Jetzt noch mehr Qualität: Die freie Werkstatt AutoCrew in Harsefeld ist saniert

Bieten Service auf höchstem Niveau: Inhaber Marco Augustin, Kai Biesterfeld, 
Timo Röse, Tom Kober, Andreas Krumnow, Yvonne Cottone und Marcel Ludwig
  • Bieten Service auf höchstem Niveau: Inhaber Marco Augustin, Kai Biesterfeld,
    Timo Röse, Tom Kober, Andreas Krumnow, Yvonne Cottone und Marcel Ludwig
  • hochgeladen von Nicola Dultz-Klüver

Mit einer noch umfangreicheren und moderneren Ausstattung als bisher eröffnet das Team der AutoCrew in Harsefeld seine Werkstatt nach einer Komplett-Sanierung neu. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, sich die neue Werkstatt, Im Sande 92, anzuschauen und sich über das erweiterte Leistungsspektrum zu informieren. Die Sanierung war notwendig geworden, weil die Werkstatt Mitte Juli durch einen Brand weitgehend zerstört worden war. „Der Rauch war derart aggressiv, dass die Hebebühnen nach wenigen Tagen fest gerostet waren“, erklärt Firmeninhaber Marco Augustin. Dank der Unterstützung mehrerer Betriebe aus Harsefeld konnte die AutoCrew die dringendsten Aufträge weiterhin abarbeiten. Und bereits Anfang Oktober war die Werkstatt zu 90 Prozent wieder hergestellt. „Wir haben die Sanierung dazu genutzt, aufzuräumen und die Werkstatt neu auszustatten“, sagt Marco Augustin. So hat das Team drei Hebebühnen ersetzt. Mit einer davon können Fahrzeuge mit einer Länge von bis zu sieben Metern und einem Gewicht bis zu 4,5 Tonnen bearbeitet werden. Die neue Drei-D-Achsvermessung arbeitet noch genauer als das ehemalige Gerät. Ebenfalls neu sind ein Klimagerät, mit dem Klimaanlagen gespült werden können, sowie ein Lichteinstellgerät, das auch für LED Xenon und Laser geeignet ist.
Außerdem kann die AutoCrew mit Hilfe des modernisierten Lagersystems noch schneller reagieren als bisher. „Wir halten jetzt z.B. rund 25 verschiedene Motor- und Getriebeöle bereit, mit denen wir den Großteil der Fahrzeugpalette versorgen können“, sagt Marco Augustin.
Mit der Fertigstellung der Werkstatt ist das Team jetzt wieder in der Lage, Service auf höchstem Niveau anzubieten. „Wir machen alles für alle Fahrzeugfabrikate“, bringt es der Firmeninhaber auf den Punkt.
Egal ob Pkw, Van, SUV, Transporter oder Wohnmobile – das Leistungsspektrum umfasst sämtliche Reparatur-, Wartungs- und Servicearbeiten, die das Team unkompliziert, kompetent und zu fairen Preisen durchführt. Darüber hinaus werden Kunden detailliert beraten, welche Maßnahmen notwendig sind und welche noch Zeit haben. „Wir beraten unsere Kunden verschleißorientiert und sorgen für ein langes Fahrzeugleben“, sagt Marco Augustin.

Ein starker Partner für hohe Qualität

Als Franchise-Nehmer des Bosch-Produkts AutoCrew steht dem Team der freien Werkstatt in Harsefeld ein besonders starker Partner zur Seite. „Einfachste Wartungsaufgaben werden immer mehr spezialisiert, aber als AutoCrew-Partner werden wir mit allen notwendigen Informationen versorgt und verfügen über die Lizenzen für diverse Diagnoseverfahren“, sagt Marco Augustin. In Bezug auf Wartungspläne und Rückrufaktionen ist das Harsefelder Unternehmen immer auf dem aktuellsten Stand. Zudem wird das Werkstatt-Team zu exklusiven Schulungen eingeladen. Auch beim Management und Marketing profitiert das Harsefelder Unternehmen von der AutoCrew. „Das verschafft uns einen enormen Zeitvorteil, den wir für die Kundenberatung nutzen“, sagt Marco Augustin.
Andererseits wird von dem Franchisenehmer erwartet, optimale Qualität zu bieten. “Es gibt einen strengen Vorgabenkatalog. Außerdem nehmen wir zur Qualitätssicherung jetzt an Werkstatttests teil“, sagt der Inhaber.

AutoCrew Harsefeld
Im Sande 92
Tel. 04164-811016
www.automobil-kontor.com
Öffnungszeiten: Montag
bis Freitag, 8 bis 18 Uhr

Autor:

Nicola Dultz-Klüver aus Buxtehude

Politik
Michael Roesberg ist noch bis Ende Oktober 2021 im Amt

Verzicht auf eine erneute Kandidatur
Stades Landrat Michael Roesberg tritt nicht wieder an

jd. Stade. Politischer Paukenschlag im Stader Kreishaus: Landrat Michael Roesberg (parteilos) hat am Montagabend erklärt, dass er für eine erneute Kandidatur nicht zur Verfügung steht. Die Amtszeit des 63-Jährigen endet im Oktober 2021. Roesberg steht seit 2006 an der Spitze der Kreisverwaltung. Bisher galt als sicher, dass der amtierende Landrat bei den Kommunalwahlen im Herbst 2021 noch einmal ins Rennen geht. Roesberg hätte beste Chancen für eine Wiederwahl gehabt. Er kann auf die...

Politik
Diese beiden Buden sind der Auslöser des Streits   Foto: thl

Verfügungsfonds "Winsen 2030"
Zoff um Verkaufsbuden in Winsen

Mitglieder des Verfügungsfonds werfen der städtischen Vertreterin mangelnde Befähigung vor thl. Winsen. Riesiger Zoff zwischen der Stadt Winsen und den Mitgliedern des Verfügungsfonds "Winsen 2030", in dem ehrenamtliche Personen aus Handel, Gastronomie, Handwerk und Politik sowie Privatpersonen engagiert sind. Insgesamt umfasst der Fonds acht Mitglieder und hat vier Besitzer in Beraterfunktion, bestehend aus Vertretern der City Marketing, der Wirtschaftsförderung, der Stadtverwaltung und des...

Politik
"Wenn kein Handeln erfolgt, wird das Problem nicht nachvollzogen": Christian Heermann an der Kreuzung Nordring/Hamburger Straße

Kreuzung Nordring in Buchholz
"Kriminelle Ampelanlage": Harsche Kritik an Untätigkeit

os. Buchholz. In dieser Woche soll die Ampelanlage an der neuralgischen Kreuzung Hamburger Straße/Nordring am nördlichen Eingang zur Stadt Buchholz umgerüstet werden. Damit endet eine jahrelange Phase, die WOCHENBLATT-Leser Christian Heermann (85) als "kriminell" und "lebensgefährlich" bezeichnet: "Das haben die Stadt Buchholz und der Landkreis von mir im vergangenen November schriftlich bekommen." Wie berichtet, hatte sich der Landkreis auf FDP-Initiative entschieden, die Ampelanlage...

Politik
An den Elbe Kliniken wird Kritik geübt
  2 Bilder

Aus Protest Aufsichtsratsmandat niedergelegt
CDU-Fraktionschefin kritisiert Versäumnisse bei den Elbe Kliniken

jd. Stade. Aufsichtsrat - der geheimnisvolle Zirkel: Die meiste Zeit wirkt ein Aufsichtsrat eher im Verborgenen. Scheidet jemand aus dem Gremium aus, geschieht das meist sang- und klanglos. Die Öffentlichkeit erfährt in der Regel davon nichts. Ganz anders bei der Stader CDU-Ratsherrin und Fraktionschefin Kristina Kilian-Klinge: Sie legte beim Aufsichtsrat der Elbe Kliniken einen Abgang mit Pauken und Trompeten hin. Statt des üblichen Zweizeilers schrieb sie ein dreiseitigen Brief - gespickt mit...

Politik
Pferdehalterin Sabine Popp sieht sich auf ihrer Weide in Glüsingen dem auf dem Nachbarland üppig wachsenden Jakobskreuzkraut ausgesetzt

Für Weidetiere giftig
Jakobskreuzkraut: Kritik an Gemeinde Seevetal hält an

ts. Glüsingen. Weil das für Weidetiere giftige Jakobskreuzkraut üppig auf ökologisch bewirtschafteten Flächen der Gemeinde Seevetal wächst, gerät die Gemeindeverwaltung bei Weidetierhaltern zunehmend in die Kritik. Nach dem WOCHENBLATT-Bericht über den Protest in Ramelsloh zeigt sich auch Sabine Popp, Betreiberin einer Pferdepension in Glüsingen, besorgt. In unmittelbarer Nachbarschaft zu ihrem Weideland gedeiht die gelb blühende Pflanze großflächig. Der Verzehr des Jakobskreuzkrauts kann bei...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen