Buxtehude: Katja Oldenburg-Schmidt

4 Bilder

Buxtehude: "Schön ist er auch"

Alexandra Bisping
Alexandra Bisping | am 06.07.2018

Die Buxtehuder Schützengilde feiert Steve Schmauch als neuen Schützenkönig ab. Buxtehude. Steve Schmauch ist neuer Regent der Schützengilde in Buxtehude - und blickt garantiert einem aufregenden Schützenkönigsjahr entgegen, eingestimmt durch eine schwungvolle Proklamation. Denn als es jüngst um die Bekanntgabe der neuen Majestät ging, stieg die Spannung unter den zahlreich anwesenden Schützenbrüdern und -schwestern auf...

2 Bilder

Buxtehude im Zeichen des Parasports

Alexandra Bisping
Alexandra Bisping | am 08.05.2018

Para-Badmintonspieler Tim Haller wird bei Sportlerehrung ausgezeichnet ab. Buxtehude. Sportlerehrung mit erfolgreichem Gast: Die diesjährige Sportlerehrung der Hansestadt stand ganz im Zeichen des Parasports - an ihr nahm auch Steffen Lehmker, Bronzemedaillengewinner bei den Paralympischen Spielen in Pyeongchang in der Skilanglauf Mixed Staffel, teil. Ebenfalls dabei war der Buxtehuder und Mitglied der deutschen...

2 Bilder

"Negativ-Diskussion schadet dem Wirtschaftsstandort Buxtehude"

Tom Kreib
Tom Kreib | am 17.04.2018

Bürgermeisterin Katja Oldenburg-Schmidt zum Aus von Pioneer tk. Buxtehude. Mit dem Rückzug der Firma Pioneer (das WOCHENBLATT berichtete) beendet das vierte Unternehmen seit Jahresbeginn seine Tätigkeiten in Buxtehude. Bacardi und Pioneer sowie Crane (früher NRI) schließen ihre Standorte und Lintec geht in die Insolvenz. Das bedeutet: ungefähr 250 Jobs weniger in der Hansestadt. Diese schlechten Nachrichten kamen seit...

2 Bilder

HVV-Tarifänderung: Finanzierung ist der Knackpunkt

Oliver Sander
Oliver Sander | am 13.04.2018

Entscheidung über günstigere Einstufung von Buxtehude, Buchholz und Winsen ist noch nicht gefallen (os). Die Entscheidung, ob die Städte Buchholz, Buxtehude und Winsen in Zukunft in einen günstigeren Tarif im Hamburger Verkehrsverbund (HVV) eingestuft werden, ist noch nicht gefallen. Das ist das Ergebnis eines Gespräches, das die Bürgermeister von Buchholz (Jan-Hendrik Röhse), Buxtehude (Katja Oldenburg-Schmidt) und Winsen...

1 Bild

Mietspiegel für Buxtehude: Fragebögen werden verschickt

Tom Kreib
Tom Kreib | am 13.02.2018

4.000 Mieter und 2.300 Vermieter bekommen Post / Hohe Rücklaufquote ist wichtig tk. Buxtehude. In den kommenden Tagen bekommen 4.000 Mieter und 2.300 Vermieter einen Fragebogen zugeschickt. Absender ist die Hansestadt Buxtehdue, die in Zusammenarbeit mit dem "Institut für Wohnen und Stadtentwicklung" (ALP) einen Mietspiegel für Buxtehude erstellt. Bürgermeisterin Katja Oldenburg-Schmidt und Fachgruppenleiterin Susanne...

2 Bilder

Interview mit Katja Oldenburg-Schmidt: "Veränderungsprozesse sind eine Herausforderung"

Tom Kreib
Tom Kreib | am 26.12.2017

tk. Buxtehude. Kontinuität von 2017 ins neue Jahr ist das Stichwort für Buxtehude für die kommenden zwölf Monate. Vieles, was in der ersten Planungsphase steckt, wird fortgeführt, sagt Buxtehudes Bürgermeisterin Katja Oldenburg-Schmidt im WOCHENBLATT-Interview zum Jahreswechsel. Kritik übt sie dabei an den neuen und strengen Vergaberichtlinien der EU für Planungsleistungen. "Der große Aufwand hat keinen Nutzen."...

2 Bilder

"Buxtehuder Wintermärchen" statt Weihnachtsmarkt

Tom Kreib
Tom Kreib | am 05.12.2017

Die Altstadt wird in der Adventszeit zur gemütlichen Budenmeile tk. Buxtehude. Aus dem Weihnachtsmarkt ist das "Buxtehuder Wintermärchen" geworden. Während der gesamten Adventszeit verwandeln sich Lange und Breite Straße sowie der Rathausmarkt in eine gemütliche Budenmeile. Am Freitag wurde das "Buxtehuder Wintermärchen" von Bürgermeisterin Katja Oldenburg-Schmidt eröffnet. Sie lobte dabei das Engagement des...

1 Bild

Buxtehude: Den Opfern ein Mahnmal gesetzt

Alexandra Bisping
Alexandra Bisping | am 24.11.2017

Hexenprozesse: Getötete Frauen rehabilitiert ab. Buxtehude. Das Mahnmal am Buxtehuder Rathaus, das der Opfer der Hexenprozesse gedenkt, wurde jetzt feierlich eingeweiht. Während Buxtehudes Bürgermeisterin Katja Oldenburg-Schmidt die Namen der Opfer verlas, entzündeten die Gästeführerinnen Sonja Kaiser und Marlies Hauschildt Kerzen. Deutschlandweit haben bereits mehr als 60 Städte die Rehabilitation ihrer „Hexen“...

2 Bilder

Eine US-Autorin verzaubert Buxtehuder Literatur-Fans

Alexandra Bisping
Alexandra Bisping | am 15.11.2017

Tamara Ireland Stone nimmt „Buxtehuder Bulle“ entgegen / Stimmung des Buches perfekt transportiert ab. Buxtehude. Zwei Stunden lang war sie während einer gelungenen Veranstaltung am Freitagabend auf eine eindrückliche Art zu spüren - die Macht der Worte. Auf der 46. Preisverleihung des „Buxtehuder Bulle“ bewegten und berührten sie, brachten die Anwesenden zum Nachdenken und sorgten so für einen unvergesslichen Abend....

2 Bilder

Und der "Bulle 2016" geht an ...

Alexandra Bisping
Alexandra Bisping | am 05.09.2017

... Tamara Ireland Stone und ihr Buch "Mit anderen Worten: ich" ab. Buxtehude. Launig, humorig, mit einer guten Prise Spannung: Unterhaltsam verlief die Entscheidung über den Jugendliteraturpreises „Buxtehuder Bulle“ im Stieglietzhaus in Buxtehude. Nach einem spannenden Kopf-an-Kopf-Rennen siegte der Titel der US-amerikanischen Autorin Tamara Ireland Stone „Mit anderen Worten: ich“. Trotz des ernsten Inhaltes der Bücher...

1 Bild

EU zwingt Buxtehude (zum unnötigen) Nachsitzen

Tom Kreib
Tom Kreib | am 25.07.2017

[p]Buxtehude muss einen Lärmaktionsplan erstellen [b]tk. Buxtehude.[/b] Auf dem Schreibtisch vom Ersten Stadtrat Michael Nyveld landete vor wenigen Tagen ein Brief aus Hannover: Die Stadt möge endlich ihren Lärmaktionsplan aufstellen. Die Hansestadt ist eine von 560 Kommunen in Deutschland, die das nicht getan hat. Folge: Die EU hat Deutschland in einem Vertragsverletzungsverfahren dazu aufgefordert, die Städte und...

1 Bild

Kritik, die unbedingt nach Brüssel soll

Tom Kreib
Tom Kreib | am 21.07.2017

EU-Abgeordneter Tiemo Wölken (SPD) zu Besuch in Stade und Buxtehude tk. Stade/Buxtehude. Der EU-Abgeordnete Tiemo Wölken (SPD) war am Freitag in Stade und Buxtehude zu Gast. Der Osnabrücker Politiker hat seine Kindheit und Jugend in Buxtehude verbracht und fühlt sich seiner alten Heimat noch immer sehr verbunden. Wölken nimmt Themen aus der Region auf, um sie nach Brüssel und Straßburg zu transportieren. Aktuell tourt er...

1 Bild

A-Jugend des Buxtehuder SV im Rathaus geehrt

Alexandra Bisping
Alexandra Bisping | am 10.06.2017

BSV A-Jugend ist Deutscher Meister / "Ihr habt Großartiges geschafft" ab. Buxtehude. Eine Woche nach dem Pokalsieg der BSV-Handballdamen zeigte auch die weibliche A-Jugend des Vereins, was in ihr steckt und verteidigten ihren Titel als Deutscher Meister. Am vergangenen Wochenende hatten sich die Gastgeberinnen im Finale vor 866 Zuschauern in der Halle Nord in Buxtehude mit 24:23 gegen Gegner Bayer 04 Leverkusen...

1 Bild

Heimatverein Ovelgönne feiert Richtfest für Dorfgemeinschaftshaus

Alexandra Bisping
Alexandra Bisping | am 24.05.2017

Vorsitzender Rolf Marquardt: "Wir sind wieder einen Schritt weiter" ab. Buxtehude/Ovelgönne. "Jetzt sind wir wieder eine Etappe weiter", begann Ovelgönnes Ortsvorsteher und Heimatvereinsvorsitzende Rolf Marquardt anlässlich des jüngst gefeierten Richtfestes In Ovelgönne. Denn das Gerüst steht. Zu zwei Dritteln bestehe das Haus aus altem Eichenholz, "das wir teilweise reparieren mussten", erläuterte Zimmermann Tassilo...

1 Bild

Erfolgsgeschichten aus der Hansestadt Buxtehude

Alexandra Bisping
Alexandra Bisping | am 20.05.2017

"Made in Buxtehude": Wirtschaftsförderung stellt neue Kommunikationskampagne vor ab. Buxtehude. Als attraktiver Wirtschaftsstandort hat sich die Hansestadt durch die Ansiedlung erfolgreicher Unternehmen längst einen Namen gemacht. Mit einer neuen Kommunikationslinie will sich Buxtehude vor allem in der Metropolregion Hamburg bekannter machen. Welche Medien dazu zukünftig eingesetzt werden, stellten jetzt Buxtehudes...

3 Bilder

Buxtehude: Beste Sportler des Jahres 2016 geehrt

Alexandra Bisping
Alexandra Bisping | am 04.04.2017

Hansestadt Buxtehude ruft mehr als 200 Talente auf die Bühne ab. Buxtehude. ab. Buxtehude. Die besten Sportler des Jahres 2016 wurden kürzlich von Buxtehudes Bürgermeisterin Katja Oldenburg-Schmidt im Rathaus der Hansestadt geehrt. Das Foyer platze aus allen Nähten, so die Bürgermeisterin, 217 Ehrungen gebe es - so viele wie nie zuvor. Insgesamt 126 Jugendliche und 91 Erwachsene, Einzelkämpfer sowie Mannschaften, wurden...

1 Bild

US-Botschafter aus Berlin besucht Buxtehude

Alexandra Bisping
Alexandra Bisping | am 08.03.2017

ab. Buxtehude. Als 17-Jähriger war er im Schüleraustausch aus Sewickley im US-Bundesstaat Pennsylvania nach Buxtehude gekommen und hatte die Halephagen-Schule besucht. Nach 40 Jahren reiste Kent Logsdon, US-Interimsbotschafter in Berlin, jetzt mit seiner Ehefrau Michelle Rabayda Logsdon (re.) und seinen beiden Kindern in die Hansestadt und traf sich dabei auch im Buxtehuder Rathaus mit Bürgermeisterin Katja Oldenburg-Schmidt....

4 Bilder

Neujahrsempfang in Buxtehude: "Diese wunderschöne Stadt noch lebenswerter machen"

Tom Kreib
Tom Kreib | am 10.01.2017

tk. Buxtehude. "Wir standen 2016 vor großen Herausforderungen, die wir gut gemeistert haben", sagte Bürgermeisterin Katja Oldenburg-Schmidt während des Neujahrsempfangs im Stadthaus am vergangenen Samstag. Die Aufnahme von vielen Flüchtlingen gehörte beispielsweise zu den großen Ausgaben. Für die Bürgermeisterin war auch die Bürgerbeteiligung bei der Planung des neuen Baugebietes an der Giselbertstraße herausragend. "Diese...

1 Bild

Buxtehude: Schmuckelemente werden restauriert

Alexandra Bisping
Alexandra Bisping | am 04.01.2017

Sgraffiti an der Fassade der Hochschule21 müssen aufgearbeitet werden ab. Buxtehude. Die Schmuckelemente an der Fassade der Hochschule21 in Buxtehude werden restauriert. Die Arbeiten an den sogenannten Sgraffiti, die das unter Denkmalschutz stehende Gebäude zieren, sollen im Frühjahr des neuen Jahres beginnen. Bereits im Frühjahr 2016 hatte ein Expertenteam festgestellt, dass Restaurationsarbeiten an den Kunstwerken...

1 Bild

Neues Gesetz soll Innenstädte beleben

Björn Carstens
Björn Carstens | am 22.11.2016

(bc). Der Einzelhandel hat arg zu kämpfen, der Onlineboom nimmt ruinöse Züge für manche Innenstadt-Kaufleute an. Wenn nichts passiert, droht eine Verödung von 1A-City-Lagen. Es gibt Prognosen, dass in den kommenden fünf Jahren bis zu 50.000 Einzelhandelsgeschäfte in Deutschland schließen müssen. Niedersachsen will nun endlich reagieren. Anfang 2017 kommt ein Gesetz in den Landtag, um sogenannte Business Improvement...

1 Bild

Buxtehuder Studis planen einen Spielplatz

Tom Kreib
Tom Kreib | am 17.11.2016

Ein Projekt der Hochschule 21 und der Stadt mit Chance auf Umsetzung tk. Buxtehude. Diese Projekt hat unterschiedliche Akteure zusammengebracht: Bau- und Physiotherapie-Studierende der Hochschule 21 (HS21) und Spielplatzplaner der Buxtehuder Stadtverwaltung. Gemeinsam haben sie den Spielplatz "An der Rehwiese" neu geplant. Ein Projekt, das wahrscheinlich nicht in der Schublade verschwindet, sondern umgesetzt werden kann....

1 Bild

Technologie-Zentrum Buxtehude hat neuen Besitzer

Alexandra Bisping
Alexandra Bisping | am 04.11.2016

"Akte wird geschlossen": Synthopol Chemie ist neuer Eigentümer des TZB ab. Buxtehude. Der Vertrag ist unterschrieben, der Besitzerwechsel amtlich: Der Kunstharz-Hersteller „Synthopol Chemie“ hat das Technologiezentrum (TZB) im Gewerbeviertel „Alter Postweg“ gekauft. „Das Kapitel klappen wir jetzt zu, die Akte wird geschlossen“, sagte Buxtehudes Bürgermeisterin Katja Oldenburg-Schmidt am Donnerstag nach den Verhandlungen...

2 Bilder

Dieses Bild spaltet Buxtehude - Aquarell "Toter Hase" gewinnt Kunstpreis

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 05.07.2016

mi. Buxtehude. Diese Entscheidung zeugt von Selbstironie: Das Bild „Der tote Feldhase oder das Ende eines Märchens“ von Birgit Jaenicke gewinnt den Kunstpreis „Künstlerlnnen sehen Buxtehude (die etwas andere Sichtweise auf die Stadt)“. Der Kunstwettbewerb wird von der Stadt Buxtehude mit Unterstützung durch die Sparkasse Harburg-Buxtehude ausgelobt. Das altmeisterliche Aquarell eines toten Hasen werfe gekonnt die Frage auf,...

1 Bild

Big Challenge: Landwirte radeln für die Krebsforschung und machen in Buxtehude Halt

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 26.04.2016

Buxtehude: Petri-Platz | Radfahren, um den Krebs zu bekämpfen: Im Rahmen der Spendenaktion "Big Challenge" radeln Landwirte vom 3. bis 12 Mai von Flensburg rund 1.100 Kilometer bis nach Füssen, um Spendengelder für Forschungsprojekte einzusammeln. Am Mittwoch, 4. Mai, gegen 18 Uhr, trifft die Gruppe in Begleitung von Landwirten aus dem Landkreis Stade auf dem Petri-Platz in Buxtehude ein. Dort werden sie von Bürgermeisterin Katja Oldenburg-Schmidt...

1 Bild

Busverkehr in Buxtehude wird noch bürgerfreundlicher

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 05.04.2016

mi. Buxtehude. Das dürfte die Buxtehuder Bürger freuen: Die Stadt Buxtehude optimiert ihr Busverkehrsnetz. Die Anbindung an die südlichen Stadtteile wird verbessert, auch der Busverkehr in den Abendstunden und an Sonntagen sowie in den Ferienzeiten wird ausgebaut. Das WOCHENBLATT hat oft berichtet, wo es in Buxtehude beim Busverkehr klemmt, jetzt gibt es Verbesserungen. Damit setzt die Stadt Buxtehude einen Teil ihres...