Ramelsloh
Freiwillige Helfer pflanzen hunderte Blumenzwiebeln

2Bilder

ts. Ramelsloh. 30 Freiwillige haben in Ramelsloh hunderte Blumenzwiebeln gepflanzt. Die Aktion war der Auftakt zu den Feierlichkeiten in dem Dorf, das in diesem Jahr 1.175-jähriges Bestehen feiert.
Der neu gegründete Verein "WIR - Wir in Ramelsloh" hatte die Einwohner aufgerufen, die Blumenzwiebeln in die Erde zu bringen. Die Helfer haben am Domplatz, auf dem alten Friedhof, am Kriegerdenkmal, am Schützenhaus, an der Schule und in Kreuzungsbereichen an der Ramelsloher Allee die vielen Zwiebeln gesetzt. In den nächsten Wochen wird sich der bunte Zauber noch entfalten und Ramelsloh schmücken.
Möglich gemacht hatte die Aktion Vereinsmitglied und Gärtnermeisterin Nina Hankel, die diese Spende von der Gärtnerei Seuthe erhielt.
Der Verein „WIR – Wir in Ramelsloh“ versteht sich als ein Netzwerk-Verein im wachsenden Seevetaler Süden, der aus einer Arbeitsgruppe aller örtlichen Vereine hervorgegangen ist.
Mehr über seine Arbeit sowie einen Terminkalender für Ramelsloh und Umgebung veröffentlicht der Verein auf seiner Homepage www.wir-in-ramelsloh.de.

Freiwillige Helfer pflanzen Blumenzwiebeln auf öffentlichen
Flächen in Ramelsloh
Autor:

Thomas Sulzyc aus Seevetal

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen