Marschdamm in Horneburg wird komplett saniert

Aufgrund von Straßenschäden muss der Marschdamm saniert werden
2Bilder
  • Aufgrund von Straßenschäden muss der Marschdamm saniert werden
  • hochgeladen von Lena Stehr

lt. Horneburg. Die Straße Marschdamm wird endlich saniert. Der Fleckenrat hat sich jetzt dafür ausgesprochen, 56.000 Euro an die Baufirma zu zahlen. Im Gegenzug wird die Firma die Fahrbahn neu verlegen. Die Komplettsanierung ist nötig, da viele Pflastersteine bereits kurz nach dem Neubau der Straße im Jahr 2009 wieder hochgekommen waren.

"Die Mängel waren selbst für Laien ersichtlich", sagt Ortsbürgermeister Hans-Jürgen Detje. Aus diesem Grund hatte der Flecken damals der Firma auch nicht den vollen Preis bezahlt, sondern 56.000 Euro einbehalten. Es folgte ein Rechtsstreit, der erst im Sommer dieses Jahres mit einem Vergleich endete.
Sobald der Flecken den ausstehenden Betrag überwiesen hat, sollen die Arbeiten innerhalb der nächsten vier Wochen beginnen.
Die Anwohner würden rechtzeitig informiert, betont Detje. Er rechnet damit, dass die Bauarbeiten ca. drei bis vier Wochen dauern, je nachdem, wie das Wetter sei.

Aufgrund von Straßenschäden muss der Marschdamm saniert werden

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen