Vielfältiges Angebot im Stader Frauen- und Mütterzentrum
Frauentreffen

Bei den Treffen kommt eine bunte Runde zusammen  Foto: Stadt Stade
  • Bei den Treffen kommt eine bunte Runde zusammen Foto: Stadt Stade
  • hochgeladen von Jörg Dammann

jd. Stade. Hier treffen sich Frauen aller Kulturen und jeden Alters zu kostenlosen Kursen, Vorträgen und Workshops: Im Stader Frauen- und Mütterzentrum an der Johannisstraße 2 kommen Frauen unterschiedlicher Herkunft zusammen, um sich auf den verschiedensten Gebieten auszuprobieren und etwas Neues zu lernen. Im Vordergrund stehen dabei Kenntnisse und Fähigkeiten, die sie in ihrem Alltag verwenden können. Die Treffen, die in Kooperation mit der Stader Gleichstellungsbeauftragten ausgerichtet werden, finden jeweils am zweiten Mittwoch im Monat um 9.30 Uhr statt.

Ein besonderer Höhepunkt dieser Veranstaltungsreihe ist eine Fahrt nach Berlin Ende Oktober. Am Mittwoch und Donnerstag, 30. und 31. Oktober, werden in der Bundeshauptstadt unterschiedliche Institutionen und Initiativen besucht. Es geht dabei um Themen wie Chancengleichheit und Antidiskriminierung. Außerdem steht eine Frauentour im "Arbeiterviertel" Neukölln auf dem Programm. Für diese Fahrt wird ein Kostenbeitrag von 20 Euro erhoben. Die Unterbringung erfolgt in Dreibettzimmern in der Jugendherberge. Eine Anmeldung ist bis zum 18. September möglich.

• Infos und Anmeldung bei der stellvertretenden Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Stade, Christine Boge, unter ( 04141-401107 oder per E-Mail: christine.boge@stadt-stade.de

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.