"Musik in Seevetal"
Warum die berühmte Fernsehmaus Meckelfeld besuchte

Die Orchestermusiker (v. li.) Stefan Krause, Mette Jentsch, Spartenleiter Carsten Klein, Katharina Schiwek 
und Jeremy Schmuhl haben die Maus im Übungsraum zu Besuch Fotos: ts
2Bilder
  • Die Orchestermusiker (v. li.) Stefan Krause, Mette Jentsch, Spartenleiter Carsten Klein, Katharina Schiwek
    und Jeremy Schmuhl haben die Maus im Übungsraum zu Besuch Fotos: ts
  • hochgeladen von Thomas Sulzyc

ts. Meckelfeld. Der possierliche Nager in Orange und Braun aus der "Sendung mit der Maus" ist eines der populärsten Tiere in der deutschen Fernsehlandschaft. Kaum jemand, der die Maus nicht kennt: Seit 1971 präsentiert sie Sach- und Lachgeschichten für Kinder. Die Sparte "Musik in Seevetal" im TV Meckelfeld, vor allem bekannt durch ihr Blasorchester, durfte jetzt mit der Fernsehmaus für sich werben.
Der Grund: Das Orchester mit Sitz im Helbach-Haus in Meckelfeld hat sich am Türöffner-Tag der "Sendung mit der Maus" beteiligt. Im Namen der Maus gingen am tag der Deutschen Einheit überall in Deutschland die Türen auf, zum Beispiel zu einem Glockenturm einer katholischen Kirche, zu einem Bibliotheksmagazin - oder eben zu den Übungsräumen der "Musik in Seevetal".
Der Westdeutsche Rundfunk, Produzent der "Sendung mit der Maus" stattete die Seevetaler Musiker mit einem Maus-Pappaufsteller, Luftballons mit dem Konterfei des Nagers und anderen Merchandisingartikeln aus. An jedem Musikinstrument, das die Besucher ausprobieren durften, hing ein Mausballon am Faden.
Die Maus im Haus, wenn auch nur aus Pappe, taugte als Besuchermagnet: "Ich bin zufrieden mit der Resonanz", sagte Orchestersprecherin Katharina Schiwek. Die Sparte "Musik in Seevetal" suche stets neue Wege, um Menschen zum Musizieren zu bewegen. Warum das im Orchester besonders schön ist, beschreibt Katharina Schiwek so: "Wer in einen Verein eintritt, hat viele Freunde."
Zu ihrer Bewerbung beim WDR hat die Sparte "Musik in Seevetal" ein Video während einer Probe produziert. Es zeigt 25 Orchestermitglieder beim Spielen eines Medleys aus Liedern des Musicals "Die Eiskönigin". Der WDR publizierte das Video im Internet.
Möglicherweise wird ein WDR-Kamerateam das Orchester besuchen. Unter allen Einsendungen der Türöffner-Tag-Teilnehmer verlost der WDR einen Besuch der Maus.

Die Orchestermusiker (v. li.) Stefan Krause, Mette Jentsch, Spartenleiter Carsten Klein, Katharina Schiwek 
und Jeremy Schmuhl haben die Maus im Übungsraum zu Besuch Fotos: ts
Die Bläserklasse der Sparte "Musik in Seevetal" gibt am Türöffner-Tag ein Konzert
Autor:

Thomas Sulzyc aus Seevetal

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.