Waffenfund in Seevetal
Handgranate bei der Polizei abgegeben

Diese Handgranate gab der Mann bei der Polizei ab
  • Diese Handgranate gab der Mann bei der Polizei ab
  • Foto: Polizei
  • hochgeladen von Thomas Lipinski

thl. Seevetal. Da staunten die Beamten der Polizei nicht schlecht, denn diese Aktion hätte ganz schön ins Auge gehen können.
Ein 51-Jähriger kam am Mittwochvormittag auf die Dienststelle in Seevetal-Maschen und legte eine Handgranate auf den Tresen. Diese habe er beim Entrümpeln des Hauses seines verstorbenen Vaters gefunden, erzählte er. Nach einer ersten Untersuchung stand schnell fest, dass es sich um eine scharfe Handgranate aus österreichischer Produktion handelt. Spezialisten holten die Granate ab und entsorgten sie fachgerecht.
Die Polizei warnt erneut vor dem unerlaubten Umgang mit aufgefundener Munition, Waffen oder Granaten. "Derartige Fundstücke sollen nicht bewegt werden. Rufen Sie die Polizei und setzen sie sich keiner Gefahr aus", so Sprecher Torsten Adam.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.