Baum verleibt sich Schild ein

(as). Bald ist es komplett im Baum verschwunden, das Schild, das Besuchern den Weg zum Wildpark Schwarze Berge in Ehestorf zeigen soll. Im Lauf der Jahre hat der Baum damit begonnen, den "Fremdkörper" zu umschließen und Rinde über das Schild wachsen zu lassen. WOCHENBLATT-Leserin Karin Prohl hat uns diesen Schnappschuss vom Stadtweg in Neugraben geschickt.

Autor:

Anke Settekorn aus Rosengarten

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen