Jesteburg - Service

Beiträge zur Rubrik Service

Kommt nach Marschacht: der "Klavierspieler von Jarmuk" Aeham Ahmad

Klassik und arabische Lieder mit Aeham Ahmad in Marschacht

ce. Marschacht. "Der Klavierspieler von Jarmuk" ist der Titel eines Konzertes und einer Lesung mit Ko (Foto), die jetzt in Marschacht stattfinden. Veranstalter sind die Kirchengemeinde Marschacht und der Förderverein "Wort und Musik". Aeham Ahmad ist Pianist, Komponist und Beethovenpreisträger. Und er spielte Klavier in den Trümmern von Damaskus und im dortigen Flüchtlingslager Jarmuk, bevor er als Schutzsuchender nach Deutschland kam. In Marschacht spielt er Klassik, arabische Volkslieder und...

  • Winsen
  • 27.02.19
Auch in der Ausstellung zu sehen: Igor Franks Kupfer-Kunstwerk mit dem Titel "Mama"
2 Bilder

Neue Kunstausstellung "Zwischen Kupfer und Öl" in Salzhausen

ce. Salzhausen. "Zwischen Kupfer und Öl" heißt eine neue Ausstellung mit Kunstwerken von Igor Frank aus Amelinghausen, die in wenigen Tagen in Salzhausen eröffnet wird. Veranstalter ist die Gemeinde Salzhausen im Auftrag der kommunalen Dr. Gerhard Denckmann-Stiftung. Der Designer, Maler und Kunstpädagoge Igor Frank studierte nach dem Besuch einer Kunstschule Design an einer Kunstfachschule in seinem Geburtsland Kasachstan. Nach seinem Umzug nach Deutschland unterrichtete er als Dozent an...

  • Winsen
  • 26.02.19
Buchautor Peter Dermühl 
Foto: Peter Dermühl

Über Sterben und den Tod

Bendestorfer Autor Peter Dermühl veröffentlicht "Sepp, jetz geht’s dahi". mum. Bendestorf. Für Bayern und Österreicher, die es nach Norddeutschland verschlagen hat, gibt es jetzt speziellen Lesestoff. Der aus Niederbayern nach Niedersachsen übergesiedelte Journalist und Autor Peter Dermühl hat in seiner neuen Heimat Bendestorf ein urbayerisches Buch über das menschliche Ableben geschrieben, das im Süden der Republik traditionell nie ganz todernst genommen wird. "Sepp, jetz geht’s dahi" (frei...

  • Jesteburg
  • 22.02.19
"Heidefluch" ist am 13. Februar erschienen

Die Plagen von Lüneburg

Autoren-Duo veröffentlicht mit "Heidefluch" bereits den siebten Fall. (mum). So schnell vergeht die Zeit. Vor gut sechs Jahren veröffentlichten Kathrin Hanke und Claudia Kröger gemeinsam ihren ersten "Heidekrimi". Mit "Heidefluch" liegt nun bereits ihr siebter "Fall" vor. Und darum geht es: In zwei Biomärkten werden gefährliche Giftfrösche entdeckt. Das ruft die Lüneburger Kripo auf den Plan. Die Kommissare Katharina von Hagemann und Benjamin Rehder haben jedoch den Kopf nicht frei - noch...

  • Jesteburg
  • 22.02.19
Die Biotonnen werden von der Firma SULO verteilt

8.319 Biotonnen wurden verteilt

Landkreis Harburg kommt gut voran / Diese Gemeinden sind in der neunten Kalenderwoche dran (os). Ab dem 15. April werden alle biologisch abbaubaren Abfälle aus der Küche wie Gemüseputzreste, Fleisch- und Fischreste und Reste von gekochten und rohen Speisen im Landkreis Harburg über die neue Biotonne entsorgt. Zudem kann die Tonne zur Entsorgung von Gartenabfällen wie Rasenschnitt, Pflanzenreste und Laub genutzt werden. In der kommenden Woche werden elf Ortschaften durch die Firma SULO mit...

  • Buchholz
  • 22.02.19
Lädt zum Whisky-Seminar ein: "Heideröster" Frank Prohl

Verborgene Whisky-Schätze

mum. Dierkshausen. Zu einer spannenden Veranstaltung lädt "Heideröster" Frank Prohl ein: In seiner Kaffeemanufaktur in Dierkshausen ist Leon Schuster zu Gast, um im Zuge eines Whisky-Seminars "Schottlands verborgene Schätze" vorzustellen. "Auf meinen Reisen durch Schottland und die Whisky-Brennereien stoße ich immer wieder auf verborgene Schätze", sagt Schuster, Eigentümer von "Malt Mariners Whisky Tastings". In Dierkshausen möchte er "fünf fantastische schottische Single Malts vorstellen, die...

  • Jesteburg
  • 22.02.19
Auch in diesem Jahr werden sich wieder viele Zuschauer am Winsener Schlossteich bei der Entscheidung der Eiswette einfinden

Winsener Eiswette wird entschieden

ce. Winsen. "Steiht oder geiht?" - Das Wetter hat wohl schon jetzt die Frage der traditionellen Winsener Eiswette beantwortet. Gleichwohl fällt am Sonntag, 24. Februar, um 14 Uhr Amtsgerichtsdirektor i.R. Albert Paulisch am Schlossteich (Foto) mit reger Publikumsbeteiligung die Entscheidung. Schon um 13 Uhr gibt es am Gemeindezentrum (Kirchstraße 2) eine deftige Erbsensuppe, Punsch, Wein und Alkoholfreies. Um 14 Uhr eröffnen die Jagdhornbläser die Entscheidung des Wettstreits offiziell. Weit...

  • Winsen
  • 22.02.19
Begeistert mit Musik, Charme und Witz: das Saxophonquartett "Frollein Sax"
2 Bilder

"Frollein Sax" spielt auf beim Start des Verein "Salzhausen e.V." in Kultursaison

ce. Salzhausen. Mit einem Konzert des beliebten Saxophonquartetts "Frollein Sax" eröffnet der Verein "Salzhausen e.V. - Kultur - Heimat - Leben" jetzt seine diesjährige Kultursaison. Die vier Damen lassen das Publikum durch argentinische Tangonächte schwelgen, haben zu Herzen gehende Pop-Balladen im Programm, heizen mit Funky Beats ein und verwöhnen auch Klassik-Fans. Allein im ersten Halbjahr 2019 dürfen sich die Kulturfans unter anderem freuen auf: das Musical "Non(n)sens" des Theaters...

  • Winsen
  • 20.02.19
Leiten die Kindergruppe: Annika Stabe und Ingo Tacke

Salzhäuser Johanniter starten Kindergruppe

ce. Salzhausen. Nachdem vor einem Jahr eine Jugendgruppe der Johanniter in Salzhausen gegründet worden war, ist die Nachfrage so groß, dass sich Gruppenleiter Ingo Tacke dazu entschlossen hat, zusätzlich eine Kindergruppe ins Leben zu rufen. "Sie richtet sich an acht- bis zwölfjährige Kinder", sagt Tacke, der das Angebot gemeinsam mit Rettungssanitäterin Annika Stabe (Foto) leitet. "Wir möchten dem Nachwuchs erste Einblicke in die ehrenamtliche Arbeit einer großen Hilfsorganisation geben",...

  • Winsen
  • 20.02.19
Die Mitglieder der Hittfelder Speeldeel treten 
im Zuge des Grünkohl-Essens auf

Deftiger Grünkohl und ganz viel Spaß

"Leckere" Veranstaltung des Bürger-und Kulturforums. mum. Bendestorf/Harmstorf. Das wird unterhaltsam und lecker! Das Bürger-und Kulturforum Bendestorf (BKB) lädt für Freitag, 22. Februar, zu seinem traditionellen plattdeutschen Abend in "Maacks Gasthaus" (Hauptstraße 22) nach Harmstorf ein. Für die Unterhaltung sorgt das Team der Hittfelder Speeldeel mit dem Stück "De Goos, de toveel weet". Das Essen wird von den BKB-Mitgliedern serviert. "Das ist stets eine logistische Herausforderung, die...

  • Jesteburg
  • 19.02.19
Die freigesprochenen Auszubildenden und im Kfz-Handwerk und die Vertreter der Branche freuten sich über die erzielten Leistungen

Kfz-Ausbildung bietet beste Zukunftsperspektive

ah. Landkreis. Ziel erreicht, nun gilt es, optimistisch in die Zukunft zu schauen. So lässt sich das Ergebnis der Freisprechung der Kfz-Innung umschreiben, die auf Hof Oelkers in Wenzendorf stattfand. "Wir gratulieren jedem der jungen Menschen zu seiner bestandenen Prüfung", sagt Joachim Czychy, Obermeister der Kfz-Innung der Kreishandwerkerschaft des Kreises Harburg auf der Veranstaltung. Das erste Ziel sei jetzt erreicht, nun gelte es, durch gute Leistungen und Spezialisierungen seinen Platz...

  • Buchholz
  • 19.02.19
Abwarten und Tee trinken ist angesichts des Brexit die falsche Devise. Briten, die weiter hier wohnen wollen, müssen jetzt handeln
2 Bilder

Das Freizügigkeitsrecht endet Mitte März

Brexit: 200 Briten sind im Landkreis Harburg betroffen. (mum). Der 23. März 2019 markiert eine historische Zäsur für die Europäische Union und das Vereinigte Königreich: Den Brexit, mit dem Großbritannien um Mitternacht die EU verlassen soll. Im Juni 2016 stimmten 51,89 Prozent der britischen Wahlberechtigen für den Austritt aus der EU. Seither verhandeln die britische Regierung und die Europäische Union über ein Austrittsabkommen, konnten sich bisher aber noch nicht einigen. Der Brexit...

  • Jesteburg
  • 15.02.19
Auch Wikinger nahmen beim Umzug in 2018 mit ihrem Schiff Kurs auf Toppenstedt
2 Bilder

Faslams-Hochburg Toppenstedt lockt mit Mega-Umzug und weiteren Attraktionen

ce. Toppenstedt. Seinem Ruf als "Narrenhochburg" in der Samtgemeinde Salzhausen macht Toppenstedt wieder alle Ehre, wenn dort von Donnerstag, 14., bis Montag, 18. Februar, gleich fünf Tage lang der traditionelle Faslam gefeiert wird. Der örtliche Faslamsclub unter der Regie des Vorsitzenden Stefan Haupt und "Bleecken's Gasthaus" (Hauptstraße 24, Tel. 04173 - 400) als Festlokal laden Groß und Klein zum bunten Party-Marathon ein. Angeführt wird das fröhliche Treiben von Faslamsvadder Marina...

  • Winsen
  • 13.02.19
Das Stück "Braunhemd" spielt zur Zeit des Nationalsozialismus und in der Gegenwart

Jugendtheaterstück "Braunhemd" nach preisgekröntem Film wird in Winsen aufgeführt

"Begegnung" von Jugendlichen aus dem Jahr 1937 mit Altersgenossen von 2019  ce. Winsen. Mit dem Theaterstück "Braunhemd" gastiert das Jugendtheaterensemble aus dem Kreis Dithmarschen jetzt in Winsen. Das einstündige Stück entstand nach dem gleichnamigen preisgekrönten Film. Veranstalter ist der Winsener Verein "klick e.V.", der sich für die Förderung von Kultur und Jugend engagiert. Dem Werk zugrunde liegt die Idee, Jugendliche aus dem Jahr 1937 mit Altersgenossen des Jahres 2019 ins...

  • Winsen
  • 09.02.19
Marion Philipp
2 Bilder

Neues Buch "Geschichtenbrei" von Marion Philipp (nicht nur) für Kinder

ce. Winsen. "1 - 2 - 3 - fertig ist der Geschichtenbrei" (ISBN: 978-3-86196-802-3) lautet der Titel des Buches von Autorin Marion Philipp aus Winsen. Geschrieben hat sie es für Kinder von sechs bis acht Jahren, aber auch für interessierte "große" Leser. Die Zeichnungen kreierte Philipps Freundin Renate Meyer aus Stelle. Das 76 Seiten starke Buch erzählt vom Wurm Willi, der mit dem Fliegenpilz einen Flug zu einem bösen Drachen unternimmt. Zudem marschieren die Kinder Marie, Anna und Moritz...

  • Winsen
  • 08.02.19
Ein Müllwerker liefert die Biotonnen auf einem Grundstück an

Die Biotonne ist auf dem Weg

Verteilorte vom 11. bis 16. Februar (as). Ab 15. April 2019 werden im Landkreis Harburg Grün-, Garten- und Küchenabfälle verpflichtend über eine neue Biotonne gesammelt. Seit vergangener Woche werden die insgesamt mehr als 60.000 neuen Tonnen vom Verteilzentrum in Trelde ausgeliefert. Während der kommenden Woche erhalten die Kundinnen und Kunden in Dohren, Itzenbüttel, Elstorf, Jesteburg, Lüllau, Neu Wulmstorf, Rade, Rübke und Schwiedersdorf ihre neuen Abfallbehälter. Damit die Kunden der...

  • Rosengarten
  • 08.02.19
Das Pure Fruit Orchestra (v. li.): Malte Müller, Joni Wolters
und Daniel Gottlieb   Foto: PFO

Reggae gegen Winterblues: Pure Fruit Orchestra kommt nach Winsen

ce. Winsen. "Sweet Reggae Juice gegen den Winterblues" lautet das Motto, wenn das Pure Fruit Orchestra aus Hamburg jetzt in Winsen ein Gastspiel gibt. Veranstalter ist der örtliche Verein "klick e.V.", der sich für die Förderung von Kultur, Begegnung, Kommunikation und Bildung engagiert. Süß wie frisch gepreßter Fruchtsaft, scharf wie eine Chilischote - das Pure Fruit Orchestra versprüht über seinem erdigen Reggae-Fundament einen Hauch von Jazz und zaubert kleine Soundkunstwerke, die den...

  • Winsen
  • 06.02.19
Bevor es in den Landkreis Harburg geht: Die Biotonnen werden an dem SULO-Verteilzentrum gesammelt

Die Biotonne wird im Landkreis Harburg verteilt

Kunden der Abfallwirtschaft werden ab Montag, 4. Februar, beliefert (os/nw). Ab 15. April werden im Landkreis Harburg Grün-, Garten- und Küchenabfälle verpflichtend über eine neue Biotonne gesammelt. Bis dahin müssen über 60.000 Biotonnen an die Kundinnen und Kunden der Abfallwirtschaft ausgeliefert werden. Um diesen Kraftakt erfolgreich zu meistern, startet die Auslieferung der Behälter bereits am kommenden Montag, 4. Februar. „Wenn alles planmäßig läuft, ist die Verteilung in der letzten...

  • Buchholz
  • 01.02.19
Auch Vokal-Ensembles wurden beim Regionalwettbewerb bewertet Gerd Baumgarten

Preisträgerkonzert von "Jugend musiziert" in Buchholz

ce. Lüneburg/Buchholz. Im wahrsten Wortsinn großen Anklang fanden die Teilnehmer des 56. Regionalwettbewerbes "Jugend musiziert" für die Region Lüneburg, der jetzt in der Hansestadt stattfand. Insgesamt 67 Schüler aus den Landkreisen Harburg, Lüneburg, Lüchow-Dannenberg und Uelzen traten bei dem Leistungsvergleich an. Von Fachjuroren bewertet wurden sie in den Kategorien Gesang (Pop) solo, Violine/Viola Solo, Duo Klavier und ein Basisinstrument und Vokal-Ensemble. Am Ende wurden 53 erste und...

  • Winsen
  • 01.02.19
Die Schneiderin Akram Aligani führt alle Arbeiten perfekt aus
2 Bilder

Neueröffnung "Die goldene Schere": perfekte Schneiderarbeiten

ah. Sprötze. Die Schneiderin Akram Aligani erledigt alle gewünschten und notwendigen Schneiderarbeiten mit Perfektion und viel Liebe zum Detail. Am Freitag und Samstag, 1. und 2. Februar, stellt die Schneiderin ihr neues Geschäft in Buchholz-Sprötze (Unter den Linden 6a) vor. Am Freitag ist von 10 bis 18 Uhr, und am Samstag von 10 bis 14 Uhr, geöffnet. Es gib an diesen Tagen Snacks und Erfrischungsgetränke. Die Schneiderin und Designerin, die zuvor in Hamburg lebte und arbeitete, ist seit 24...

  • Buchholz
  • 29.01.19
"Vater" Jonas Borowi (li.) und 
"Mutter" Thore Cordes freuen sich auf den Faslams-Spaß am Samstag und Sonntag
2 Bilder

Das Wochenende kann kommen

Faslams-Freunde in Wesel freuen sich auf zwei turbulente Tage in der "Heidehalle". mum. Wesel. Sie zählen bereits die Stunden! Die Faslamsschwestern und -brüder aus Wesel fiebern dem kommenden Wochenende, 2. und 3. Februar, entgegen. Für sie beginnt nun die fünfte Jahreszeit, bei der ordentlich gefeiert wird und gute Laune angesagt ist: Faslam. Die Narren haben sich bestens vorbereitet, damit es ein stimmungsvolles Wochenende wird. So haben die Faslamseltern ihre Gefolgschaft auf beste...

  • Jesteburg
  • 29.01.19
Der Vorstand des Faslams-Clubs Marxen hat mit großem Engagement wieder ein tolles Wochenende voller Spaß organisiert
5 Bilder

Party auf der Baustelle

Eltern und Kinder freuen sich die Faslam-Party / Kindermaskerade mit Live-Musik.   mum. Marxen. "Baustelle" lautet das Motto der Faslams-Party in Marxen. Darauf haben sich die Mitglieder des Faslams-Clubs beim traditionellen "Anbinden" geeinigt. Die große Sause findet von Freitag bis Dienstag, 1. bis 5. Februar, statt. Mittendrin sind die "Eltern": "Mudder" Michael "Snies" Putensen (30, Friseur) und Tobias "Tööbi" Mischuretz (28, Erzieher). Besonders im Blickpunkt stehen wieder einmal die...

  • Jesteburg
  • 29.01.19
Betreuen mit weiteren Ehrenamtlichen die Kinder-Trauergruppe: Andrea Kenne (li.) und Evelyn Kuchenbecker vom Ambulanten Hospizdienst       Foto: Wilfried Staake

Winsener Trauergruppe für Kinder besteht seit einem Jahr

ce. Winsen. Genau seit seinem Jahr betreut der Ambulante Hospizdienst des Kirchenkreises Winsen Kinder, die einen nahen Angehörigen verloren haben. In einer kleinen Trauergruppe mit dem Namen "Wolkenschieber" haben die Jungen und Mädchen im Alter von sechs bis zwölf Jahren die Möglichkeit, andere betroffene Kinder zu treffen. Sie unternehmen etwas miteinander und können über das Erlebte sprechen. Die Gruppe trifft sich im Gemeindezentrum St. Jakobus (Borsteler Weg 1a), die Teilnahme ist...

  • Winsen
  • 29.01.19
Julia Gräfin von Korff hilft Rauchern mit Hypnose

Nichtraucher in nur zwei Stunden?

 Endlich mit dem Raucher Schluss machen! Das haben sich viele Raucher für das neue Jahr vorgenommen und sind dabei gescheitert. Julia Gräfin von Korff setzt seit 30 Jahren auf Hypnose. Dank ihres Gruppen-Seminars sollen Raucher innerhalb von zwei Stunden zum Nichtraucher werden. Das WOCHENBLATT sprach mit Julia Gräfin von Korff über die Möglichkeit, das Laster Rauchen zu beenden. WOCHENBLATT: Warum ist es so schwierig, mit dem Rauchen aufzuhören? Julia Gräfin von Korff: Es ist keineswegs...

  • Buchholz
  • 29.01.19

Beiträge zu Service aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.