Fröhliches Wiedersehen: Konfirmandentreffen nach 70 Jahren

Im Beisein von Pastorin Katharina Behnke (hintere Reihe, Mitte) kamen die Senioren 70 Jahre nach ihrer Konfirmation in der Kreuzkirche in Nenndorf zusammen
  • Im Beisein von Pastorin Katharina Behnke (hintere Reihe, Mitte) kamen die Senioren 70 Jahre nach ihrer Konfirmation in der Kreuzkirche in Nenndorf zusammen
  • Foto: Osterhoff
  • hochgeladen von Anke Settekorn

as. Nenndorf. Was für ein Jubiläum: 70 Jahre nach ihrer Konfirmation haben sich jetzt die Konfirmanden in der Kreuzkirche in Nenndorf wiedergetroffen (Foto, mit Pastorin Katharina Behnke, hintere Reihe, Mitte). Insgesamt 52 Mädchen und Jungen wurden am 10. April 1949 in Nenndorf konfirmiert. Zwölf der Konfirmanden haben jetzt in Nenndorf ihr Jubiläum gefeiert und gemeinsam in Erinnerungen geschwelgt. Die Senioren haben sich auch nach ihrer Konfirmation nie aus den Augen verloren, sondern sind in Kontakt geblieben. Alle zwei Jahre treffen sie sich zum gemütlichen Beisammensein.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen