Hollenstedt - Service

Beiträge zur Rubrik Service

Pastor Arne Hildebrand lebte vier Jahre in Südafrika

Besonderes Angebot in Buchholz / Nennen Sie uns Ihre Weihnachts-Termine
Ein Gottesdienst auf Englisch

os. Buchholz. Pastor Arne Hildebrand nutzt am ersten Weihnachtstag die Möglichkeit, die die evangelische Landeskirche den Gemeinden eröffnet, und gestaltet den Gottesdienst in der St.-Paulus-Kirche in Buchholz (Kirchenstr. 4) freier als gewohnt: Die Veranstaltung am Mittwoch, 25. Dezember, ab 11 Uhr läuft unter dem Motto "International Christmas Service" und wird komplett in englischer Sprache gehalten. "Wir haben im Landkreis Harburg viele englischsprachige Bürger. Für sie wollen wir ein...

  • Buchholz
  • 06.12.19
Das  Ensemble Troika spielt bekannte Melodien von Tschaikowskis Nussknacker
2 Bilder

Heimatverein lädt ein
Musik, Märchen und Plattdeutsch

bim. Hollenstedt. Unter dem Titel „Dat Märken vun Nöötknacker un Muuskeunig“ bietet der Heimat- und Verkehrsverein Estetal am Sonntag, 8. Dezember, um 17 Uhr in der Hollenstedter Kirche, Am Markt 5, ein besonderes Highlight: Das Ensemble Troika spielt die bekannten Melodien von Peter Tschaikowskis Ballett „Der Nussknacker“. Die Kompositionen erklingen auf teils uralten russischen Instrumenten wie Domra, Gusli oder Kontrabassbalaleika. Auch das Märchen zu Tschaikowskis Ballettmusik wird...

  • Hollenstedt
  • 05.12.19
Die Proben für die Weihnachtsparade laufen auf 
Hochtouren

"Tanzwerker" gestalten den Weihnachtsparade

bim. Dierstorf. Große Ehre für das Tanzwerk in Dierstorf, der Schule für Ballett und Bewegung von Yasmeen Strauch: Hundert ihrer "Tanzwerker" aus allen Sparten von acht bis 50 Jahren werden zum tanzenden Ensemble der Weihnachtsparade in Hamburg, zu der an vier Samstagen insgesamt rund eine Million Zuschauer erwartet werden. "Wir sind stolz und glücklich, dass wir dort unser Können präsentieren dürfen", so Yasmeen Strauch. Die Ballett- und Bollywoodtänzer, Hiphopper, Show- und Breakdancer und...

  • Hollenstedt
  • 28.11.19

Landkreis Harburg gibt Tipps für richtigen Umgang im Winter
Bürger bemängeln angefrorenen Biomüll

(os). Nach den ersten Frostnächten berichten viele Bürger im Landkreis Harburg von Problemen mit dem Biomüll. Dieser friere an und könne dann bei der regulären Leerung der Tonnen durch die Abfallwirtschaft nicht mitgenommen werden. Einige Bürger sind bereits dazu übergegangen, ihren Biomüll im normalen Hausmüll zu entsorgen. Das will der Landkreis Harburg eigentlich vermeiden. Wie sollen sich Bürger verhalten, wenn ihr Biomüll in den braunen Tonnen festfriert? Das WOCHENBLATT fragte beim...

  • Buchholz
  • 15.11.19
Auf dem Wintermarkt auf Hof Oelkers herrscht immer eine gute Stimmung

Zauberhafter Wintermarkt auf Hof Oelkers
Neues Jahresprogramm mit vielen attraktiven Veranstaltungen

Es lohnt sich immer wieder, ins Programm von Hof Oelkers zu schauen. Ob im Internet (www.hof-oelkers.de) oder im neuen Jahresprogramm: Ein Besuch einer der interessanten Veranstaltungen ist immer ein Erlebnis - und das für die ganze Familie! Zum Beispiel findet am Samstag und Sonntag, 9. und 10. November, der "Klauenburger Wintermarkt" ab 11 Uhr statt. In und vor der Festhalle präsentieren Hobby- und Kunsthandwerker ihre Artikel. Für die Besucher gibt es Aktionen zum Zuschauen und Mitmachen wie...

  • Hollenstedt
  • 06.11.19

"Hilfe im Notfall": SPD bringt Broschüre heraus
Wichtige Informationen für die Retter

(os). Die Landkreis-SPD hat jetzt die handliche Broschüre "Hilfe im Notfall" herausgebracht. Sie passt in jede Hand- und Jackentasche und bietet Informationen, die Helfern, Rettern und Ärzten schnell erkennen lassen, wobei bei dem jeweiligen Bürger zu achten ist. "Der Inhaber trägt alle Informationen in seine Broschüre selbst ein", erklärt Thomas Grambow, Vorsitzender des SPD-Unterbezirks im Landkreis Harburg. Jeder entscheide eigenständig, welche Informationen für Retter zur Verfügung stehen....

  • Buchholz
  • 09.10.19
Laden zum Opernball ein: (v. li.) Onne Hennecke (Geschäftsführer Empore), Christoph Diedering (Vorsitzender Buchholzer Wirtschaftsrunde), Stephan Schrader (Geschäftsführer WOCHENBLATT-Verlag), Andreas Sommer (Vorstandsvorsitzender Sparkasse Harburg-Buxtehude), Ann-Caroline Koschare und Arndt Weigel (beide Autohaus Meyer)

Vorverkauf für Opernball
Stilvoll tanzen und flanieren in der Empore

os. Buchholz. "Der Buchholzer Opernball hat sich in den vergangenen Jahren als einer der schönsten Bälle der Nordheide etabliert. Bereits seit dem Frühjahr fragen viele Gäste, wann sie Plätze reservieren können." Das sagt Onne Hennecke, Geschäftsführer des Buchholzer Veranstaltungszentrums Empore. Die angesprochenen Gäste, und natürlich auch alle anderen Interessenten, können jetzt tätig werden: Der Vorverkauf für den Opernball in der Empore am Samstag, 14. März 2020, beginnt in der kommenden...

  • Buchholz
  • 28.09.19
Drestedts Bürgermeister Bernd Apel vor dem neuen Dorfgemeinschaftshaus

In Drestedt
Einweihung des Gemeindebüros

bim. Drestedt. Das ist ein großer Moment für die Gemeinde Drestedt: Am kommenden Samstag, 14. September, von 15 bis 17 Uhr wird das neue Gemeindehaus in der Bahnhofstraße 9a (neben dem Landhaus) eingeweiht. Dazu sind alle Bürgerinnen und Bürger sowie die am Bau Beteiligten eingeladen. Nach mehreren Jahren im Container freut sich der Gemeinderat, allen Drestedtern das neue Gemeindebüro zu präsentieren und den Nachmittag bei Kaffee und Kuchen zu verbringen. Bis das jetzige Gemeindebüro gebaut...

  • Hollenstedt
  • 11.09.19

Weisser Ring informiert bei "Tag der Zivilcourage"
Opfern helfen und als Zeuge bereitstehen

os/nw. Neu Wulmstorf. Es kann jeden plötzlich treffen: Man wird Zeuge der Notlage eines anderen Menschen, soll nicht wegschauen, sich überwinden, mutig entscheiden und aktiv helfen. Kurzum: Zivilcourage zeigen. Aber wie macht man das, ohne sich selbst zu gefährden? Darüber informiert der Weisse Ring zusammen mit der Landes- und Bundespolizei beim "Tag der Zivilcourage" am Donnerstag, 19. September, von 10 bis 18 Uhr beim Edeka-Markt Warncke in Neu Wulmstorf (Wulmstorfer Wiesen 2). Neben einem...

  • Neu Wulmstorf
  • 10.09.19
Hollenstedts Samtgemeinde-Bürgermeister Heiner Albers und WOCHENBLATT-Mediaberaterin Gerlinde Schröder werben für den Hollenstedt-Kalender

WOCHENBLATT veröffentlicht Hollenstedt-Kalender
Ihre Termine sind wichtig!

bim. Hollenstedt. Der beliebte Hollenstedt-Kalender, den das WOCHENBLATT in Zusammenarbeit mit der Samtgemeinde Hollenstedt veröffentlicht, wird auch im kommenden Jahr für die Bürger zum wichtigen Begleiter durchs Jahr. "Er enthält alle Informationen der Samtgemeinde auf einen Blick. Ich finde diesen kostenlosen Service wirklich klasse", schwärmt Hollenstedts Samtgemeinde-Bürgermeister Heiner Albers. Gebündelt nachzulesen sind darin u.a. die Müllabfuhrtermine, Notfallrufnummern,...

  • Hollenstedt
  • 04.09.19
Die Heide, hier zwischen Undeloh und Wesel, zeigt in diesem Jahr ihre ganze Pracht

Die Heide steht in voller Blüte
Lilafarbene Pracht: Jetzt lohnt sich ein Ausflug besonders

(os). Die vollen Parkplätze und die vielen ausgebuchten Kutschenfahrten zeigten es am vergangenen Wochenende deutlich: Die Heideblüte in der Lüneburger Heide ist in vollem Gang. Nachdem die Blüte im vergangenen Sommer wegen der langen Hitzeperiode sehr mager ausfiel, erstrahlt das Naturschutzgebiet jetzt in sattem Lila. Wer die Heide erleben möchte, kann z. B. am Sonntag, 25. August, mit dem Biologen Jan Brockmann bei einer rd. 20 Kilometer langen Wanderung die fünf schönsten "Gipfel" erkunden....

  • Hanstedt
  • 20.08.19
Nona, die "PartyPutze von 
Mallorca", wird mit ihren 
Freunden das Schützenholz 
aufmischen

Nona "die PartyPutze" bringt Mallorca-Stars mit
++++Update: Mallorca Party in Hollenstedt abgesagt +++++++

[b]++++Update+++++++ tw. Hollenstedt. Wie der Hollenstedter Schützenverein auf seiner Internetseite und sozialen Netzwerken mitteilt, wird die Mallorca Party am Samstag, 24. August, nicht stattfinden. Aufgrund der geringen Vorverkaufszahlen musste die Veranstaltung abgesagt werden. Bereits erworbene Karten können ab Dienstag, 20. August, bei den Academy Fahrschulen zurück gegeben werden. ++++Update+++++++ bim. Hollenstedt. [/b]"Wir holen den Ballermann erneut nach Hollenstedt!", erklärt...

  • Hollenstedt
  • 13.08.19

Stadtweg-Open-Air
Abwechslungsreicher Rock für Harte und Zarte

bim. Dierstorf. Ein tolles Line-up ist wieder beim Stadtweg-Open-Air in Dierstorf zu erleben. Für kommenden Samstag, 13. Juli, lädt der Verein Rock Engel alle Rockfans zum fünften Festival an den Stadtweg in Dierstorf ein. Einlass ist ab 11 Uhr. Eintritt: 10 Euro. Für den Bandcontest von 12 bis 14 Uhr haben sich vier Newcomerbands angemeldet. Auch die Singer-Songwriterin Diandra Gumz, die die Jury aus Publikum und "Rock Engeln" im Vorjahr mit ihrer gefühlvollen Rockmusik überzeugte, wird...

  • Hollenstedt
  • 10.07.19

Mehrere Kreisstraßen werden jetzt saniert

(bim). Motorisierte Verkehrsteilnehmer müssen zwischen dem 8. und 18. Juli mit Verkehrsbehinderungen wegen Sanierungsmaßnahmen im Bereich Rottorf, Ramelsloh, Horst, Regesbostel, Otter und Königsmoor rechnen. Denn der Landkreis Harburg lässt die Fahrbahnoberflächen an folgenden Kreisstraßen stabilisieren: K3 (von der Kreisgrenze bis Ortsanfang Rottorf), K10 (Ramelsloh bis Ortsanfang Horst), K23 (Königsmoor bis zur Kreisgrenze), K41 (Einmündung K23 bis Ortsanfang Otter) und K38 (Einmündung K16...

  • Tostedt
  • 05.07.19
4 Bilder

Anmeldung für Erlebnistage am Kiekeberg, auf dem Museumsbauernhof und im Feuerwehrmuseum
"Sommerspaß" : Vollgepacktes Programm für die Ferien

tw/nw. Ehestorf/Marxen/Wennerstorf. Bald starten die heißersehnten Schulferien. Dann steht die Zeit still für kleine Entdecker, die draußen spielen und die Welt mit allen Sinnen erkunden wollen. Für vielseitige Abwechslung sorgt das "Sommerspaß"-Ferienprogramm im Freilichtmuseum am Kiekeberg in Ehestorf - und in seinen Außenstellen. Hier ein kleiner Vorgeschmack der Freizeitabenteuer: • Die betreuten Kiekeberger Ferienerlebnistage im Freilichtmuseum am Kiekeberg in Ehestorf (Am Kiekeberg 1,...

  • Rosengarten
  • 25.06.19
Ulrike Cohrs mit "Achtern Diek's Butzemann", genannt Tiny, und Herbert Cohrs mit "Socke von den Wirsitzer Eichen", genannt Tico. Die beiden halten seit über 30 Jahren eigene Teckel

Landessiegerausstellung der Teckel in Jork
Dackel sind klein, kompakt und gar nicht stur

bim. Jork. Kaum eine Hunderasse hat mit so vielen Klischees und Vorurteilen zu kämpfen wie der Dackel. Er gilt als störrisch, seine Halter werden oft als Inbegriff deutscher Spießigkeit gesehen. Dabei ist der kurzbeinige Sturkopf mit dem treuen Blick liebenswert, charakterstark und ein Familienhund. Wer mehr über Dackel erfahren und die Hunde aus nächster Nähe kennenlernen möchte, hat dazu am morgigen Sonntag, 9. Juni, in der Festhalle in Jork, Schützenhofstraße 15, Gelegenheit. Denn dort...

  • Tostedt
  • 08.06.19
Diplom-Oecotrophologin Karin Maring

Ernährungstipp von Karin Maring
Gurke - das Gemüse des Jahres

(nw/tw). Karin Maring, Ernährungsexpertin im Freilichtmuseum am Kiekeberg (Ehestorf/ Landkreis Harburg), gibt in lockerer Reihenfolge für WOCHENBLATT-Leser einen Ernährungstipp. Die Diplom-Oecotrophologin (FH) aus Hamburg berät ehrenamtlich im Freilichtmuseum die Besucher und Mitarbeiter rund um gesundes und leckeres Essen. Ihr Ernährungstipp - Gurke: Eines der beliebtesten Gemüse und ein Wellness-Klassiker ist die Gurke. Der Verein zur Erhaltung der Nutzpflanzenvielfalt e.V. (VEN) ehrt diese...

  • Rosengarten
  • 31.05.19
Obermeister Jan Jürgens (li.) und Heidi Kluth, Vizepräsidentin der Handwerkskammer Braunschweig-Stade, ehrten Olaf Rieck, Geschäftsführer der Pätzmann GmbH
2 Bilder

Neue Dauerausstellung im Mühlenmuseum Moisburg zeigt die 150-jährige Geschichte des Mühlenbaubetriebs Pätzmann aus Winsen
Handwerkskunst mit Wind und Wasser

as. Moisburg. Ob Wasserrad, Windmühlenflügel, Königswellen, Mahlgänge oder Sägewerke - seit 150 Jahren wird all das vom Mühlenbaubetrieb Pätzmann aus Winsen hergestellt, eingebaut, repariert und gewartet. Der spannenden Geschichte des Betriebes widmet das Mühlenmuseum Moisburg jetzt eine Sonderausstellung: In "Wind und Wasser ist unsere Handwerkskunst. 150 Jahre Mühlenbaubetrieb Pätzmann aus Winsen" gibt das Museum den Besuchern einen Einblick in die Kunst des Mühlenbaus. Die Aufgaben eines...

  • Hollenstedt
  • 28.05.19
Am Sniers Hus in Seppensen feiert die Buchholzer Nachbarschaft gemeinsam mit den Jesteburger und Bendestorfer Kirchengemeinden

Dem Himmel so nah
Himmelfahrt feiern die Kirchenkreise Hittfeld und Winsen mit Freiluftgottesdiensten

(nw/tw). Zu Himmelfahrt am Donnerstag, 30. Mai, geht es hinaus in die Natur: Die Kirchengemeinden des Kirchenkreises Hittfeld und Winsen laden zu festlichen Gottesdiensten unter freiem Himmel ein. Nach dem Segen haben die Besucher die Gelegenheit zum gemütlichen Beisammensein. Die Termine im Überblick: Dibbersen: Die Kirchengemeinde Rosengarten feiert um 10 Uhr an der Dibbersener Mühle (Zur alten Mühle 7). Bei schlechtem Wetter findet der Gottesdienst in der Kreuzkirche Nenndorf...

  • Buchholz
  • 27.05.19
NDR-Reporterin Anke Hillmann bei ihren ersten zehn Schuss am Gewehr. Sie hatte noch nie eine Waffe in der Hand und will herausfinden, was rund 1,4 Millionen Menschen in Deutschland in einen Schützenverein zieht

Schützenverein Hollenstedt
Reporterin greift selbst zum Gewehr

bim/nw. Hollenstedt. Mehrere Tage lang begleitete ein Fernsehteam des NDR den Schützenverein Hollenstedt im vergangenen Jahr während seines Schützenfestes. Der entstandene Film mit dem Titel „7 Tage ... Schützenverein“ wird am Mittwoch, 29. Mai, um 23.50 Uhr im NDR-Fernsehen ausgestrahlt. Die NDR-Autoren Anke Hillmann und Julian Amershi versprechen einen authentischen und humorvollen Film über das Leben in einem Schützenverein – und eine Gesellschaft mit ihren eigenen Regeln. Zum Inhalt:...

  • Hollenstedt
  • 22.05.19
Ostergottesdienste locken unter anderen auch in die Marienkirche Winsen

Ostern in den Kirchenkreisen Hittfeld und Winsen
Von Gründonnerstag, 18. April, bis Ostermontag, 22. April, wird zu Tischabendmahlen, Andachten, Osternächten und Gottesdiensten eingeladen

(nw/tw). Ostern ist das älteste und höchste Fest der Christenheit. Es erinnert an die Auferstehung Jesu und somit an das zentrale Ergebnis des christlichen Glaubens. Ebenso bekundet es, dass der Tod nicht das Ende ist, sondern dass auf den Tod ein neues Leben folgt. Von Gründonnerstag, 18. April, bis Ostermontag, 22. April, laden die Kirchengemeinden der Kirchenkreise Hittfeld und Winsen zu Tischabendmahlen, Andachten, Osternächten und Gottesdiensten ein. Mit dem Tischabendmahl am...

  • Buchholz
  • 16.04.19
Im Schein der lodernden Osterfeuerflammen treffen sich allerorts gern Jung und Alt zum geselligen Beisammensein

Hier wird der Winter vertrieben
Lodernde Osterfeuer 2019 im Landkreis Harburg

(tw). Hoch aufgetürmtes Buschwerk verwandelt sich bald in ein knisterndes Brauchtumsfeuer: An den kommenden Feiertagen werden mit dem traditionellen Osterfeuer die Wintergeister vertrieben. Vielerorts treffen sich Anwohner und Besucher in geselliger Runde, um gemeinsam die knisternden Flammen zu genießen. Hier ein Überblick über die Termine in Ihrer (Samt-)Gemeinde: Donnerstag, 18. April: Avendorf: 18 Uhr, Recht Up, gegenüber Elbuferstr. 62Hunden: 19 Uhr, zw. Hunden und Fahrenholz,...

  • Buchholz
  • 16.04.19
Verbaler Schlagabtausch: Schwester Maria Amnesia (Elke Tauber) mit ihrem "zweiten Ich", der Handpuppe Schwester Maria Anette
3 Bilder

Großes Musical-Wochenende mit "Non(n)sens" in Salzhausen

ce. Salzhausen. Eine knallbunte Revue mit viel Komik, Herz und Elan auf den Spuren von "Sister Act" - darauf darf sich das Publikum freuen, wenn das im Theater Lüneburg gefeierte Comedy-Musical "Non(n)sens" jetzt gleich an zwei Tagen in Salzhausen gastiert. Am Freitag, 5. April, um 19.30 Uhr und am Samstag, 6. April, um 16 Uhr geht das von Sascha Littig inszenierte Stück in der Dörpschün (Am Lindenberg 5) über die Bühne. Veranstalter ist der Verein "Salzhausen e.V. - Kultur - Heimat - Leben"....

  • Winsen
  • 26.03.19

Beiträge zu Service aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.