Erinnerungen an den Pastor und Widerstandskämpfer
Dreimal Dietrich Bonhoeffer im Kirchenkreis Hittfeld

Dietrich Bonhoeffer und der Text "Von guten Mächten"
  • Dietrich Bonhoeffer und der Text "Von guten Mächten"
  • Foto: Susanne Dinter / Kunstnetz Jesteburg
  • hochgeladen von Tamara Westphal

sv. Jesteburg/Klecken/Tostedt . Die vom Kirchenkreis Hittfeld für April geplante Ausstellung zum 75. Todestag Dietrich Bonhoeffers darf Ende September nun endlich stattfinden. Teilnehmer können sich auf zwei Lesungen in Klecken und Tostedt sowie die offizielle Eröffnung der Ausstellung in Jesteburg freuen. Bonhoeffer war Pastor und seit 1938 Teil einer Widerstandsgruppe gegen den Nationalsozialismus, die später das Kriegsende erreichen und Hitler stürzen wollten. Er wurde am 9. April 1945 auf Hitlers Befehl ermordet.
Zum 75. Todestag hat der Kirchenkreis Hittfeld deshalb zu einem "Jahr mit Dietrich Bonhoeffer" eingeladen. Die Veranstaltungen setzen sich mit Bonhoeffers geschriebenen Worten und seinem Leben auseinander. Dabei soll auch diskutiert werden, was Bonhoeffers Einsichten in der heutigen Zeit bedeuten. Folgende Veranstaltungen sind geplant:

  • Sonntag, 20. September: Pastorin Dorothea Blaffert liest Brautbriefe von Bonhoeffer und seiner Verlobten im Gottesdienst um 10 Uhr in Klecken, Thomaskirche 2
  • Montag, 28. September: Pastor Dr. Bernd Vogel hält Lesung, Vortrag und Diskussion zu Bonhoeffers Buch "Nach zehn Jahren" um 19 Uhr im Gemeindehaus Tostedt, Himmelsweg 12 - Anmeldung bis Mittwoch, 23. September, bei Hans-Peter Wacker (Tel. 04182-3534)
  • Sonntag, 4. Oktober: Eröffnung der Bonhoeffer-Ausstellung "Im Gespräch kann immer etwas Neues geschehen" - Begegnungen mit Dietrich Bonhoeffer um 12 und um 13 Uhr in Jesteburg, St. Martin, Kirchweg 10.
Autor:

Tamara Westphal aus Buchholz

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen