Schützenfest in Stade
Junger König regiert

Die neuen Würdenträger vom Schützenverein Stade
2Bilder
  • Die neuen Würdenträger vom Schützenverein Stade
  • Foto: sc
  • hochgeladen von Stephanie Bargmann

Jan Lemkau ist neuer Schützenkönig der Hansestadt Stade / Volles Königshaus proklamiert

sc. Stade. Einfach überwältigt war Jan Lemkau, als ihn der Präsident des Stader Schützenvereins Stefan Bösch zum neuen Schützenkönig proklamierte. "Ich fühle mich wie vom LKW überfahren", so der 27-Jährige über seine errungene Würde. Die nächsten 365 Tage regiert der gebürtige Stader den Schützenverein der Hansestadt.
Er habe zwar auf die Königsscheibe geschossen, aber nicht damit gerechnet, dass es klappt, sagt der junge Schützenkönig bei seiner ersten Rede zu seinem Volk. Ganz besonders froh ist Lemkau, dass er zusammen mit seiner Mutter Sibylle Lemkau den Schützenverein vertreten wird. Denn: Sibylle Lemkau errang zum ersten Mal in ihrer Schützenkarriere die Würde der Besten Dame. "Ich freue mich, dass sie mit dabei ist", sagt Lemkau.

Der neue Schützenkönig muss allerdings eine weite Reise zu seinem neuen Volk antreten, da er in Moers am Niederrhein wohnt. Als Eichgehilfe arbeitet Lemkau beim Schiffseichamt in Duisburg und entdeckte dort seine zweite Leidenschaft - den Karneval. Lemkau ist dort aktiv im Elferrat vom Karnevalsverein KG Lusticana Barbara tätig. "Im Norden ist der Schützenverein mein Ausgleich und im Süden der Karneval", so Lemkau. Jetzt allerdings mit seiner neuen Königswürde könne Karneval auch ausfallen. Lemkau freut sich, wieder öfters in den Norden zu fahren und die Tradition hoch leben zu lassen. Viel Erfahrung konnte er schon sammeln: Viermal erreichte er die Würde des Jungschützenkönigs und einmal die des Besten Wehrmannes.

Die neuen Würdenträger vom Schützenverein Stade
  • Die neuen Würdenträger vom Schützenverein Stade
  • Foto: sc
  • hochgeladen von Stephanie Bargmann

Die weiteren Würdenträger sind: Bester Mann: Dirk Elsen, 1. Adjutantin: Monika Braun, 2. Adjutantin: Elisabeth Hilker, Jungschützenkönigin: Marie Bergmann, Jung-schützenkönig: Cedric Wagner, Schaffer: Kevin Laskowski, Jugendkönigin: Leoni Bergmann, Jugendkönig: Lennert Sehlmann, Prinzessin: Laura Raschpichler, Prinz: Finn Gezarzick.

Oehr reist nach München

sb. Stade. Ein Wahnsinnserfolg für Frederik Oehr (18, Foto): Der junge Sportschütze nimmt für den Stader Schützenverein am 25. und 26. August an der Deutschen Meisterschaft in München teil. Nach dem dritten Platz bei den Junioren 1 LG Freihand bei den Landesmeisterschaften erfolgt jetzt der Wettbewerb auf Bundesebene. Für die Hin- und Rückfahrt, Übernachtung und Verpflegung in München bittet der Stader Schützenverein um Spenden. Nähere Infos gibt Heidrun Beinl unter ( 04141-2410. Die Bankverbindung des Vereins steht auch online: www.ssv1854.de im Impressum.

Die neuen Würdenträger vom Schützenverein Stade
Frederik Oehr

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.