Neustart beim TuS Nenndorf

Nenndorfs Abteilungsleiter Uwe Werth (re.) präsentiert seine Neuen (v.l.): Maximillian Rotter, Max Schrader, Alexander Polte, Paul-Hendrik Willmann und Till Hagemann
2Bilder
  • Nenndorfs Abteilungsleiter Uwe Werth (re.) präsentiert seine Neuen (v.l.): Maximillian Rotter, Max Schrader, Alexander Polte, Paul-Hendrik Willmann und Till Hagemann
  • hochgeladen von Roman Cebulok

FUSSBALL: Fünf Neuzugänge für die Saison 2013/2014

(cc). Der TuS Nenndorf erfindet sich neu: Um Punkt 14 Uhr startete der TuS Nenndorf mit einem Blitzturnier in die Vorbereitungsphase für die neue Saison in der 1. Fußball-Kreisklasse. 20 Spieler hatte Trainer Klaus Peter Schubert auf dem Platz, darunter alle fünf Neuzugänge. Nenndorfs Abteilungsleiter Uwe Werth, der gemeinsam mit dem Coach verantwortlich für die Neuen ist, war happy: „Wir sind bereit,“ betonte Uwe Werth. Auch der Trainer Klaus Peter Schubert war nach dem ersten Sieg (1:0 gegen den Landesligisten Türkiye) seiner Elf in neuer Zusammensetzung sichtlich zufrieden. Auch wenn es beim Turnier nur ein Freundschaftsspiel war. Zum nächsten Leistungstest empfängt die Nenndorfer Mannschaft am Sonntag, 14. Juli, 15 Uhr, den Buchholzer FC. Ein harte Nuß wartet auf das neu formierte Team schon am 28. Juli, wenn die SG Luhdorf-Roydorf zum Spiel der 1. Pokalrunde zu Gast in Nenndorf sein wird.

Nenndorfs Abteilungsleiter Uwe Werth (re.) präsentiert seine Neuen (v.l.): Maximillian Rotter, Max Schrader, Alexander Polte, Paul-Hendrik Willmann und Till Hagemann
Trainer Klaus Peter Schubert freut sich auf die neue Saison in Nenndorf
Autor:

Roman Cebulok aus Buchholz

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.