Waldbrand verhindert
Feuer in Mittelsdorfer Wald breitete sich in trockenem Boden aus

Einsatzkräfte der Ortsfeuerwehr aus Mittelsdorf und Hammah löschten das Feuer im Wald
  • Einsatzkräfte der Ortsfeuerwehr aus Mittelsdorf und Hammah löschten das Feuer im Wald
  • Foto: Rolf Hillyer-Funke/Feuerwehren Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten
  • hochgeladen von Jaana Bollmann

jab. Mittelsdorf. Ein aufmerksamer Bewohner der Siedlung in Mittelsdorf verhinderten am Mittwoch, dass sich ein Feuer im Wald nahe der Straße Heidberg zu einem ausgedehnten Waldbrand entwickelte. Vermutlich hatten Feiernde hier bei einer Party ein Feuer entfacht.

Nachdem der Bürger Brandgeruch wahrgenommen hatten, entdeckte er im Wald das Feuer, das sich auf einer Fläche von etwa 80 Quadratmetern ausgebreitet hatte. Sofort alarmierte er den Notruf. Zuerst wurden die Ortsfeuerwehren Mittelsdorf und Hammah alarmiert, 20 Minuten später wurden auch die Ortswehren Düdenbüttel und Himmelpforten nachalarmiert, um bei einem Ausbreiten des Feuers einschreiten zu können. Über eine Strecke von mehreren Hundert Metern mussten die Schläuche über den Acker und im Wald verlegt werden. Im trockenen mulchigen Waldboden schwelte ein Brand an einem Platz, der wohl als Party-Schauplatz genutzt worden war. Zeltplanen, Campingstühle, ein provisorischer Tisch, ein Grill sowie unzählige Bier- und Schnapsflaschen deuteten darauf hin.

Das Feuer wurde gelöscht und die Fläche umgegraben, um den Brand tiefer im Boden zu ersticken. "Bei stärkerem Wind und späterer Entdeckung des Feuers hätte schnell das ganze Waldstück in Flammen stehen können", heißt es seitens der Feuerwehr. Noch während der Löscharbeiten nahmen die Beamten der Stader Polizei die Ermittlungen auf. Insgesamt waren knapp 50 Feuerwehrkräfte vor Ort. Der Einsatz dauerte eine Stunde.

Autor:

Jaana Bollmann aus Stade

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen