Grundschule Nenndorf kooperiert mit der Zukunftswerkstatt Buchholz

Werden für Naturwissenschaft begeistert: Zwei Schüler der Grundschule Nenndorf in der Zukunftswerkstatt
  • Werden für Naturwissenschaft begeistert: Zwei Schüler der Grundschule Nenndorf in der Zukunftswerkstatt
  • Foto: Frank Neuse
  • hochgeladen von Mitja Schrader

mi. Rosengarten/Buchholz. mi. Rosengarten/Buchholz. Die Grundschule ist die 16. Schule im Landkreis Harburg, die eine Kooperation mit der außerschulischen Buchholzer Bildungseinrichtung eingeht.
Zum Auftakt der Kooperation besuchten die dritten und vierten Klassen die Zukunftswerkstatt. Dort nahmen die Schüler an dem Programm „SCHALLalala“ teil und lernten so viel über Akustik. Schulleiterin Ranga Hoffmann: „Die Zukunftswerkstatt ist eine gute Ergänzung zu unseren eigenen Inhalten“.
Auch für Lehrer hat die Kooperation mit der Zukunftswerkstatt viel zu bieten. Für Pädagogen besteht die Möglichkeit, sich im Rahmen der Zukunftsinitiative „Haus der kleinen Forscher“, zu deren Partner auch die Zukunftswerkstatt gehört, fortzubilden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen