Rebecca Meier stark in den Wurfdisziplinen

Drei persönliche Bestleistungen - Rebecca Meier
  • Drei persönliche Bestleistungen - Rebecca Meier
  • Foto: Gast
  • hochgeladen von Dirk Ludewig

ig. Oldendorf. Nach den Sommerferien legte das Trainerteam der LGK Nord-Stade noch einmal den Trainingsschwerpunkt auf die Wurfdisziplinen. Bei den letzten Saisonsportfesten konnte Rebecca Meier das Training in sehr gute Ergebnisse umsetzen.

Beim HSV-Sportfest "Fest der 1000 Zwerge" sprang die 13-Jährige mit 5,12m im Weitsprung auf das Siegerpodest. Auch das Diskuswerfen gewann sie gegen internationale Konkurrenz mit 25,38m. Im Finale über 75m belegte sie in 10,22sec den zweiten Platz. Mit 49m im 200g-Ballwurf startete sie beim Harsefelder Werfertag. Dann folgten drei persönliche Bestleistungen zum Saisonausklang: 27m mit dem Diskus, der Speer landete bei 32,11m und die Kugel bei 9,39m.

"Nach einer Regenerationsphase für Rebecca in den Herbstferien beginnt ab Mitte November das Wintertraining", so Coach Jörg-Rainer Gast.

Autor:

Dirk Ludewig aus Stade

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen