Alles zum Thema Imke Winzer

Beiträge zum Thema Imke Winzer

Panorama
Wollen die Zukunftswerkstatt weiter voranbringen: Kai Uffelmann (li.) und Prof. Dr. Wolfgang Bauhofer
2 Bilder

Wechsel bei der Zukunftswerkstatt

Wolfgang Bauhofer jetzt alleiniger Geschäftsführer beim außerschulischen Lernstandort in Buchholz os. Buchholz. Wechsel bei der Zukunftswerkstatt Buchholz: Der Vertrag mit Imke Winzer, die den außerschulischen Lernstandort in Buchholz seit 2011 als Projektleiterin und seit 2012 als Geschäftsführerin mit aufgebaut und begleitet hat, ist mit Wirkung zum 30. November aufgelöst worden. Winzer hat sich bereits von den Mitarbeitern der Zukunftswerkstatt verabschiedet. Prof. Dr. Wolfgang...

  • Buchholz
  • 23.10.18
Panorama
Prof. Dr. Wolfgang 
Bauhofer

Geschäftsführerwechsel in der Zukunftswerkstatt

as. Buchholz. Geschäftsführerwechsel in der Zukunftswerkstatt: Prof. Dr. Wolfgang Bauhofer, seit Sommer 2015 als wissenschaftlicher Leiter in der Zukunftswerkstatt tätig, übernimmt die Geschäftsleitung von Imke Winzer, die in Elternzeit geht. Auch bei Stiftungsrat und Vorstand gibt es nach Ablauf der ersten Amtsperiode Veränderungen. Insgesamt setzen sich 18 Personen aus den Bereichen Wirtschaft, Wissenschaft und Bildung im Stiftungsrat für den Betrieb der Zukunftswerkstatt ein. Andreas...

  • Buchholz
  • 26.04.17
Politik
SPD-Unterbezirks-Vorsitzender Thomas Grambow und SPD-Bundestagsabgeordnete Svenja Stadler überreichten Imke Winzer (re.), Geschäftsführerin der Zukunftswerkstatt, den symbolischen Scheck

SPD spendet der Zukunftswerkstatt 1.000 Euro

bim. Buchholz. Große Freude in der Zukunftswerkstatt in Buchholz: Die Kreis-SPD spendete dem außerschulischen Lernort jetzt 1.000 Euro. 925 Euro waren beim Neujahrsempfang der Sozialdemokraten in Hanstedt gesammelt worden, aufgerundet wurde der Betrag von der SPD-Bundestagsabgeordneten Svenja Stadler, die den symbolischen Scheck gemeinsam mit dem SPD-Unterbezirks-Vorsitzendem Thomas Grambow an Zukunftswerkstatt-Geschäftsführerin Imke Winzer übergab. Das Geld soll in die "Science Kitchen-AG"...

  • Tostedt
  • 08.03.17
Panorama
Die Teilnehmer der  AG "Science Kitchen" mit dem Spendenscheck, im Hintergrund Peter Asche sowie Mitarbeiter der Zukunftswerkstatt

Spenden statt Geschenke: 1.500 Euro für die Zukunftswerkstatt

Peter Asche sammelte zu seinem 50. Geburtstag mi. Buchholz. Große Freude bei der Zukunftswerkstatt Geschäftsführerin Imke Winzer nahm jetzt eine Spende von 1.500 Euro entgegen. Das Geld stammt von Peter Asche, der Geschäftsführer der Bio-Bäckerei Bahde aus Seevetal hatte anlässlich seines 50. Geburtstags statt Geschenken Spende für die Zukunftswerkstatt erbeten. Bestimmt ist das Geld für die AG "Science Kitchen" bei der die rund 70 Teilnehmer ergründen viel Physik, Chemie und Biologie in einer...

  • Buchholz
  • 03.03.17
Panorama
Bei der symbolischen Scheckübergabe Dr. Stephanie Abke, (li., EWE-Stiftung) und Imke Winzer (Geschäftsführerin Zukunftswerkstatt), mit Schülern des GAK
2 Bilder

EWE-Stiftung fördert Projekt der Zukunftswerkstatt

as. Buchholz. Strom aus Hibiskustee? Wie das funktioniert, probieren Kinder und Jugendliche in der Zukunftswerkstatt Buchholz aus. Ob DNA-Anlayse, Erneuerbare Energien oder die Entwicklung von Apps - mit vielfältigen Experimenten und Workshops wird hier die Begeisterung für die MINT-Fächer (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik) geweckt. „Unser Ziel ist, dass mehr Schüler eine berufliche Zukunft im MINT-Bereich in Betracht ziehen“, sagte Geschäftsführerin Imke Winzer. Auch für...

  • Rosengarten
  • 28.01.17
Politik
So viel Zeit muss sein. Bevor SPD-Generalsekretärin Katarina Barley den Neujahrsempfang der Kreis-SPD in Hanstedt eröffnete, rief sie Europa-Abgeordneten Bernd Lange (v. li.), Bundestagsabgeordnete Svenja Stadler, Tobias Handtke (Vorsitzender der SPD-Kreistagsfraktion) und Thomas Grambow (Vorsitzender des SPD-Unterbezirks) zu einem Selfie zusammen
15 Bilder

Selfie mit der Generalsekretärin

„Wir sind alle gefordert!“ - SPD-Generalsekretärin Katarina Barley schwört Landkreis-Genossen auf den Bundestagswahlkampf ein. mum. Hanstedt. „Es wird auf jeden einzelnen von uns ankommen“, sagte SPD-Generalsekretärin Katarina Barley am Sonntagvormittag anlässlich des Neujahrsempfangs der Kreis-SPD vor etwa 200 Gästen im „Alten Geidenhof“ in Hanstedt. „Jeder unserer 430.000 SPD-Mitglieder muss sich in seinem Umfeld für unsere Werte einsetzen.“ Die extra aus Trier angereiste Politikerin...

  • Jesteburg
  • 17.01.17
Panorama
Die Zukunftswerkstatt macht Spaß! Das wissen die Ehren- und hauptamtlichen Mitarbeiter

Fünf Jahre ehrenamtliches Engagement in der Zukunftswerkstatt

kb. Buchholz. Jutta Sommer war eine der ersten Ehrenamtlichen der Zukunftswerkstatt in Buchholz. Sie engagiert sich an dem außerschulische Lernstandort, in dem Schüler aus dem gesamten Landkreis Harburg für die MINT-Fächer (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik) begeistert werden sollen, weil „ich über den Bildungsauftrag unserer Schulen hinaus einen eigenen Beitrag für die Zukunft meiner Töchter leisten möchte“. Seit August 2011 kümmert sich Jutta Sommer einen Vormittag pro...

  • Buchholz
  • 09.12.16
Panorama

Wissenschaftlich bestätigt: Zukunftswerkstatt Buchholz macht Spaß!

mi. Buchholz. Jetzt ist es wissenschaftlich bewiesen: Das Programm der Zukunftswerkstatt Buchholz macht Spaß! Zu diesem Ergebnis kamen Studenten der Leuphana-Universität Lüneburg, die mit der Zukunftswerkstatt kooperiert. Die angehenden Wissenschaftler hatten das Programm des außerschulischen Lernorts im Rahmen eines Seminars in Augenschein genommen. „Dass sogar die Sicherheitseinführungen für die teilnehmenden Kinder spannend sind, hatten die Studierenden nicht erwartet“, kommentierte Dr....

  • Rosengarten
  • 07.10.16
Panorama
Imke Winzer (li.) und Thorsten Preiß (re.) freuten sich über die tollen Spenden, die ihnen Isabelle Grundt und Holger Grundt übergaben

Freude über hohe Spenden

Im April feierte das Familienunternehmen Grundt im Buchholzer Gewerbegebiet II. offiziell die Einweihung des neuen Firmensitzes in der Brauerstraße 21. Einer der modernsten Betriebe für Karosserie- und Lackierarbeiten wurde den Besuchern dabei vorgestellt. Rund 450 Gäste feierten mit der ganzen Unternehmerfamilie Grundt die Inbetriebnahme der neuen Geschäftsräume mit einer unterhaltsamen Feier. Die geladenen Gäste wurden gebeten, von Geschenken abzusehen und stattdessen für Institutionen, die...

  • Buchholz
  • 24.06.16
Panorama
Auch die Klasse 3b der Grundschule Jesteburg, die in dieser Woche ein Projekt an der Zukunftswerkstatt absolvierte, dankt der Betz-Stiftung für die Förderung

Betz-Stiftung fördert die Zukunftswerkstatt

os. Buchholz. Große Freude bei der Zukunftswerkstatt Buchholz: Die Marlis und Franz-Hartwig Betz-Stiftung hat zugesagt, den außerschulischen Lernstandort in Buchholz, in dem Schüler aus dem gesamten Landkreis Harburg für die MINT-Fächer (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik) begeistert werden sollen, auch in den kommenden beiden Jahren mit jeweils 10.000 Euro zu fördern. Bereits seit 2013 zählt die Stiftung zu den großzügigen Förderern der Zukunftswerkstatt. Sie unterstützt...

  • Buchholz
  • 12.12.15
Wirtschaft
Jonah Guse und Lea Jäger macht die Arbeit in der "zukunftswerkstatt" Spaß. Sehr zur Freude von Erika Weusthof (Mitte)

Kooperation wurde vereinbart

thl. Buchholz/Stelle. Schüler der Oberschule am Buchwedel aus Stelle nehmen bereits zum zweiten Mal an einer AG der "zukunftswerkstatt" in Bucholz teil. Nun wird die Oberschule Kooperationsschule. Von Februar bis Juli nahmen zunächst 14 Schüler der Schule teil. Die Jugendlichen bauten während des Halbjahres mit viel Elan Lautsprecherboxen und Cajons. Auch zur AG „Volle Kraft voraus! Aber wie?“ in diesem Halbjahr meldeten sich wieder Jugendliche der Oberschule an. „Das Beste bisher war der...

  • Stelle
  • 27.11.15
Panorama
Andrea und Dieter Hoth (vorn, Mi.) mit Imke Winzer und Jan Bauer (vorn li. und re.) von der Zukunftswerkstatt und Vertretern der Buchholzer Schulen, die von der Hoth-Stiftung gefördert werden

Hoth-Stiftung fördert die Zukunftswerkstatt

Zehn Schulen wird die Mitgliedschaft im Förderverein für fünf Jahre finanziert os. Buchholz. Der Besuch bei einem Experimentiertag in der Zukunftswerkstatt Buchholz hat Andrea Hoth derartig begeistert, dass sie sich mit ihrem Mann Dieter entschloss, den außerschulischen Lernstandort mit ihrer Hoth Stiftung zu unterstützen. Die Stiftung bot allen 14 Schulen in Buchholz an, den Mitgliedsbeitrag für den Förderverein der Zukunftswerkstatt in den ersten fünf Jahren zu übernehmen. Der...

  • Buchholz
  • 17.11.15
Wirtschaft
Überreichten den Scheck (v. re.): Heidi Bothmann (easy Credit), 
Frank Krause (Volksbank) mit Imke Winzer (Zukunftswerkstatt) und Wolfgang Schnitter (Volksbank) sowie den Schülern Jan Laurens Ernst und Fynn Hagelstein (vorne)

Eine Grundlage für solides Wirtschaften

Volksbank und easy Credit unterstützen die Zukunftswerkstatt mit 5.000 Euro as. Buchholz. Für die Entwicklung einer App zur finanziellen Bildung, einer Art Haushaltsbuch, erhielt die Zukunftswerkstatt Buchholz von der Volksbank Lüneburger Heide eine Spende von 5.000 Euro. "Als Bank ist es uns ein Anliegen, eine Grundlage für solides Wirtschaften bei den Schülern zu schaffen" erklärte Frank Krause, Regionaldirektor der Volksbank Lüneburger Heide, bei der Überreichung des Schecks. Die Kinder...

  • Buchholz
  • 23.10.15
Panorama
Arbeiten derzeit im Halbjahresthema "Mobilität": (v. li.) India Regenberg (pädagogische Mitarbeiterin), Seán Köhlmoos (Bufdi), Geschäftsführerin Imke Winzer und Arian Shahrokny-Prehn (pädagogischer Mitarbeiter)

Zukunftswerkstatt: Beliebte Forschungs-Station

Außerschulischer Lernstandort in Buchholz ist seit einem Jahr in Betrieb / Weitere Förderer sind gern gesehen os. Buchholz. "Bei uns ist stets viel los. Man merkt deutlich, wie dieses Projekt immer größer wird." Dieses Fazit zieht India Regenberg, pädagogische Mitarbeiterin der Zukunftswerkstatt. Seit einem Jahr ist der außerschulische Lernstandort in Buchholz in Betrieb, an dem Schüler aus dem gesamten Landkreis Harburg mit diversen Angeboten in den MINT-Fächern (Mathematik, Informatik,...

  • Buchholz
  • 18.09.15
Wirtschaft
Bei der Scheckübergabe vor der Zukunftswerkstatt: (v. li.) WOCHENBLATT-Geschäftsführer Stephan Schrader, Jan Bauer (beide Förderverein), IHK-Hauptgeschäftsführer Michael Zeinert, Imke Winzer (Geschäftsführerin Zukunftswerkstatt) und Volker Linde (IHK)
3 Bilder

30.000 Euro für die Zukunftswerkstatt

IHK Lüneburg-Wolfsburg engagiert sich in den kommenden drei Jahren mit jeweils 10.000 Euro / Förderverein soll gestärkt werden os. Buchholz. Mit jeweils 10.000 Euro fördert die Industrie- und Handelskammer (IHK) Lüneburg-Wolfsburg in den kommenden drei Jahren die Zukunftswerkstatt Buchholz. Den ersten Scheck übergaben am Montag IHK-Hauptgeschäftsführer Michael Zeinert und Bildungsbereichsleiter Volker Linde an Imke Winzer, Geschäftsführerin der Zukunftswerkstatt. "Die Zukunftswerkstatt ist...

  • Buchholz
  • 25.08.15
Panorama
Werden für Naturwissenschaft begeistert: Zwei Schüler der Grundschule Nenndorf in der Zukunftswerkstatt

Grundschule Nenndorf kooperiert mit der Zukunftswerkstatt Buchholz

mi. Rosengarten/Buchholz. mi. Rosengarten/Buchholz. Die Grundschule ist die 16. Schule im Landkreis Harburg, die eine Kooperation mit der außerschulischen Buchholzer Bildungseinrichtung eingeht. Zum Auftakt der Kooperation besuchten die dritten und vierten Klassen die Zukunftswerkstatt. Dort nahmen die Schüler an dem Programm „SCHALLalala“ teil und lernten so viel über Akustik. Schulleiterin Ranga Hoffmann: „Die Zukunftswerkstatt ist eine gute Ergänzung zu unseren eigenen Inhalten“. Auch...

  • Rosengarten
  • 29.07.15
Panorama
Freuen sich über die Kooperation: Imke Winzer von der Zukunftswerkstatt (hinten), Alexandra Neukirch (re.) und die Schülerinnen (v. li.) Jolia, Bernice, Josefine, Cornea und Emily

IGS Seevetal kooperiert mit der Zukunftswerkstatt

kb. Seevetal/Buchholz. Die IGS Seevetal nimmt bereits seit Längerem an Projekten der Zukunftswerkstatt in Buchholz teil, jetzt ist die IGS Kooperationsschule der Zukunftswerkstatt geworden. „Uns fiel die Entscheidung Kooperationsschule zu werden leicht“, sagt Alexandra Neukirch, didaktische Leiterin der IGS Seevetal. „Wir finden es wichtig, unseren Schülern viele Möglichkeiten der Entfaltung zu geben.“ Kooperationsschule wird die IGS Seevetal mit als erstes über die neuen Projekte in der...

  • Seevetal
  • 19.06.15
Wirtschaft
Eröffnung mit symbolischem Schlüssel (v.li.): Norbert Koßyk (Filialdirektor der Sparda-Bank in Harburg), Engelbert Faßbender (Vorstand der DEVK), Oliver Pöpplau (Vorstand Sparda-Bank Hamburg) und Susanne Langner (DEVK-Bereichsleiterin für Buchholz)

Kompetenzcenter wurde eröffnet

Nun ist es soweit: Am vergangenen Dienstag wurde das gemeinsame Buchholzer Kompetenzcenter der Sparda-Bank Hamburg eG und der DEVK-Versicherungen in der Kirchenstraße 10a eröffnet. Bereits kurz nach der offiziellen Eröffnung war das Interesse der Buchholzer Bewohner sehr groß, sich die neuen Räumlichkeiten anzuschauen. Zuvor hatten die Vorstände der Sparda-Bank Hamburg und der DEVK Versicherungen, Oliver Pöpplau und Engelbert Faßbender, den örtlichen Zuständigen, Susanne Langner...

  • Buchholz
  • 30.03.15
Panorama
Schulleiter Gunnar Sievert  und Imke Winzer („Zukunftswerkstatt“-Geschäftsführerin, li.) freuen sich über die Kooperation

„SCHALLalala“ wird Fach - Sonnenschule Bendestorf kooperiert mit der „Zukunftswerkstatt“

mum. Bendestorf/Buchholz. Als erste Schule im Jahr 2015 wird die Bendestorfer Sonnenschule Kooperationspartner der „Zukunftswerkstatt“ in Buchholz. „Wir haben bereits mit unseren Klassen an Programmen zum Thema Energie und Mobilität teilgenommen“, so Schulleiter Gunnar Sievert. Jetzt entschieden sich die Lehrer gemeinsam, die 14. Kooperationsschule zu werden. „Die Besuche haben sowohl den Kindern, als auch den begleitenden Lehrkräften sehr gefallen“, sagt Sievert. „Sie waren eine tolle...

  • Jesteburg
  • 10.03.15
Politik
Schülerin Pia demonstriert Bildungsministerin Johanna Wanka den richtigen Umgang mit dem Lötkolben. Im Hintergrund Jan Bauer (li.), Vorsitzender des Fördervereins, und CDU-Bundestagsabgeordneter Michael Grosse-Brömer
2 Bilder

"Begeisterung bei den Schülern wecken"

Bundesbildungsministerin Johanna Wanka besuchte die Zukunftswerkstatt in Buchholz / Ausbildung von Fachkräften als vorrangiges Ziel os. Buchholz. "Wenn wir unsere Position als viertstärkste Wirtschaftsnation verteidigen wollen, müssen wir uns schnell um die Ausbildung von Fachkräften kümmern." Das sagte jetzt Bundesbildungsministerin Johanna Wanka (63, CDU) bei ihrem Besuch in der Zukunftswerkstatt in Buchholz. Mit ihr kamen zahlreiche Politiker, u.a. die Bundestagsabgeordneten Michael...

  • Buchholz
  • 17.02.15
Panorama
Zukunftswerkstatt-Geschäftsführerin Imke Winzer schaut sich die Java Script-Programmierung zweier Teilnehmer an
7 Bilder

Ein Tag für Forscher und Entdecker / Zukunftswerkstatt Buchholz öffnete ihre Türen

mi. Buchholz. Wie macht man Schall sichtbar, wie übertragen sich Töne, was ist "javascript"? Beim Tag der offenen Tür in der Zukunftswerkstatt Buchholz gingen jetzt zahlreiche Besucher bei spannenden Experimenten Fragen und Phänomenen aus Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik auf den Grund. Neben tollen Mitmachstationen zum Thema Akustik, begeisterten auch die Präsentation der AG "TastengewIter - Spiel mir das Lied vom Code". Die 25 Jugendlichen Teilnehmer stellten selbst...

  • Buchholz
  • 07.02.15
Panorama
Freuen sich über Seevetals Mitgliedschaft im Förderverein: Imke Winzer (li.) und Martina Oertzen

Gemeinde Seevetal ist neues Mitglied im Förderverein der Zukunftswerkstatt Buchholz

kb. Buchholz/Seevetal. „Die Zukunftswerkstatt Buchholz ist ein wichtiges Projekt für uns als Gemeinde. Unsere Kinder haben dort die Möglichkeit, ihre naturwissenschaftlichen und technischen Interessen zu verfolgen“, sagte jetzt Martina Oertzen, Bürgermeisterin der Gemeinde Seevetal, zu der Entscheidung der Gemeinde, Mitglied des Fördervereins der Zukunftswerkstatt Buchholz zu werden. Mehrere Schulen der Gemeinde Seevetal haben bereits die Möglichkeit der Zusammenarbeit mit der Zukunftswerkstatt...

  • Seevetal
  • 23.01.15
Panorama
Nach der Unterzeichnung des Kooperationsvertrages: Schulleiter Hauke Brinckmann (hinten li.), Imke Winzer von der Zukunftswerkstatt (hinten, 2. v. li.), Henry Holst (re.) und Brigitte Bretschneider (vorne re.) mit einigen Schülern

Estetalschule kooperiert mit der Zukunftswerkstatt Buchholz

bim/nw. Buchholz/Hollenstedt. Die Estetalschule in Hollenstedt ist die 13. Kooperationsschule der Zukunftswerkstatt Buchholz. Abergläubisch ist das Kollegium dabei nicht. „Wir werden gern die 13. Kooperationsschule, das bringt bestimmt Glück“, so Estetal-Schulleiter Hauke Brinckmann. Henry Holst, Ansprechpartner der Estetalschule für die Zukunftswerkstatt, lobte den Ansatz der Zukunftswerkstatt: „Für unsere Schüler ist es hilfreich, zu sehen, wo Naturwissenschaften überall im Alltag zum...

  • Tostedt
  • 19.12.14
Panorama
"Volles Programm": Anke Stenzel (Leiterin Heideschule, hinten li.) und Imke Winzer (Geschäftsführerin Zukunftswerkstatt) mit Schülern der Heideschule beim Computerprojekt

Heideschule kooperiert mit der Zukunftswerkstatt

os. Buchholz. Die Grundschule „Heideschule“ ist die zwölfte Kooperationsschule der Zukunftswerkstatt Buchholz. Schulleiterin Anke Stenzel unterzeichnete jüngst den Vertrag. „Wir freuen uns, dass es im Landkreis Harburg einen außerschulischen Lernort gibt, der den Kindern Projekte im naturwissenschaftlich-technischen Bereich bietet“, erklärte Stenzel. Am Tag nach der Vertragsunterzeichnung nahmen bereits 23 Heideschüler an dem Projekt „Volles Programm“ der Zukunftswerkstatt teil. Nach dem...

  • Buchholz
  • 25.11.14
  • 1
  • 2