Arbeitskreis "Pestizidfreie Gemeinde Seevetal" planzt Klettergewäche
Ehrenamtliche verschönern Mauer in der Ortsmitte von Fleestedt

Ehrenamtliche des Arbeitskreises "Pestizidfreie Gemeinde Seevetal" (v. li.): Klaus-Dieter Kirchhoff, Werner Müller-Kosin, Joachim Kotteck, Irmelin Schütze und Friedrich Becker
  • Ehrenamtliche des Arbeitskreises "Pestizidfreie Gemeinde Seevetal" (v. li.): Klaus-Dieter Kirchhoff, Werner Müller-Kosin, Joachim Kotteck, Irmelin Schütze und Friedrich Becker
  • Foto: Berit Rohte
  • hochgeladen von Tamara Westphal

ts. Fleestedt. Waldreben an der bisher tristen grauen Mauer zwischen dem Dorfgemeinschaftshaus Fleester Hoff und dem Rewe-Markt haben Ehrenamtliche des Arbeitskreises "Pestizidfreie Gemeinde Seevetal" (Foto v. li.: Klaus-Dieter Kirchhoff, Werner Müller-Kosin, Joachim Kotteck, Irmelin Schütze und Friedrich Becker) gemeinsam mit Fleestedts Ortsbürgermeisterin Berit Rohte (CDU) gepflanzt.
Die blühfreudigen Klettergewächse in drei Farben verschönern nicht nur die Ortsmitte in Fleestedt, sondern dienen auch Bienen und Hummeln als Pollenspender. Mitarbeiter des Bauhofs der Gemeinde Seevetal werden die Waldreben regelmäßig wässern.

Autor:

Thomas Sulzyc aus Seevetal

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen