Dreiste "Umweltsäue" schlugen zu

Hier haben die "Umweltsäue" gewütet
  • Hier haben die "Umweltsäue" gewütet
  • Foto: oh
  • hochgeladen von Mitja Schrader

Im Kleckerwald bei Neu Eckel entsorgten Unbekannte Bauschutt

mi. Rosengarten. Was ist die Gemeinsamkeit zwischen Wald und Müllkippe? Ganz einfach: Es gibt keine, nicht mal beim Anfangsbuchstaben. Dennoch gibt es immer wieder Zeitgenossen, im Volksjargon auch als "Umweltsäue" bezeichnet, die den offensichtlichen Unterschied zwischen Wald und Müllkippe nicht begreifen. So geschehen jetzt wieder im Kleckerwald zwischen Neu Eckel und Eikstüve. Hier haben Unbekannte offenbar den Schutt aus einer Badezimmersarnierung abgeladen. Für die Entsorgung muss jetzt der Steuerzahler aufkommen - eine echte (Umwelt)sauerei.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen