Dorf zeigt Flagge für seinen Verein
Geschmücktes Hammah auch ohne Schützenfest

Die Uniformen blieben am Wochenende im Schrank. Für ein weiteres Jahr regieren in Hammah u.a. (v.li.): Königin Tamara Fisch, Kaiserin Nadine Hönemann, Kaiser Lutz Hönemann, König Reiner Peters und Jungschützenkönigin Karina Peters
2Bilder
  • Die Uniformen blieben am Wochenende im Schrank. Für ein weiteres Jahr regieren in Hammah u.a. (v.li.): Königin Tamara Fisch, Kaiserin Nadine Hönemann, Kaiser Lutz Hönemann, König Reiner Peters und Jungschützenkönigin Karina Peters
  • Foto: Peters
  • hochgeladen von Stephanie Bargmann

sb. Hammah. Der Schützenverein Hammah hat das abgesagte Schützenfest 2020 zum Anlass genommen und alle Hammaher Bürger aufgerufen, Flagge zu zeigen und das Dorf zu schmücken. Viele Bürger sind diesem Aufruf gefolgt und haben an dem eigentlichen Schützenfest-Wochenende ihre Vorgärten geschmückt. "Mit von der Partie waren nicht nur Vereinsmitglieder, sondern auch viele Nichtschützen, die Feuerwehr und Geschäftsleute", sagt Vereinspräsidentin Silke Peters. "Es war toll, an diesem Wochenende mit dem Fahrrad durch das Dorf zu fahren und überall geschmückte Gärten zu finden." Alter Schießstand wird abgerissenBesonders jetzt, wo der Schützenverein Hammah bald keinen Schießstand mehr hat, sei es für den Schützenverein umso wichtiger, die Unterstützung der Hammaher zu bekommen. Hintergrund: Am 30. Juni endet die Zeit des Schützenvereins im Landhaus Hammah, dessen Abriss bevorsteht. Dann wird das Eigentum des Vereins eingelagert und die Schießbahnen werden abgebaut. Ab Herbst startet der Verein sein Jugendtraining auf dem Schießstand in Düdenbüttel. "Das ist eine tolle Lösung für die Jugendabteilung, so ist das wöchentliche Jugendtraining gesichert", freut sich Silke Peters. "Unsere Jugendabteilung ist sehr gut aufgestellt und konnte in den vergangenen Jahren diverse Erfolge verbuchen." So werden jugendliche Schützen des Vereins regelmäßig ausgewählt, am Nordwest-Cup teilzunehmen und den Stader Bezirk dort zu vertreten. Hierbei konnte der Bezirk einige sportliche Erfolge erzielen und Siege mit nach Hause bringen. "Das verdanken wir auch unseren engagierten Trainern", so die Vereinspräsidentin. Zeichen stehen auf UmbruchOhne Schießstand stehen beim Schützenverein Hammah die Zeichen auf Umbruch und Neuanfang. Die Gemeinde hat in Absprachen mit dem Verein eine neue Schießsportanlage geplant. "Hierbei wurden viele Vorschläge des Vereins in die Planungen mit eingebunden", freut sich Silke Peters. Einen KK-Stand wird es in Hammah künftig nicht mehr geben. Der Bau eines solchen Schießstandes sei in der heutigen Zeit ein immenser Kostenfaktor. Der Verein hat sich als Ausgleich einen Multifunktionsstand gewünscht. Hier kann Bogen geschossen werden, geplant sind auch Armbrust und Zimmerstutzen. Auch das Blasrohr ist als weitere Disziplin im Gespräch. "Mit diesen Disziplinen geht der Schützenverein neue Wege", so Silke Peters. "Einen Stand dieser Art gibt es in der Samtgemeinde nicht und er eröffnet neue Möglichkeiten." Auch in die Planung der Außenanlagen soll der Schützenverein mit eingebunden werden und kann in einer Arbeitsgruppe mitgestalten. Über die gute Zusammenarbeit mit der Gemeinde ist der Verein sehr froh, wird doch auch in der Vakanzzeit Unterstützung und Hilfe nötig sein. Besonderes Jahr steht bevorJetzt startet der Verein mit seinen alten Würdenträgern in ein neues Schützenjahr. "Dass dies ein besonderes Jahr wird, war allen Beteiligten vorher klar. Jetzt wird es wohl dank Corona noch etwas spezieller werden", so die Präsidentin. Der Vorstand blickt für den Verein jedoch zuversichtlich in die Zukunft. "Gemeinsam schaffen wir das und freuen uns auf eine Zeit nach Corona im neuen Vereinsheim mit einer neue Schießsportanlage." Würdenträger für ein weiteres Jahr Beim Schützenverein Hammah regieren für ein weiteres Jahr:

  • König: Reiner Peters
  • 1. Adjutant: Lars Mehrwald
  • 2. Adjutant: Jürgen Gooßen
  • Königin: Tamara Fisch
  • 1. Adjutantin: Melanie op de Hipt
  • 2. Adjutantin: Jessica Zeller
  • Jungschützenkönigin: Karina Peters
  • Jugendkönig: Christian Peters
  • Kinderkönigin: Mila Radvan
  • Prinz: Robin Sonack
  • Prinzessin: Kosar Nabawi
  • Kaiser: Lutz Hönemann
  • Kaiserin: Nadine Hönemann

Bester Mann: Volker KnopBeste Frau: Anabel MattheBester Wehrmann: Thomas Meier

Die Uniformen blieben am Wochenende im Schrank. Für ein weiteres Jahr regieren in Hammah u.a. (v.li.): Königin Tamara Fisch, Kaiserin Nadine Hönemann, Kaiser Lutz Hönemann, König Reiner Peters und Jungschützenkönigin Karina Peters
Geschmückte Gärten und Straßen: Ein Dorf zeigt Solidarität
Autor:

Stephanie Bargmann aus Stade

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen