Reise nach Berlin als Dankeschön

Oliver Grundmann begrüßte 50 Landfrauen in Berlin
  • Oliver Grundmann begrüßte 50 Landfrauen in Berlin
  • Foto: Landfrauenverein
  • hochgeladen von Stephanie Bargmann

Landfrauen reisen in die Bundeshauptstadt

(sb). Als Dankeschön für ihr ehrenamtliches Engagement hat der Bundestagsabgeordnete Oliver Grundmann 50 Landfrauen seines Wahlkreis Stade I – Rotenburg II im Juni nach Berlin eingeladen. Neben Kuppelbesuch, Spreefahrt und Stadtrundfahrt stand auch ein Besuch der Gedenkstätte Berlin-Hohenschönhausen mit Zeitzeugen-Berichten auf dem Plan. Auch der Besuch des „Tränenpalastes“ blieb in bewegender Erinnerung. Hierbei handelt es sich um die ehemalige Ausreisehalle der Grenzübergangsstelle Bahnhof Friedrichstraße. Die Bezeichnung Tränenpalast leitet sich davon ab, dass die meisten DDR-Bürger ihre westlichen Besucher hier unter Tränen verabschieden mussten.
Zur Freude aller Landfrauen nahm sich Oliver Grundmann besonders viel Zeit für die Damen aus seinem Wahlbezirk. Diese Fahrt bleibt allen Landfrauen in guter, aber auch in ergreifender Erinnerung.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.