Baugebiet "Nördlich Göhlenbach": Endlich Einigung über Erschließungsstraße

kb. Hittfeld. Einstimmig hat sich der Umwelt- und Planungsausschuss der Gemeinde Seevetal jetzt für die Erschließung des Baugebiets "Nördlich Göhlenbach" hin zur Straße "Am Göhlenbach" ausgesprochen. Der von der Verwaltung kürzlich vorgeschlagene Variante, das neue Wohngebiet über einen Kreisel an die Straße "Peperdieksberg" anzuschließen, wurde damit eine deutliche Absage erteilt.
Offen ist weiterhin, ob die Straße hin zum Meyermannsweg gebaut werden kann oder doch eine direkte Anbindung zu "Am Göhlenbach" gewählt werden muss. "Man sollte noch einmal ganz genau schauen, welche Variante die optimalste ist", so Hittfelds Ortsbürgermeister Norbert Fraederich. Die Mehrheit der im Ausschuss vertretenen Politiker bevorzugt nach derzeitigem Kenntnisstand die Variante hin zum Meyermannsweg. Allerdings ist noch immer nicht ganz klar, wo genau das benötigte Regenrückhaltebecken gebaut wird und bei welchem Straßenverlauf der geringste Eingriff in die Natur stattfindet. Diese offenen Fragen wird nun das zuständige Planungsbüro klären.

Autor:

Katja Bendig aus Seevetal

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.