Silberne Ehrenmedaille für Andreas Schubert

Andreas Schubert (re.) erhielt von Bürgermeister Dirk Seidler die silberne Ehrenmedaille
  • Andreas Schubert (re.) erhielt von Bürgermeister Dirk Seidler die silberne Ehrenmedaille
  • Foto: feuerwehr
  • hochgeladen von Mitja Schrader

mi/nw. Rosengarten. Eine besondere Ehrung ist dem langjährigen Ortsbrandmeister der Freiwilligen Feuerwehr Leversen/Sieversen, Andreas Schubert, jetzt zuteil geworden. Im Rahmen einer kleinen Feierstunde wurde Schubert durch den Bürgermeister der Gemeinde Rosengarten, Dirk Seidler, für besondere Verdienste um die Gemeinde mit der silbernen Ehrenmedaille der Gemeinde ausgezeichnet. „Mit dieser Auszeichnung möchte die Gemeinde Rosengarten sich bei Herrn Schubert für dessen jahrelanges Wirken um die Belange der Feuerwehr Leversen/Sieversen und auch für alle Feuerwehren der Gemeinde Rosengarten bedanken“, betonte Seidler bei der Übergabe der Ehrung.
Andreas Schubert leitete von 1995 bis Anfang diesen Jahres als Ortsbrandmeister die Geschicke der Feuerwehr Leversen/Sieversen. Von 1993 bis 1995 war er darüber hinaus stellvertretender Ortsbrandmeister. In diese Zeit fiel die Vorbereitung einiger runder Jubiläen der Wehr. Außerdem wurde in der Amtszeit von Andreas Schubert der gesamte Fuhrpark der Wehr komplett erneuert bzw. die Beschaffung von Fahrzeugen angeschoben. Darüber hinaus hat Schubert aufgrund seiner beruflichen Kenntnisse viele Arbeiten in Sachen Funk bei der Feuerwehr erledigt. Neben seinem Engagement auf Ortsebene ist Schubert auch auf Kreisebene aktiv, seit 2003 ist er stellvertretender Zugführer im Fachzug Technische Hilfeleistung 2 der Kreisfeuerwehr.

Autor:

Mitja Schrader

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.