Weinliebhaber genossen vier Tage lang den Trubel in der Stader Altstadt
Feucht-fröhliches Winzerfest

Auf dem Winzerfest wird der Genuss zelebriert Foto: jab
3Bilder
  • Auf dem Winzerfest wird der Genuss zelebriert Foto: jab
  • hochgeladen von Jaana Bollmann

jab. Stade. Bereits am Donnerstag fiel der Startschuss für das 14. Winzerfest in der Stader Altstadt. Bis Sonntag kamen hier Weinfreunde voll auf ihre Kosten, denn zahlreiche Winzer aus Deutschland waren auf und um den Pferdemarkt vertreten.

Auch ein stundenlanger Gewitterschauer konnte die Liebhaber des roten und weißen Rebensaftes nicht davon abhalten, an zahlreichen Tischen und bei dem ein oder anderen Häppchen Käse oder Flammkuchen bei netten Gesprächen, eine gute Zeit zu verbringen. Bedingt durch das zunächst sommerliche Wetter waren vor allem Weiß- und Roséweine gefragt, sagt Jutta Neumann vom Weinhaus Neumann. Sie ist von Anfang an bei dem Fest rund um den Rebensaft dabei. „Es ist schon eine Tradition“, so Neumann. Mit der gesamten Familie steht sie jedes Mal in der Innenstadt. Dabei gehe es ihr nicht einfach nur ums Verkaufen. Die Kunden schätzen vor allem die Beratung. „Besonders junge Leute probieren zunächst, bevor sie sich für einen Wein entscheiden.“ So entwickelte sich in Stade über die Jahre eine rege Stammkundschaft.

Zu den Stammkunden von Winzer Ziegler gehört auch eine gemischte Gruppe, die sich auf dem Winzerfest zusammengefunden hat. Die passionierten Weinliebhaber stammen aus Stade, Hagen, Barnkrug und Assel. Sie haben sich auf einer Weinprobe des Winzers kennengelernt, seitdem gehören regelmäßige Treffen – sei es zu weiteren Weinproben, zum Kegeln oder zum Feiern - dazu. Auch eine weitere Truppe aus dem Stader Raum trifft sich jedes Jahr auf dem Weinfest, um gemeinsam das ein oder andere Gläschen zu genießen. In diesem Jahr feierten sie gleichzeitig Geburtstag. Was gibt es auch für einen besseren Anlass, um zusammen anzustoßen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.