Jesteburg - Service

Beiträge zur Rubrik Service

Die Broschüre enthält Tipps zum richtigen Umgang mit Abfällen und die Abfuhrtermine

"Tipps & Termine": Die Termine für die Müllabfuhr

Landkreis Harburg verteilt Broschüre / Neuer Tourenplan und Biotonne (os/nw). Die Firma Otto Dörner Entsorgung, die im Auftrag des Landkreises Harburg die Hausmüll- und Biotonnen leert, hat nach elf Jahren Sammeltätigkeit im Landkreis den Tourenplan für die Hausmüllsammlung vollständig überarbeitet. Wann der Müll wo abgefahren wird, erfahren die Bürger in „Tipps & Termine 2019". Die jährlich erscheinende Info-Broschüre der Abfallwirtschaft wird mit der Samstag-Ausgabe des WOCHENBLATT an alle...

  • Buchholz
  • 16.03.19
Steht für Institutionen übergreifende Aktivitäten: das Logo des Jugendforums "Brückenschlag"    Fotos: Gemeinde Salzhausen, Keller
2 Bilder

"Cybermobbing bei Jugendlichen" ist Thema von Salzhäuser "Brückenschlag"-Workshop

ce. Salzhausen. "Cybermobbing bei Jugendlichen und wie man damit umgehen sollte": Das ist das Thema eines Workshops für alle interessierten Jugendgruppenleiter von Vereinen Institutionen sowie Eltern und Pädagogen, den das Salzhäuser Jugendforum "Brückenschlag" am Mittwoch, 20. März, um 19 Uhr im Sitzungszimmer des Rathauses (Rathausplatz 1) veranstaltet. Es referiert Diplom-Sozialpädagogin (FH) Silke Scheiderer. Im "Brückenschlag" haben sich Gemeinde, Schulen, Kirche und Vereine aus dem Raum...

  • Winsen
  • 15.03.19
Präsentieren den "Zirkus Angela": Dagmar Jaeger, Rüdiger Rudolph (hi. li.) und Sebastian Wirnitzer

Zirkus Angela mit Kabarett-Theater "Distel"

ce. Winsen. "Zirkus Angela - Schicksalsjahre einer Kanzlerin" heißt das Programm, mit dem das Berliner Kabarett-Theater "Distel" jetzt in Winsen gastiert. Veranstalter ist der Kulturverein. Auf der Bühne zu erleben sind Dagmar Jaeger, Rüdiger Rudolph und Sebastian Wirnitzer. Zirkus Angela ist ein gekonnter Drahtseilakt zwischen niveauvoller Unterhaltung und knallharter Satire. Ein atemberaubender Parforceritt durch die Themen der Zeit: von Dieselskandal und Bitcoins über Pflegenotstand bis...

  • Winsen
  • 15.03.19
Jonathan Selke versorgt eine junge Patientin, Stationsleitung Sylvia Perske schaut zu

Bundesfreiwilligendienst: Wartezeit optimal genutzt

ah./nw. Landkreis. Ein arbeitsreicher Nachmittag in der chirurgischen Ambulanz des Krankenhauses Buchholz. Eine junge Frau ist von der Leiter gefallen, hat sich die Hand verletzt und muss verbunden werden. Der Rettungsdienst bringt eine Seniorin, die gestürzt ist und kaum stehen kann. Mittendrin Jonathan Selke. Der 21-Jährige aus Buchholz packt zu, wo er kann, hat immer ein freundliches Wort für die Patienten und strahlt Ruhe und Gelassenheit aus wie ein Medizinprofi. Der junge Mann ist...

  • Buchholz
  • 08.03.19
Chefarzt Dr. Michael Scheruhn
3 Bilder

Gemeinsam gegen Darmkrebs

ah./nw. Landkreis. Das Thema Darmkrebs steht im Mittelpunkt beim "GesundheitsGespräch" am Donnerstag, 14. März, 19 Uhr, im Krankenhaus Buchholz. Rund vier Millionen Menschen in Deutschland sind von Darmkrebs betroffen, jährlich werden 61.000 neu mit der Diagnose konfrontiert und rund 25.500 sterben an dem Tumor. Erkrankten Bewohnern des westlichen Landkreises steht seit zehn Jahren das zertifizierte Darmkrebszentrum im Krankenhaus Buchholz zur Seite. In dem Zentrum arbeiten Fachärzte...

  • Buchholz
  • 08.03.19
Jungen  Menschen finden im Freilichtmuseum am Kiekeberg Einsatzmöglichkeiten im FSJ und FSJK

Freilichtmuseum am Kiekeberg: Junge Freiwillige Helfer gesucht

ah. Landkreis. Nach der Schule ins „echte Leben“ – ein Freiwilliges Jahr ermöglicht jungen Menschen eine Berufsorientierung und erste Kontakte mit der Arbeitswelt. Das Freilichtmuseum am Kiekeberg, der Museumsbauernhof Wennerstorf und das Wohnheim Wennerstorf bieten Schulabsolventen insgesamt vier Plätze: „Wir haben Freiwilligen-Stellen im Bereich Kultur, Soziales und Denkmalpflege“, erklärt Carina Meyer, die kaufmännische Geschäftsführerin des Museums. „Im Wohnheim bieten wir das ‚klassische‘...

  • Rosengarten
  • 08.03.19
Laden zum Vortrag ein: Gleichstellungsbeauftragte Astrid Warburg-Manthey (li.) und Referentin Dr. Necla Kelek   Foto: Warburg-Manthey

Vortrag über "Frauenrechte und Demokratie" anlässlich des Internationalen Frauentages in Salzhausen

ce. Salzhausen. "Frauenrechte und Demokratie" lautet das Thema eines Vortrages mit Diskussion, den Astrid Warburg-Manthey, Gleichstellungsbeauftragte der Samtgemeinde Salzhausen, jetzt anlässlich des Internationalen Frauentages in Salzhausen veranstaltet. Referentin ist Dr. Necla Kelek, eine deutsche Soziologin und Publizistin tscherkessischer Abstammung. Dr. Necla Kelek war viele Jahre beratendes Mitglied der deutschen Islamkonferenz. Sie hat zahlreiche Bücher verfasst, die auf...

  • Winsen
  • 07.03.19
Das Titelbild des neuen Programmheftes hat Emily Alester (10 Jahre) gemalt

Spaß für kleine und große Kinder

3.500 Programmhefte werden verteilt. mum. Jesteburg/Hanstedt. Das neue Aktionsprogramm "Frühling/Sommer" des Vereins "Jugend aktiv" wird in den Samtgemeinden Jesteburg, Hanstedt sowie in der Umgebung verteilt. Kinder und Jugendliche wählen aus 124 Angeboten ihre Favoriten aus, die auf 48 Seiten ausführlich beschrieben sind. Die Kurse finden von Ende März bis Juni statt. Das Spektrum ist breit gefächert: Die "Handwerker von morgen" bauen sich eine eigene Werkzeugkiste, Schatz- und...

  • Jesteburg
  • 06.03.19
Sind zu Gast in Salzhausen: Britta Haarmann und Martin Skoda vom Theater Lüneburg

Konzert und Lesung mit Britta Haarmann und Martin Skoda in Salzhausen

ce. Salzhausen. "Skoda & Haarmann tun es" lautet das Motto eines "(be)sinnlichen Abends" mit Konzert und Lesung, zu dem der Salzhäuser "Förderverein Haus des Gastes - Brenners Hoff" jetzt einlädt. Martin Skoda und Britta Haarmann (Foto), beide "Theatermenschen mit Lust und Leidenschaft", tragen eigene Prosa und Poesie zu stimmungsvollen Gitarrenklängen vor. Sie präsentieren Szenen ihres Lebens - komisch, tragisch, dramatisch, melancholisch oder auch verträumt. Wie das Leben eben so spielt. Und...

  • Winsen
  • 05.03.19
Die beiden Büchereien der Gemeinde Rosengarten sind in den Grundschulen in Vahrendorf und Nenndorf untergebracht

An die Grundschulen angegliedert

Die Büchereien im Landkreis Harburg: Zu Gast in den Büchereien der Gemeinde Rosengarten. mum. Rosengarten. Viele Bürger - alt und jung - möchten auf sie nicht verzichten: die öffentlichen Büchereien im Landkreis Harburg. Doch einigen Menschen ist gar nicht bewusst, welche Schätze sich dort in den Regalen befinden. Zudem organisieren die Mitarbeiter viele Veranstaltungen, die das kulturelle Angebot der Gemeinden bereichern. Das WOCHENBLATT nimmt dies zum Anlass, in loser Reihenfolge die...

  • Jesteburg
  • 05.03.19
Bebende Trommelwirbel und zarte Bambusflöte - dafür steht die japanische Gruppe "Kokubu"
3 Bilder

Bambusflöten und Frauengeschichten

Neues Programm des Veranstaltungszentrums Empore in Buchholz umfasst 109 Konzerte, Theater- und Kabarettaufführungen os. Buchholz. So umfangreich war das Programm des Buchholzer Veranstaltungszentrums Empore (Breite Str. 10) noch nie: Das neue Heft, das in dieser Woche in einer Teilauflage des WOCHENBLATT verteilt wurde und für das Frühjahr bis zum Herbst gilt, ist auf 84 Seiten angewachsen. Die Besucher können zwischen 109 (!) Veranstaltungen von Comedy, Konzerten, Theater und Tanz wählen,...

  • Buchholz
  • 01.03.19
Der Landkreis Harburg stellt seine Schülerfahrkarten als erster niedersächsischer HVV-Landkreis auf moderne Chipkarten um

Landkreis setzt auf Chipkarten

Schülerfahrkarten müssen neu beantragt werden. (mum). Zum Schuljahr 2019/2020 ersetzt der Landkreis Harburg die bisherigen HVV-Schülerfahrkarten als erster niedersächsischer HVV-Landkreis durch moderne Chipkarten. Um die neuen Karten zu erhalten, müssen alle Schüler mit Anspruch einen neuen Antrag stellen. Zur Erleichterung der Antragstellung stellen die Mitarbeiter der Schulabteilung des Kreises unter...

  • Jesteburg
  • 01.03.19
Kommt nach Marschacht: der "Klavierspieler von Jarmuk" Aeham Ahmad

Klassik und arabische Lieder mit Aeham Ahmad in Marschacht

ce. Marschacht. "Der Klavierspieler von Jarmuk" ist der Titel eines Konzertes und einer Lesung mit Ko (Foto), die jetzt in Marschacht stattfinden. Veranstalter sind die Kirchengemeinde Marschacht und der Förderverein "Wort und Musik". Aeham Ahmad ist Pianist, Komponist und Beethovenpreisträger. Und er spielte Klavier in den Trümmern von Damaskus und im dortigen Flüchtlingslager Jarmuk, bevor er als Schutzsuchender nach Deutschland kam. In Marschacht spielt er Klassik, arabische Volkslieder und...

  • Winsen
  • 27.02.19
Auch in der Ausstellung zu sehen: Igor Franks Kupfer-Kunstwerk mit dem Titel "Mama"
2 Bilder

Neue Kunstausstellung "Zwischen Kupfer und Öl" in Salzhausen

ce. Salzhausen. "Zwischen Kupfer und Öl" heißt eine neue Ausstellung mit Kunstwerken von Igor Frank aus Amelinghausen, die in wenigen Tagen in Salzhausen eröffnet wird. Veranstalter ist die Gemeinde Salzhausen im Auftrag der kommunalen Dr. Gerhard Denckmann-Stiftung. Der Designer, Maler und Kunstpädagoge Igor Frank studierte nach dem Besuch einer Kunstschule Design an einer Kunstfachschule in seinem Geburtsland Kasachstan. Nach seinem Umzug nach Deutschland unterrichtete er als Dozent an...

  • Winsen
  • 26.02.19
Buchautor Peter Dermühl 
Foto: Peter Dermühl

Über Sterben und den Tod

Bendestorfer Autor Peter Dermühl veröffentlicht "Sepp, jetz geht’s dahi". mum. Bendestorf. Für Bayern und Österreicher, die es nach Norddeutschland verschlagen hat, gibt es jetzt speziellen Lesestoff. Der aus Niederbayern nach Niedersachsen übergesiedelte Journalist und Autor Peter Dermühl hat in seiner neuen Heimat Bendestorf ein urbayerisches Buch über das menschliche Ableben geschrieben, das im Süden der Republik traditionell nie ganz todernst genommen wird. "Sepp, jetz geht’s dahi" (frei...

  • Jesteburg
  • 22.02.19
"Heidefluch" ist am 13. Februar erschienen

Die Plagen von Lüneburg

Autoren-Duo veröffentlicht mit "Heidefluch" bereits den siebten Fall. (mum). So schnell vergeht die Zeit. Vor gut sechs Jahren veröffentlichten Kathrin Hanke und Claudia Kröger gemeinsam ihren ersten "Heidekrimi". Mit "Heidefluch" liegt nun bereits ihr siebter "Fall" vor. Und darum geht es: In zwei Biomärkten werden gefährliche Giftfrösche entdeckt. Das ruft die Lüneburger Kripo auf den Plan. Die Kommissare Katharina von Hagemann und Benjamin Rehder haben jedoch den Kopf nicht frei - noch...

  • Jesteburg
  • 22.02.19
Die Biotonnen werden von der Firma SULO verteilt

8.319 Biotonnen wurden verteilt

Landkreis Harburg kommt gut voran / Diese Gemeinden sind in der neunten Kalenderwoche dran (os). Ab dem 15. April werden alle biologisch abbaubaren Abfälle aus der Küche wie Gemüseputzreste, Fleisch- und Fischreste und Reste von gekochten und rohen Speisen im Landkreis Harburg über die neue Biotonne entsorgt. Zudem kann die Tonne zur Entsorgung von Gartenabfällen wie Rasenschnitt, Pflanzenreste und Laub genutzt werden. In der kommenden Woche werden elf Ortschaften durch die Firma SULO mit...

  • Buchholz
  • 22.02.19
Lädt zum Whisky-Seminar ein: "Heideröster" Frank Prohl

Verborgene Whisky-Schätze

mum. Dierkshausen. Zu einer spannenden Veranstaltung lädt "Heideröster" Frank Prohl ein: In seiner Kaffeemanufaktur in Dierkshausen ist Leon Schuster zu Gast, um im Zuge eines Whisky-Seminars "Schottlands verborgene Schätze" vorzustellen. "Auf meinen Reisen durch Schottland und die Whisky-Brennereien stoße ich immer wieder auf verborgene Schätze", sagt Schuster, Eigentümer von "Malt Mariners Whisky Tastings". In Dierkshausen möchte er "fünf fantastische schottische Single Malts vorstellen, die...

  • Jesteburg
  • 22.02.19
Auch in diesem Jahr werden sich wieder viele Zuschauer am Winsener Schlossteich bei der Entscheidung der Eiswette einfinden

Winsener Eiswette wird entschieden

ce. Winsen. "Steiht oder geiht?" - Das Wetter hat wohl schon jetzt die Frage der traditionellen Winsener Eiswette beantwortet. Gleichwohl fällt am Sonntag, 24. Februar, um 14 Uhr Amtsgerichtsdirektor i.R. Albert Paulisch am Schlossteich (Foto) mit reger Publikumsbeteiligung die Entscheidung. Schon um 13 Uhr gibt es am Gemeindezentrum (Kirchstraße 2) eine deftige Erbsensuppe, Punsch, Wein und Alkoholfreies. Um 14 Uhr eröffnen die Jagdhornbläser die Entscheidung des Wettstreits offiziell. Weit...

  • Winsen
  • 22.02.19
Begeistert mit Musik, Charme und Witz: das Saxophonquartett "Frollein Sax"
2 Bilder

"Frollein Sax" spielt auf beim Start des Verein "Salzhausen e.V." in Kultursaison

ce. Salzhausen. Mit einem Konzert des beliebten Saxophonquartetts "Frollein Sax" eröffnet der Verein "Salzhausen e.V. - Kultur - Heimat - Leben" jetzt seine diesjährige Kultursaison. Die vier Damen lassen das Publikum durch argentinische Tangonächte schwelgen, haben zu Herzen gehende Pop-Balladen im Programm, heizen mit Funky Beats ein und verwöhnen auch Klassik-Fans. Allein im ersten Halbjahr 2019 dürfen sich die Kulturfans unter anderem freuen auf: das Musical "Non(n)sens" des Theaters...

  • Winsen
  • 20.02.19
Leiten die Kindergruppe: Annika Stabe und Ingo Tacke

Salzhäuser Johanniter starten Kindergruppe

ce. Salzhausen. Nachdem vor einem Jahr eine Jugendgruppe der Johanniter in Salzhausen gegründet worden war, ist die Nachfrage so groß, dass sich Gruppenleiter Ingo Tacke dazu entschlossen hat, zusätzlich eine Kindergruppe ins Leben zu rufen. "Sie richtet sich an acht- bis zwölfjährige Kinder", sagt Tacke, der das Angebot gemeinsam mit Rettungssanitäterin Annika Stabe (Foto) leitet. "Wir möchten dem Nachwuchs erste Einblicke in die ehrenamtliche Arbeit einer großen Hilfsorganisation geben",...

  • Winsen
  • 20.02.19
Die Mitglieder der Hittfelder Speeldeel treten 
im Zuge des Grünkohl-Essens auf

Deftiger Grünkohl und ganz viel Spaß

"Leckere" Veranstaltung des Bürger-und Kulturforums. mum. Bendestorf/Harmstorf. Das wird unterhaltsam und lecker! Das Bürger-und Kulturforum Bendestorf (BKB) lädt für Freitag, 22. Februar, zu seinem traditionellen plattdeutschen Abend in "Maacks Gasthaus" (Hauptstraße 22) nach Harmstorf ein. Für die Unterhaltung sorgt das Team der Hittfelder Speeldeel mit dem Stück "De Goos, de toveel weet". Das Essen wird von den BKB-Mitgliedern serviert. "Das ist stets eine logistische Herausforderung, die...

  • Jesteburg
  • 19.02.19
Die freigesprochenen Auszubildenden und im Kfz-Handwerk und die Vertreter der Branche freuten sich über die erzielten Leistungen

Kfz-Ausbildung bietet beste Zukunftsperspektive

ah. Landkreis. Ziel erreicht, nun gilt es, optimistisch in die Zukunft zu schauen. So lässt sich das Ergebnis der Freisprechung der Kfz-Innung umschreiben, die auf Hof Oelkers in Wenzendorf stattfand. "Wir gratulieren jedem der jungen Menschen zu seiner bestandenen Prüfung", sagt Joachim Czychy, Obermeister der Kfz-Innung der Kreishandwerkerschaft des Kreises Harburg auf der Veranstaltung. Das erste Ziel sei jetzt erreicht, nun gelte es, durch gute Leistungen und Spezialisierungen seinen Platz...

  • Buchholz
  • 19.02.19
Abwarten und Tee trinken ist angesichts des Brexit die falsche Devise. Briten, die weiter hier wohnen wollen, müssen jetzt handeln
2 Bilder

Das Freizügigkeitsrecht endet Mitte März

Brexit: 200 Briten sind im Landkreis Harburg betroffen. (mum). Der 23. März 2019 markiert eine historische Zäsur für die Europäische Union und das Vereinigte Königreich: Den Brexit, mit dem Großbritannien um Mitternacht die EU verlassen soll. Im Juni 2016 stimmten 51,89 Prozent der britischen Wahlberechtigen für den Austritt aus der EU. Seither verhandeln die britische Regierung und die Europäische Union über ein Austrittsabkommen, konnten sich bisher aber noch nicht einigen. Der Brexit...

  • Jesteburg
  • 15.02.19

Beiträge zu Service aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.