Baum stürzt auf Auto

In Horst stürzte eine Kiefer auf die Straße und traf ein parkendes Autro
  • In Horst stürzte eine Kiefer auf die Straße und traf ein parkendes Autro
  • Foto: Matthias Köhlbrandt
  • hochgeladen von Thomas Sulzyc

Sturmböen lösen Einsätze der Feuerwehren aus / Verletzt wurde niemand

(ts). Bei heftigen Sturmböen am frühen Samstagabend stürzte in der Straße „Birkenhorst“ in der Seevetaler Ortschaft Horst eine etwa 16 Meter hohe Kiefer auf die Fahrbahn und traf ein abgestelltes Auto. Verletzt wurde niemand. Feuerwehrleute der Freiwilligen Feuerwehr Maschen zerkleinerten mit Hilfe einer Motorkettensäge den Baum und räumten die Straße. Zur Höhe des entstandenen Schadens machte die Feuerwehr keine Angaben.
Feuerwehr aktuell
Die Sturmböen am Samstag haben noch mehrere andere Hilfeleistungseinsätze für die Feuerwehren ausgelöst. Um 09.05 Uhr musste die Feuerwehr Marxen in den Bredenweg ausrücken, hier blockierte ein Baum die Straße und musste von der Feuerwehr beseitigt werden.
Um 13.59 Uhr rückten Helfer der Freiwilligen Feuerwehr Winsen in die Hoopter Straße aus, hier drohte ein großer Ast auf die Straße zu fallen. Über die Drehleiter wurde der Ast rasch entfernt und die Gefahr beseitigt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen