Johanniter
Lehrgang: Wie man tief im Wald Erste Hilfe leistet

Aus zwei langen Stöcken und drei auf links gedrehten Jacken bauten die Teilnehmer des Outdoor-Erste-Hilfe-Lehrgangs eine Trage
  • Aus zwei langen Stöcken und drei auf links gedrehten Jacken bauten die Teilnehmer des Outdoor-Erste-Hilfe-Lehrgangs eine Trage
  • Foto: Johanniter
  • hochgeladen von Thomas Sulzyc

ts. Karoxbostel. Verletzt sich ein Wanderer, Radfahrer oder Reiter tief im Wald, kann es Stunden dauern, bis er Hilfe erhält. Wie Menschen, die in der Natur unterwegs sind, Erste Hilfe leisten können, vermittelten die Johanniter am vergangenen Wochenende auf dem Gelände der Wassermühle Karoxbostel in einem Outdoor-Kursus. Bei einer realistischen Übung waren Darsteller sogar täuschend echt mit Kunstblut geschminkt.
Die Ausbilderinnen Sandra Lambrich und Michaela Hönig brachten den 13 Teilnehmern bei, wie Outdoor-Ersthelfer mit einem Dreieckstuch einen gebrochenen Arm stabilisieren, aus Hölzern aus dem Wald eine Krücke oder mit Hilfe von auf links gedrehten Jacken eine Trage bauen können. Sie machten auf Pflanzen aufmerksam, die Insektenstiche lindern. Der Lehrgang fand unter den Corona-Abstands- und Hygieneregeln statt - die Teilnehmer trugen deshalb alle einen Mund- und Nasenschutz.
Den nächsten Erste-Hilfe-Outdoor-Kursus bieten die Johanniter am Samstag, 19. September, an. Anmeldungen unter Telefon 04172-9660 oder per E-Mail an ausbildung.harburg@johanniter.de.

Autor:

Thomas Sulzyc aus Seevetal

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen