanken ist für ihn kein Problem: Auf dem Parkplatz vor seinem Getränkemarkt hat Meibohm mit Unterstützung der EWE seine eigene Elektro-Zapfstelle installiert. Damit bietet der Einzelhändler einen zusätzlichen Service an: E-Autofahrer können den Akku ihres Wagens an einer der beiden Ladestationen wieder auf volle...

  • Harsefeld
  • 21.03.18
Das Sparkassen-Forum liefert alle Infos für Frauen

Frauen und Finanzen: Das ist wichtig

Vortragsreihe bei der Sparkasse Stade-Altes Land bc. Stade. Die Sparkasse Stade-Altes Land lädt am Dienstag, 20. März, um 19 Uhr zu einem für Frauen wichtigen Thema ins Sparkassen-Forum am Pferdemarkt (Eingang Inselstraße) ein. Yvonne Hilberink, Betriebswirtin IHK und Referentin des Sparkassen-Beratungsdienstes „Geld und Haushalt“, hält einen Vortrag zum Thema „Wie sich Frauen erfolgreich für ihre Finanzen engagieren“. Finanziell abgesichert zu sein, ist für alle wichtig. Dabei erfordern...

  • Harsefeld
  • 16.03.18
Alle Teilnehmer der Gesprächsrunden mit Moderatorin Judith Rakers
43 Bilder

Ein Lotse geht von Bord: Heinz Lüers, Vorsitzender des Sparkassenvorstands, wurde festlich verabschiedet

ah. Harburg. Die Sparkasse Harburg-Buxtehude lud am Donnerstagabend zu ihrem traditionellen Jahresempfang in das Privathotel Lindtner nach Harburg ein. Circa 650 Gäste aus Wirtschaft, Politik, Vereinen und Institutionen versammelten sich, um dem Programm mit dem Titel „Regionale Verantwortung in einer digitalen Welt - ein Widerspruch?“ zu folgen. Doch diese Veranstaltung war etwas ganz Besonderes: Heinz Lüers, langjähriger Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Harburg-Buxtehude, wurde an diesem...

  • Buchholz
  • 02.03.18
Tina und Tanja Kastian

Zeit für Kunden: Harsefelder Pflegedienst bietet Sorglos-Paket

Mit dem Harsefelder Pflegedienst bieten Tina und Tanja Kastian ihren Kunden seit vergangenem Herbst ein Rundum-Sorglospaket an, am 1. Januar haben sie mit ihrer Firma die Räume an der Friedrich-Huth-Straße 7 bezogen. Von der Grund- über die Behandlungspflege bis zu Betreuungs- und hauswirtschaftlichen Leistungen deckt das Unternehmen das komplette Spektrum eines Pflegedienstes ab. Und nicht nur das: Durch eine gute Organisation und kurze Touren im Drei-Schichtbetrieb arbeitet das qualifizierte...

  • Harsefeld
  • 28.02.18
Ein Heizstrahler unter 
Markise oder Terrassendach
verlängert die Freiluftsaison

Den Sommer länger genießen: Rolladen Frenzel in Harsefeld bietet Terrassendächer und Heizstrahler machen's möglich

Nach dem grauen, verregneten Winter ist die Vorfreude auf den Sommer groß. Für unbeschwerten Freiluftgenuss auf der Terrasse auch bei "norddeutschem" Wetter sorgt das Team der Firma Rolladen Frenzel mit einem beweglichen Terrassendach des italienischen Herstellers "Sintesi" und einem Infrarot-Heizstrahler. Das Terrassendach lässt sich sehr komfortabel wie eine Markise per Fernbedienung ein- und ausfahren und eignet sich ebenso gut für die private Terrasse wie für den gastronomischen...

  • Harsefeld
  • 27.02.18
Von Hotel bis Restaurant in allen Bereichen tolle Gastgeber: Klaus-Dieter Bockelmann (li.) und Nils Bockelmann

Ein Haus der Gastfreundschaft: Der Schützenhof Ahlerstedt

Ohne unser Team wären wir nichts - darin sind sich Klaus-Dieter Bockelmann und sein Sohn Nils Bockelmann vom Schützenhof Ahlerstedt, Stader Straße 2, einig. Das umfangreiche Angebot des Hauses von Restaurant und Kneipe Piesel über die Organisation großer Veranstaltungen im Saal bis hin zum Hotelbetrieb inklusive Freizeitprogramm lässt sich nur mit einem kreativen, engagierten und äußerst kompetenten Team stemmen. Zur Zeit beschäftigt der Schützenhof Ahlerstedt 25 Festangestellte, die mit den...

  • Harsefeld
  • 27.02.18
So wird das neue Gartencenter Tobaben in Harsfeld aussehen

Neubau Gartencenter Tobaben: Zweiter Teil des Großprojekts in Harsefeld beginnt im Juni

Die Bauarbeiten für das neue Gartencenter Tobaben in Harsefeld (Tel. 04164-3039) liegen genau im Zeitplan. Auf dem Firmengelände an der Buxtehuder Straße 15 entsteht in den kommenden Monaten während des laufenden Betriebes ein komplett neues Gartencenter mit einer Gebäudefläche von über 3.300 Quadratmetern (m²). Damit der Verkauf während der Bauarbeiten weitergehen kann, wurde der Neubau in zwei Bauabschnitte unterteilt. Bereits im vergangenen Herbst wurde das nördliche Drittel des Gebäudes...

  • Harsefeld
  • 27.02.18
Kreis-Landwirt Johann Knabbe, Stade

Weidemilch bleibt vorerst ein Nischenprodukt

Haltungsform in den Kreisen Stade und Harburg kaum praktikabel tp. Harsefeld. Verbraucher honorieren das Tierwohl mit der Bereitschaft, entsprechende landwirtschaftliche Erzeugnisse teurer zu bezahlen, zum Beispiel für Quark, Käse und Co. aus sogenannter Weidemilch. Mit den Perspektiven für das Nischenprodukt befassten sich Experten und 150 Gäste kürzlich auf dem Grünlandtag der Landwirtschaftskammer Niedersachsen in der Festhalle in Harsefeld. Seit 2016 gibt es das Siegel für Weidemilch,...

  • Stade
  • 16.02.18
Der Stader Burggraben als Dorado für Wassersportler
2 Bilder

Den Wassertourismus in Stade stärken

Marketing und Tourismus GmbH sammelt Ideen / Befragung im Internet / Konzept für 23.000 Euro tp. Stade. Die Stadt Stade will ihr Angebot im Wassertourismus auf der Schwinge, dem Burggraben, in den Häfen und auf der Elbe ausbauen. In Zusammenarbeit mit der Stade Marketing und Tourismus GmbH um Geschäftsführer Dr. Andreas Schäfer und den Verantwortlichen der "Maritimen Landschaft Unterelbe" soll der bei Urlaubern beliebte Wassersportbereich aktiviert werden. Geplant sei, so Dr. Schäfer und...

  • Stade
  • 13.02.18
Blicken positiv auf das Jahr 2018 (v.li.): Vorstandsvorsitzender Heinz Lüers, Andreas Sommer (Vorstand) und Gerhard Oestreich (stellv. Vorstand)

Sparkasse Harburg-Buxtehude blickt auf das Jahr 2017: "Wir sind mehr als zufrieden!"

ah. Landkreis. "Die Sparkasse Harburg-Buxtehude blickt mehr als zufrieden auf das vergangene Geschäftsjahr 2017 zurück und mit großer Zuversicht auf das laufende Jahr", so Vorstandvorsitzender Heinz Lüers auf der letzten von ihm geleiteten Bilanzpressekonferenz. In diesem Jahr geht der Finanzexperte in den Ruhestand und übergibt den Vorsitz an Andreas Sommer. Dieser wird im neuen schlanken Vorstandsteam von Sonja Hausmann ab dem 1. August unterstützt. Gerhard Oestreich wird weiterhin...

  • Buchholz
  • 06.02.18
Drei Generationen Viebrock: Firmengründer Gustav (vorne re.) mit seiner Ehefrau Elfriede sowie Sohn Andreas (li.) mit Ehefrau Annegret, dahinter Lars, Dirk mit Ehefrau Andrina sowie Jan (v. re.)
7 Bilder

"Ganz großes Kino" bei Viebrock

Reithalle wurde zum Kinosaal: Harsefelder Bauunternehmen richtete Jahresauftaktveranstaltung aus jd. Harsefeld. Beim Harsefelder Bauunternehmen Viebrock gab es "ganz großes Kino": Die im Stile eines Kinosaals gestaltete Reithalle neben dem Betriebsgelände in Weißenfelde bildete optisch den perfekten Rahmen für die Jahresauftaktveranstaltung, den die Familienfirma alljährlich für Mitarbeiter und Geschäftspartner ausrichtet. Stilecht gab es für die mehr als 1.000 Gäste, darunter zahlreiche...

  • Harsefeld
  • 09.01.18
Die ersten Machbarkeitsstudien mit dem Toyota e-Palette werden voraussichtlich Anfang der 2020er Jahre in verschiedenen Regionen starten.

Toyota präsentiert seine "e-Palette" - zukünftige vollautonome E-Mobilität - schon bald im Einsatz

(ah). Toyota präsentiert auf der Consumer Electronics Show (CES; bis 12. Januar 2018) in Las Vegas seine neue „e-Palette“: Das gleichnamige vollelektrische Konzeptfahrzeug erfüllt vollautonom und flexibel die unterschiedlichsten Bedürfnisse künftiger Mobilität. Die kastenförmige Studie ist dabei Teil einer neuen Geschäftsallianz für Mobilitätsdienste, an der sich verschiedene Unternehmen beteiligen. „Die Automobilindustrie befindet sich derzeit in ihrer größten Phase der Veränderung, da...

  • Buchholz
  • 09.01.18
Der neue Dacia Duster wirkt noch kompakter

Dacia Duster wird am Wochenende vorgestellt

(ah). Markteinführung für den neuen Dacia Duster: Im Rahmen des bundesweiten Dacia Tags am Samstag und Sonntag, 13. und 14. Januar, startet der Verkauf der zweiten Generation. Der neue Duster besticht mit einem attraktiven Design, das den robusten Charakter des Kompakt-SUV noch stärker betont. Darüber hinaus steigern zahlreiche Details aus höheren Fahrzeugklassen den Komfort im Duster, darunter erstmals bei Dacia die Klimaautomatik, Keycard Handsfree und die Multiview-Kamera. Trotzdem bleibt...

  • Buchholz
  • 09.01.18
Der Renault Zoe ist eines der erfolgreichsten Elektro-Fahrzeuge

Tschüss, alter Diesel! Renault verlängert Wechselprämie

ah. Landkreis. Renault verlängert seine Diesel-Wechselprämie bis zum 28. Februar 2018. Wer als Privatkunde seinen alten Diesel-Pkw mit der Abgasnorm Euro 1, Euro 2, Euro 3 oder Euro 4 beim Kauf eines Renault Neuwagens in Zahlung gibt, erhält bei teilnehmenden Renault Partnern bis zu 7.000 Euro Wechselprämie für das Neufahrzeug. Voraussetzung ist, dass der alte Diesel-Pkw mindestens sechs Monate auf den Besitzer zugelassen ist. Das jetzt verlängerte Wechselangebot gilt für Altdiesel-Fahrer...

  • Buchholz
  • 29.12.17
2 Bilder

"Moonlight-Shopping" und Feuerwerk bei "dodenhof" in Posthausen

Zum letzten großen "Moonlight-Shopping" des Jahres lädt "dodenhof" am Donnerstag, 28. Dezember, ein. Das Einkaufscenter bietet bis 24 Uhr ein faszinierendes Programm. Das "Moonlight-Shopping" ist eingebettet in die sogenannten "Power-Shopping"-Tage, die vom Mittwoch bis Samstag, 27. bis 30. Dezember, dauern und die Öffnungszeit an jedem Tag um eine Stunde auf 21 Uhr verlängern. Höhepunkt ist das "Moonlight-Shopping": Zahlreiche Aktionen lassen die Nacht zu einem  Spektakel so kurz vor dem...

  • Buchholz
  • 22.12.17

Beiträge zu Wirtschaft aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.